Archiv

Oracle enttäuscht im dritten Geschäftsquartal

Beim Gewinn konnte der Softwareriese zwar kräftig zulegen, jedoch hatten Analysten deutlich mehr erwartet. Die Abschwächung der US-Wirtschaft zeigt nun auch Auswirkung auf das Kerngeschäft mit Software-Lizenzen. Im internationalen Geschäft konnte Oracle jedoch zulegen.

Parallels offeriert Microsofts Dynamics CRM 4.0 als SaaS-Lösung

Virtualisierungsexperte Parallels (ehemals SWsoft) erweitert seine Automatisierungslösung für Rechenzentren um den Support für Dynamics CRM 4.0 von Microsoft. Service Provider können die Lösung für das Customer Relationship Management (CRM) mittels Parallels Automation in ihr Angebotportfolio aufnehmen. Bereits bestehende Optionen sind ein gehostetes Microsoft Exchange und gehostete Windows SharePoint-Dienste.

Webservices helfen bei IT-Integration

Der Softwarehersteller Cursor mit Hauptsitz in Giessen will sich als Integrationsspezialist profilieren. Eine neue Lösung, die Customer Relationship Management (CRM) besser mit dem Rest der Softwarelandschaft verknüpfen soll, ist das neue Herzstück im Portfolio. Hier kommen als Clou echte Webservices zum Einsatz.

Burton: IT-Manager stehen einer Revolution gegenüber

Der klassische IT-Manager hat ausgedient. Im Spannungsfeld zwischen IT und Business gilt es laut Chris Howard, Director des Executive Advisory Program (EAP) der Burton Group, die Balance zwischen Innovation und Investition zu halten. Durch neue, aber alltägliche Technologien haben sich die Ansprüche an den CIO grundlegend geändert.

Gedankenlos Geld verpulvern für SOA

Firmen in Deutschland, die USA und China geben gern Geld für serviceorientierte Architekturen (SOA) aus – obwohl sie streckenweise gar nicht wissen, wofür die neue Architektur nützlich wird. Das SOA-Budget steigt rapide an und der Nutzen wird oft falsch verkauft. Das ergab jetzt eine Studie von AMR Research.