ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Andy Rubin (Bild: (James Martin / CNET)
Andy Rubin will in Zukunft als Start-up-Inkubator auftreten und junge Unternehmen unterstützen. Er leitete in letzter Zeit Googles Robotik-Bereich. Google kaufte sein Start-up Android.com im Jahr 2005. Robotik-Spezialist James Kuffner tritt seine Nachfolge an.

Tags: Android, Google.

mehr
Motorola ist jetzt ein Lenovo-Unternehmen. (Bild: Motorola/Lenovo)
Lenovo hat die Mobilgerätesparte für 2,91 Milliarden Dollar von Google übernommen. Neben der Marke gehören zu dem Geschäft das aktuelle Produktangebot und über 2000 Patente. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft soll innerhalb von sechs Monaten Gewinne erzielen.
mehr
Architektur der NetApp Data Fabric for Cloud. Quelle: NetApp
NetApp positioniert sich als Cloud-Anbieter und schlägt mit einer neuen Version des Data Ontap Betriebssystem, einer neuen Version des OnCommand Cloud Managers und dem Private Storage für die Cloud eine Brücke zwischen den Angeboten verschiedener ISVs.
mehr
Circuit-WebApp-Video-Call-1024-245x180
Das Unternehmen, das aus der Siemens-Telefonsparte hervorgegangen ist, setzt sich ehrgeizige Ziele und will damit auch die Welt der Unified Communications hinter sich lassen und mit neuen Funktionen anreichern. Ein nicht ganz alltäglicher Entwicklungspartner und eine kostenlose Testphase sollen Kunden jeder Größenordnung überzeugen. Die Kosten beginnen bei 14,95 Euro pro Anwender und Monat.
mehr
Logo EMC
EMC kauft die drei Cloud-Unternehmen Cloudscaling, Maginatics und Spanning. Damit erweitert es die Hybrid-Cloud-Strategie in den Bereichen Infrastruktur, Storage und Datensicherung. Die CEOs sowie Teams der drei übernommen Firmen werden Teil von EMCs Geschäftsbereichen Emerging und Core Technologies.
mehr
Flagge Russlands (Bild: Shutterstock/yanugkelid)
Das Spionagetool namens "APT28" hat die Sicherheitsfirma FireEye entdeckt. Die Malware soll von russischsprachigen Hackern entwickelt worden sein. Seit sieben Jahren nutzen Angreifer das Tool gegen US-Rüstungsfirmen sowie Regierungsnetzwerke in Osteuropa und der Kaukasus-Region.
mehr
ibm_220x165
Fünf Milliarden Dollar will der IT-Konzern in den Rückkauf von Aktien investieren. Zudem bewilligt das Management eine Dividende.

Tags: Cloud, IBM.

mehr
ibm-logo
Mehr Flexibilität und schnelleres Deployment von OpenStack-Umgeungen verspricht IBM mit dem neuen Service für den offenen Cloud-Standard. Unternehmen können sich dadurch verstärkt auf die Entwicklung von Anwendungen konzentrieren. Dafür verbindet IBM auch das Cloud-Entwickler-Frame-Work Bluemix mit dem OpenStack Object-Storage Swift.

Tags: IBM, OpenStack.

mehr
cloud_Light
Es liegt offenbar in der Natur der Sache, dass sich rund beim Cloud-Computing hartnäckige Ansichten halten, die aber nicht unbedingt zutreffen müssen. Die Analysten des Marktforschungsinstitutes Gartner sehen darin sogar eine gefährliche Entwicklung.

Tags: Cloud, PaaS.

mehr
windows-server
Microsoft soll bereits über eine funktionsfähige Version von Windows Server für die Prozessor-Architektur ARM verfügen. Für die junge Server-Architektur wäre das natürlich ein großer Fortschritt und ein weiterer Konkurrent für den Chip-Hersteller Intel.

Tags: ARM, Server, x86.

mehr
T-Mobile-USA
Die Zahl der Neukunden kann die Telekom-Tochter etwa verdoppeln. Grund dafür ist eine groß angelegte Werbekampagne. Ein postives Ergebnis ist damit aber erst in den nächsten Quartalen zu erwarten.
mehr
Apple Pay basiert auf NFC. Allerdings gibt es rund um den Dienst noch viele offene Fragen. Bild: James Martin/CNET
Schon wenige Tage nach dem offiziellen Start von Apples Bezahldienst Apple Pay gibt es schlechte Nachrichten. Grund ist offenbar das konkurrierende Bezahlsystem CurrentC, hinter dem aber zahlreiche US-Handelsketten stehen. Das soll noch in der ersten Jahreshälfte 2015 an den Start gehen.

Tags: Apple.

mehr
Sundar Pichai (Bild: Daniel Terdiman / CNET).
Bislang leitete Pichai die Abteilungen Android, Apps und Chrome. Nun ist er auch verantwortlich für Google+, Maps, die Suche und Googles Infrastruktur. CEO Larry Page kann sich somit aus dem Tagesgeschäft dieser Abteilungen zurückziehen und sich auf größere Projekte fokussieren.
mehr
youtube-streaming
Ein aktuelles Urteil des obersten europäischen Gerichtshofes gilt für sämtliche Streaming-Videos oder andere Inhalte auf eigenen Web-Seiten. Voraussetzung ist allerdings, dass diese zuvor öffentlich zugänglich gemacht worden sind.

Tags: EuGH, Youtube.

mehr
dsl-internetzugang-breitband-shutterstock_Ensuper-800
Die Netzbetreiber der Breko verlegen in ländlichen und unterversorgten Regionen die Glasfaserkabel vermehrt oberirdisch oder nutzen Versorgungsleitungen von anderen Unternehmen. Dadurch sollen die Kosten für den Breitbandausbau gesenkt und die Versorgung beschleunigt werden.
mehr
IBM Research
Via SMS oder per Telefonanruf können Bürger in Sierra Leone jetzt Ebola-Fälle oder andere Probleme an die Behörden melden. Die IBM Connections-Technologie verbindet Cloud-Supercomputing, Analytics, mobile Technologien und Geodaten, damit die Behörden im Kampf gegen die Krankheit eine bessere Datenbasis zur Verfügung haben. Die Lösung wird von der Bevölkerung bereits genutzt und liefert bereits erste Ergebnisse.

Tags: IBM.

mehr
SAP geht gegen ein Urteil, das zwei Klauseln aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SAPs untersagt, in Berufung. Quelle: Shutterstock
Das Landgericht München entscheidet in einem Rechtsstreit zwischen einem selbständigen IT-Unternehmer und einem Provider zugunsten des Kunden. Der Anbieter sperrte den Internetzugang wegen einer ausstehenden Zahlung von über 75 Euro.
mehr
Amazon-Logistik-Zentrum in Leipzig.
Neue Tarifverhandlungen will die Gewerkschaft Verdi mit erneuten Streiks erreichen. Seit der Montags-Frühschicht werden verschiedene deutsche Amazon-Niederlassungen bestreikt.

Tags: Amazon.

mehr
New-Microsoft-Logo-PPT-Backgrounds
Im ersten Fiskalquartal 2015 fiel Microsofts Profit um 13 Prozent auf 4,54 Milliarden Dollar. Dabei stieg der Umsatz allerdings um 25 Prozent auf 23,2 Milliarden Dollar. Der Softwarekonzern übertrifft damit deutlich die Prognosen der Analysten.
mehr
Amazon-CEO Jeff Bezos präsentiert das Fire Phone (Bild: James Martin / CNET)
Der Umsatz des Online-Händlers wächst, aber auch die Verluste. Offenbar verfolgt CEO Jeff Bezos die weiterhin die Strategie, in künftiges Wachstum zu investieren.

Tags: Amazon.

mehr