CIO

Social_media_Bundestagwahl

Bundestagswahl in Social Media

Am Sonntag den 22. September wird gewählt. Erste Urteile haben die deutschen jedoch bereits auf verschiedenen Social Media Plattformen abgeben. Eine Analyse von Beiträgen mehrerer Millionen Nutzer gibt interessante Einblicke in die Seelenlandschaft der Wähler.

ciocityaufmacher

CIONET: CIO des Jahres

In Brüssel wurde von INSEAD und CIONET der CIO of the Year 2012 gekürt. In der Kategorie Client-Driven CIO hat Oliver Bussmann, CIO bei SAP den Preis errungen.

ce12bit001-ig

Im Vorfeld der CeBIT 2012

Die Branche blickt gespannt nach Hannover, wo vom 6. bis 10. März sich die Welt der IT trifft. Dabei übernimmt die Messe auch die Funktion eines Stimmungsbarometers der Branche.

6336668-610-341-ig

Ubuntu TV

Die GNOME-Oberfläche Unity bietet eine universelle Fernseherfahrung, die sämtliche Datenquellen bis hin zum Windows-PC unterstützt.

Rechenzentrums-Simulator von IBM

Visualisierung kann nackte Zahlen zu neuem Leben erwecken. Diese Möglichkeit hat jetzt auch das IBM-Marketing entdeckt, um die Leistungsfähigkeit von IBMs Power oder System z zu demonstrieren.

281010_cio-strat

Herausforderungen für CIOs in der Euro-Krise

Die “extreme Unsicherheit”, die derzeit Unternehmen heimsucht, die in der Euro-Zone tätig sind, sollte CIOs nach Ansicht des Marktforschers Gartner dazu veranlassen, ihre Unternehmen unverzüglich zu schützen. Die CIOs müssten jetzt die Auswirkungen der Euro-Krise auf ihr Unternehmen bewerten.

041211_a_videohilgenberg

“An der Cloud führt kein Weg vorbei”

Bernd Hilgenberg nimmt in unserem Blog immer wieder aktuelle IT-Trends unter die Lupe. Auch in unserer silicon.de CIO Jury nimmt er als Gründungsmitglied kein Blatt vor den Mund. Im Video-Interview mit silicon.de zieht er nun seine persönliche Bilanz 2011 und wagt die ein oder andere Prognose für 2012.

160710_cio-cloud

Das Ende der traditionellen IT-Strategie

Auch wenn der Begriff “Cloud” relativ schwammig ist, besteht kein Zweifel daran, dass über kurz oder lang diese Technologie maßgeblich sein wird. Mit traditionellen IT-Strategien stößt man hier bald an Grenzen.