Storage

systems-storage-flashsystem-900-620x273

IBM hebt Big Data in Flash-Storage

Neue Flash-Storage-Systeme von IBM verbessern nicht nur die Leistung der Vorgänger, sondern ermöglich nun auch Software-defined Storage samt dem Management externer Systeme.

IBM Logo (Bild: IBM)

IBM investiert massiv in Software-defined Storage

Mit einer großangelegten Investition und der neuen Storage-Software-Familie Spectrum will sich IBM einen festen Platz in dem jungen Markt für Software-defined Storage sichern. Einer der ersten Anwender der neuen intelligenten Storage-Software ist der Streaming-Dienst Netflix.

Ehemaliges Logo von Rapidshare (Bild: Rapidshare)

Rapidshare: Ende März ist Schluss

Der Filehoster scheitert mit dem Versuch als Cloud-Speicheranbieter aufzutreten. Kunden sollen bis Ende März ihre Daten sichern. Ab April können sie nicht mehr auf ihr Konto zugreifen. Rapidshare löscht anschließend automatisch sämtliche Daten.

399x398_Michigan_EEBO-TCP

Alte englische Texte online

Aus den Jahren 1473 bis 1700 stammen die englischsprachigen Texte, die jetzt online zugänglich gemacht wurden. Insgesamt wurden in dem Gemeinschaftsprojekt über 25.000 Werke erfasst.

Sven_Mulder

Digitale Agenda / Digitale Identitäten

Deutschlands Digitale Agenda ist ein Schritt in die richtige Richtung – aber auch nur ein Schritt, diese Ansicht vertritt Sven Mulder von CA Technologies in seinem aktuellen silicon.de-Blog.

Back Up und Disaster Recovery: Hier geht es ums Überleben!

Nur wer Systeme und Applikationen ausreichend schützt, ist vor existenzbedrohenden Ausfällen bewahrt und kann das moderne Öl in Form von Daten auch entsprechend nutzen. Die Angebotslandschaft ist heute bereits breit genug, um kosteneffiziente Szenarien zu entwickeln, argumentiert Crisp-Research-Analyst Max Hille.

ownCloud 7 Enterprise mit Support für OpenStack Swift

Über ‘Universal File Access’ können Unternehmen jetzt auf sämtliche Speicherorte in der Cloud oder On-Premise zugreifen und verwalten. Dabei können vorhandene Werkzeuge etwa für Unternehmensprozesse, Sicherheit oder Governance weiter verwendet werden.

Microsoft Office erhält Dropbox-Integration

Dropbox und Microsoft sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Ziel der Kooperation ist es, die Zusammenarbeit zwischen Dropbox und den Office-Anwendungen zu verbessern. Office-Dateien lassen sich künftig auch mit der Dropbox-App bearbeiten.

25 Prozent Wachstum bei Big Data

Nicht mehr länger nur ein Buzzword: Big Data ist inzwischen in den Unternehmen angekommen. Das schlägt sich auch in den Investitionen nieder. So werde der Markt für Big Data Technologien und Big Data Services in den nächsten vier Jahren deutlich wachsen, prognostizieren die Marktforscher von IDC.

EMC und HP brechen Fusions-Gespräche ab

Fast ein Jahr haben EMC und HP über einen Zusammenschluss verhandelt. Offenbar scheiterte dieser an dem zu erwartenden Widerstand der Aktionäre. Aufgrund des Rückzugs des langjährigen EMC-CEOs Joe Tucci ist der Storage-Spezialist auf der Suche nach strategischen Alternativen.