Big Data

screenshot-SAS-Datascientist_Persoenlichkeitstest

Data Science fängt mit “Data” an…

Ob Big Data oder Small Data – für jeden Data Scientist stehen am Anfang erst einmal die Daten, welche in eine Form und eine Qualität gebracht werden müssen in der sie sich weiter verarbeiten lassen. Dabei ist es egal ob das Ziel ausgefeilte analytische Methoden oder einfach nur hübsche Visualisierungen sind. Das Motto “Garbage in – Garbage out” gilt nach wie vor, so silicon.de-Blogger Guido Oswald, Sr. Solution Architect bei SAS.

hadoop-elephant_640x480

Oracle visualisiert Hadoop

Mit Big Data Discovery stellt Oracle ein neues Portfolio vor, über das sich Datensätze aus Hadoop finden und darstellen lassen. Oracle ist indes nicht der Einzige Anbieter, der derzeit Lösungen rund um den Hadoop Data Lake anbietet.

pivotal_logo

Big Data Suite der Enterprise-Klasse

Pivotal stellt laut eigenen Angaben die erste Open-Source-basierte Big Data Product Suite vor, die auch den Anforderungen der größten Unternehmen genügt. Dafür legt der Hersteller bisher proprietäre Komponenten wie Greenplum Database als Open Source offen.

16371244280_126bcfe129_b

HP bringt ‘R’ und Big-Data-zusammen

Auf Basis von HP Vertica und Distributed R stellt HP die neue kostenlose Open-Source-Software HP Haven Predictive Analytics vor. Das neue HP-Angebot ist vollständig mit der quelloffenen Statistik-Sprache R kompatibel.

Logo Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft übernimmt Revolution Analytics

Mit Revolution Analytics erhält der Softwarekonzern einen Anbieter für Software und Services für die Programmiersprache R. Die Analytics-Lösungen richten sich vor allem an große Rechenzentren und Hadoop-Systeme. Sie sollen unter anderem in Azure zum Einsatz kommen.

IBM Logo (Bild: IBM)

Gerüchte über massive Entlassungen bei IBM

Mehr als ein Viertel aller IBM Mitarbeiter könnten im Verlauf der nächsten Wochen ihre Kündigung auf den Tisch bekommen. Nach 11 aufeinanderfolgenden Quartalen mit negativen Zahlen soll eine radikale Restrukturierung IBM wieder in die schwarzen Zahlen schrumpfen. Ob das im Sinne der Kunden sein kann?

reiner_dresbach

Trends 2015 – und wie die Netzwerke darauf reagieren

Es ist Januar – und die Prognosen für das neue Jahr haben Hochkonjunktur. Auch silicon.de-Blogger Reiner Dresbach hat seine persönlichen Top 5 der Technologietrends 2015 zusammengestellt. Er kündigt an: Bisherige Trends werden sich fortsetzen und die Netzwerke langsam, aber sicher revolutionieren.

maurizio_canton

Big Data: Wer zu spät kommt, ….

Bei Daten ist es wie mit dem Gemüse – Je frischer desto besser. Aber manche Sorten halten sich dann doch noch etwas länger, erklärt Maurizio Canton, CTO EMEA bei TIBCO, in seinem aktuellen silicon.de-Blog.

SAS packt Hadoop-Abfrage in den Browser

Der BI-Spezialist SAS stellt mit dem Data Loader eine webbasierte Schnittstelle für das quelloffene Big-Data-Framework Hadoop vor, das die Abfrage gegen große Datensätze erleichtern und auch Mitarbeitern ohne IT-Kenntnisse das Auswerten von großen Datenbeständen ermöglichen soll.