Archiv

Bitkom (Bild: Bitkom)

Digitalisierung: 40 Prozent der Unternehmen haben Digitalstrategie für Büro- und Verwaltungsprozesse

Gerade einmal 4 von 10 Unternehmen haben eine Digitalstrategie für Büro- und Verwaltungsprozesse, nur 6 von 10 Unternehmen haben das nötige Personal für die Digitalisierung. Das sind Ergebnisse des Digital Office Index zum Thema Digitalisierung in Unternehmen, den der Bitkom jetzt auf der CeBIT präsentiert hat. Mit einem Indexwert von 50 ist laut Verband “erst die Hälfte geschafft”.

Zoran Karapancev / Shutterstock.com

BMW i3 speichert fleißig Daten

Umfangreiches Datensammeln ist eines der Features des Elektro-Fahrzeugs BMW i3. So werden Lade-Position oder Durchschnittsgeschwindigkeit an den Hersteller übermittelt. Allerdings ist BMW – als einer der Vorreiter in diesem Gebiet – nur ein Beispiel.

Von fliegenden Autos und Robotern

Was heute bereits in Sachen Datenauswertung möglich ist, lässt sich durchaus mit der Utopie von fliegenden Autos vergleichen, meint Harald Weimer, deutscher Geschäftsführer des Datenintegrationsspezialisten Talend in seiner “Neujahrsansprache”.

Crisp Research: Die 10 wichtigsten Trends für 2016

Carlo Velten, Analyst bei dem Kassler Analystenhaus Crisp Research, blickt voraus, was die CIOs kommendes Jahr beschäftigen wird: API Management, Marketing-Automation oder Microservices. 2016 könnte spannend werden und es markiert den Beginn des “Age of Unterstanding”.