Management

Zentrale Deutsche Telekom in Bonn. (Bild: Deutsche Telekom)

T-Systems ordnet Geschäftsführung neu

Die Deutsche Telekom setzt den Umbau der Geschäftskundensparte fort. Ab sofort übernehmen drei operative Geschäftsführungsbereiche die Betreuung der Großkunden des Konzerns. Außerdem erhält die Telekom Deutschland einen neuen Vertriebschef.

Facebook Logo (Bild: Facebook)

Facebook bezeichnet sich als Job-Motor

Angeblich hat das Soziale Netzwerk weltweit 4,5 Millionen Arbeitsplätze geschaffen. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie von Deloitte. Diese hat Facebook selbst in Auftrag gegeben. Wirtschaftswissenschaftler sind skeptisch.

IDC Logo (Bild: IDC)

Sicherheit: Dialog zwischen IT und Business fördern

Beschweren Sie sich nicht über den Mangel an Security-Skills. Helfen Sie sich selbst, rät Lynn Thorenz, Director Research & Consulting bei IDC in Frankfurt. Denn der Fachkräftemangel tritt bei Sicherheitsexperten besonders schmerzhaft zutage. Die IDC-Expertin hat aber einige Tipps parat.

informatik-studium (Bild: Shutterstock)

Steigendes Interesse von Schülern an IT-Berufen

Jeder vierte Schüler kann sich vorstellen in der IT zu arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bitkom. Dabei ist das Interesse bei Jungen nur geringfügig größer als bei Mädchen. Allerdings zeigen sich große Unterschiede zwischen den Schulformen.

CeBIT 2015 (Bild: CeBIT)

Glenn Greenwald hält Vortrag auf CeBIT 2015

Im Rahmen der CeBIT Global Conferences konnte die Deutsche Messe Edward Snowdens journalistischer Partner als Redner gewinnen. Greenwald will mit seinem Vortrag neue Impulse für die Diskussion um Regierungszugriffe auf Firmendaten liefern. Auch Alibaba-Gründer Jack Ma tritt als Sprecher auf.

t-Systems_Clou_Arbeitsplaet

T-Systems migriert ThyssenKrupp-IT in die Cloud

80.000 Computerarbeitsplätze und 10.000 Server wird der Mischkonzern ThyssenKrupp künftig aus der Cloud-Infrastruktur von T-Systems beziehen. Das ist einer der bislang größten Cloud-Aufträge für die Großkundensparte der Telekom.

Smartphones (Bild: CNET)

Quiz: Das Smartphone-Jahr 2014

iPhone 6, OnePlus One und BlackBerry: Auch 2014 kamen viele neue Smartphones auf den Markt. Vom iPhone bis zum quadratischen BlackBerry. Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz.

windows-xp-bliss-default-desktop-185x138

Windows XP im Bundestag kommt Steuerzahler teuer

Weil im Bundestag und in der Bundestagsverwaltung nach wie vor im großen Umfang das veraltete Windows XP eingesetzt wird, muss der Bundestag für den verlängerten, kostenpflichtigen Support von Microsoft tief in die Tasche greifen.

usedsoft_Web_Shop

BGH: Aufteilung von Volumenlizenzen legal

Noch mehr Rechtssicherheit bei Kauf und Handel mit gebrauchten Lizenzen: Der Bundesgerichtshof entscheidet in der letzten verbliebenen strittigen großen Frage beim Handel mit gebrauchten Lizenzen ifür die Second-Hand-Lizenzhändler. Die dürfen nun Lizenzen aus großen Rahmenverträgen herauslösen und einzeln weiter verkaufen.

NetApp Logo (Bild: NetApp)

Mittelständische Firmen sind beim Backup nachlässig

Obwohl 95 Prozent der Befragten von der Verfügbarkeit ihrer Daten abhängig sind, sind sich 67 Prozent nicht sicher, ob sie ihre Backups bei einem Storage-Ausfall korrekt zurückspielen könnten. Ebenfalls 67 Prozent proben zudem nie den Ernstfall eines Datenverlusts. Immerhin 10 Prozent implementieren gar keine Backup-Prozesse. NetApp empfiehlt hier seine Lösung zur cloudbasierenden Datensicherung.