Werbung

Das Google Dashboard auf Mobilgeräten vorher (links) und nach dem Update (rechts). (Bild: Google)

Google überarbeitet Datenschutz-Dashboard

Die neue Version wird im Lauf der Woche für alle Nutzer bereitgestellt. Verbesserungen verspricht Google vor allem für mobile Plattfomen. Das neue Google Dashboard soll aber auch den Zugriff auf “Mein Konto” und “Meine Aktivitäten” erleichtern.

Google Suche (Screenshot: silicon.de)

Google-Suche soll zu keinen personenbezogenen medizinischen Daten mehr führen

Üblicherweise hält sich Google mit dem Löschen von Online-Inhalten aus seinen Suchergebnissen sehr zurück. Zu den wenigen Ausnahmen zählten bisher lediglich die Sozialversicherungsnummer in den USA sowie Steueridentifikationsnummer oder Nummern von Ausweisdokumenten bestimmter Länder sowie von Dritten hochgeladene Nacktbilder.

google-maps-android (Bild: Google)

Firmen können bald auch in Google Maps werben

Standorte lassen sich von werbenden Firmen anhand ihres Logos und eines lilafarbenen Pins permanent auf der Karte markieren. Die lokalen Suchanzeigen werden auch unter dem Suchfeld eingeblendet. Durch einen Klick darauf werden weitere Informationen zur Firma sowie zu aktuellen Aktionsangeboten angezeigt.

Webdesign (Bild: Shutterstock/PureSolution)

Webdesign: Die Entmündigung des Nutzers

Alle großen IT-Hersteller haben in den letzten Jahren ihre Websites modernisiert. Doch Bedienfreundlichkeit und Informationswert sind schlechter als je zuvor. Der Nutzer wird mit Bilderorgien überwältigt und zum Kleinkind degradiert.

blog_tld

Top-Level-Domain .blog bald verfügbar

Im Laufe des Jahres soll die neue Top Level Domain (TLD) .blog zu “marktüblichen Preisen” verfügbar werden. Die WordPress-Muttergesellschaft hat sich die Rechte an den neuen Domains gesichert. Sie müssen aber nicht mit WordPress genutzt werden.

Kundenorientierung (Bild: Shutterstock)

Digital Disruption für den Unternehmenserfolg

Kundeninformationen und agiles Denken werden den Unternehmenserfolg 2016 mit bestimmen. Das bedeutet aber, dass Unternehmen ihren bestehenden Geschäftsbetrieb auf den Kopf stellen müssen, so Detlef Eppig, Geschäftsführer Verizon Deutschland.

sap-success-factors1

SAP will Brands vereinheitlichen

SAP hat in den vergangenen Jahren einige prominente Übernahmen für das Cloud-Business getätigt. Nun sollen die wiederum langfristig mit SAP verschmelzen und werden jetzt umbenannt.

Digital_chaos_hybrid_shutte

Ersetzt der Datenanalyst den Marketer?

“Marketing ist Marketing ist Marketing.” So denken viele. Tatsächlich befindet sich die Branche in einem großen Umbruch. Wie Wolfgang Kobek von Qlick aus eigener Erfahrung weiß, wird der Beruf des Marketers immer technischer und analytischer.