Data & Storage

Cisco bietet für den MDS 9700 nun ein Fibre Channel Switching Modul mit 48 Ports und 32 Gbit/s an (Bild: Cisco)

Cisco schließt bei Storage-Networking technologisch zur Konkurrenz auf

Ein Jahr nachdem Brocade Host Bus Adapter für 32 GBit/s vorgestellt und neun Monate, nachdem es den mit der als Gen6 vermarkteten Fibre-Channel-Technologie ausgestatteten X6 Director Switch auf den Markt gebracht hat, zieht Cisco nach. Außerdem unterstützen der Cisco MDS Director und die UCS C-Serie durch ein Firmware-Update nun NVMe over Fibre Channel.

Tableau (Grafik: Tableau)

Tableau stellt komplett auf Abo-Modell um

Die neue Lizensierungsform reduziert die Anfangsinvestitionen für Neukunden und soll denen den Zugang zur Analyseplattform von Tableau erleichtern. Tableau Desktop Personal und Tableau Server kosten nun 35 Dollar pro Nutzer und Monat, Tableau Desktop Professional 70 Dollar, Tableau Online 42 Dollar pro Monat.

Die von Fraunhofer IESE entwickelte IND²UCE- Technologie ermöglicht Unternehmen die Kontrolle über die Nutzung von Kundendaten. (Bild: Fraunhofer IESE)

IND²UCE: innovative Technologie kontrolliert die Datennutzung

Der richtige Umgang mit vertraulichen Kundendaten ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Entscheiden ist dabei der richtige Datenaustausch. Die von Fraunhofer IESE entwickelte Technologie “IND²UCE” soll die Nutzung von Kundendaten ermöglichen, ohne dass die Urheber die Kontrolle über ihre Daten verlieren.

Graph-Datenbanken werden relationale Datenbanken mittelfristig nicht ersetzen, aber sie liefern Funktionen, die andere Architekturen nicht bieten können. (Bild: Neo Technologies)

Datenbanken am Scheideweg

Bei Daten reicht “Big” nicht mehr aus – vielmehr geht es jetzt um eine “Vernetzung”. Wie Stefan Kolmar von Neo Technology in seinem aktuellen Blog für silicon.de erklärt, erkennen das auch immer mehr Unternehmen.