Archiv

Bei Abmahnung keine Informationspflicht des Abgemahnten.

Abbruch einer längerfristigen eBay-Auktion möglich

Das Amtsgericht Darmstadt hat nun mit einem eher ungewöhnlichen Urteil festgelegt, dass ein Ebay-Verkäufer bei einer Restlaufzeit von 12 Stunden eine Auktion ohne Gründe vorzeitig abbrechen darf. Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr erläutert für silicon.de das Urteil.

Apple Geld Logo

Apple verstärkt Bemühungen um eigenen Bezahldienst

Offenbar für einen eigenen Bezahldienst sucht Apple momentan zwei leitende Mitarbeiter. Die ausgeschriebenen Stellen sind die eines Produktchefs und eines Business-Development-Leiters für elektronische Bezahlvorgänge. Analysten erwarten von Apple diese Woche eine Meldung über stagnierende Umsätze.

IBM (Grafik: IBM)

IBMs Watson-Sparte investiert in E-Commerce-Lösung Fluid

Das Unternehmen erhält erweiterten Zugriff auf den Supercomputer für die Entwicklung eines persönlichen elektronischen Shoppingberaters für den Outdoor-Ausrüster The North Face. Für eine bestimmte Tour soll er zum Beispiel die passende Ausrüstung vorschlagen können.

Logo iOS 7

Innenraumortung iBeacon ist unter iOS 7.1 ständig aktiv

Das Update auf iOS 7.1 erschwert das Abschalten von iBeacon. Ein iPhone lässt sich auch nach dem Beenden einer iBeacon-App orten. Auch ein Neustart stoppt den Dienst nicht. Nutzer müssen nun einer App die Berechtigung entziehen oder Bluetooth komplett abschalten.

Verbraucher setzen Smartphone und Tablet vermehrt beim Einkaufen ein

Fast jeder vierte Verbraucher nutzt einer Studie von PwC zufolge Mobilgeräte für den Einkauf im Internet. Auch beim Offline-Shopping kommen Smartphones und Tablets zum Einsatz, um Preise zu vergleichen oder zusätzliche Informationen anzuzeigen. Zudem wünschen sich Kunden gute WLAN-Versorgung in Einkaufszentren und Ladengeschäften.

Online-Handel und eCommerce als Gradmesser für ERP-Systeme

Online-Handel und eCommerce stellen höchste Ansprüche an die verknüpften ERP-Systeme. Das gilt nicht nur für die nahtlose Integration in das Shop-System, sondern auch für Abwicklung von Retouren und Informationen aus der Lieferkette. Die Hersteller, die sich auf diese Branche spezialisiert haben, verfolgen dabe ganz unterschiedliche Ansätze.

“Falsche Kollegen, falsche Prozesse, falsche Technologien”

Im Bereich E-Commerce tut sich derzeit eine Menge. In einem Interview mit dem Forrester-Analysten Andy Hoar gehen wir den aktuellsten Trends nach und können mit Intershop sogar die Wiederauferstehung eines Unternehmens feiern. Dennoch glaubt Hoar, dass das E-Business derzeit so attraktiv ist wie Scharz-Weiß-Fernsehen.

Amazon

Amazon dementiert kostenloses Smartphone

Der Online-Händler Amazon wird doch kein kostenloses Smartphone anbieten. In einer Stellungnahme heißt es: “Wir haben nicht vor, dieses Jahr ein Smartphone ins Programm zu nehmen. Und wenn wir künftig je eines anbieten würde, wäre es nicht kostenlos.”

Intershop will E-Commerce mit hybris Partnern ausbauen.

SAPs hybris-Übernahme: Intershop wittert Morgenluft

Offenbar herrscht vor allem im Umfeld von hybris-Partnern eine gewisse Unsicherheit aufgrund der Übernahme des E-Commerce-Dienstleisters durch die SAP. Intershop reagiert jetzt mit einem speziellen Angebot für Partner, das den Umstieg von hybris auf Intershop problemlos gestalten soll. Intershop sieht sich zudem in einer verbesserten Position gegenüber hybris, da es als unabhängiger Anbieter schneller auf Trends reagieren kann.

Bewertungs-Anfrage per E-Mail ist unzulässige Werbung

Wer einen Kunden nach dem Kauf zu einer Bewertung des Produktes auffordert, sollte sich vergewissern, dass er dem betreffenenden auch Werbung zusenden darf. Das Amtgericht Hannover hat jetzt in einem Urteil festgelegt, dass auch Bewertungsanfragen oder Aufforderungen per Mail als Werbung einzustufen sind.

Teradata E-Commerce, Big data

Marketing-Chefs mit größeren IT-Budgets als CIOs

Online-Marketing braucht IT, vor allem Data Warehouses und Business Intelligence-Lösungen. Teradata hat diesen Zusammenhang schon früh erkannt und seine Strategie darauf ausgerichtet – vor allem durch gezielte Akquisitionen. Mit neuen Ansätzen will Teradata die Herausforderungen rund um Polystrukturierte Daten meistern, die gerade im Online-Marketing anfallen.