CIO

Microsofts Deutschlandzentrale in München (Bild: silicon.de)

Microsoft richtet in München IoT & AI Insider Lab ein

Ziel ist es, Projekte im Umfeld von Internet of Things (IoT) und Künstlicher Intelligenz (AI) in Europa zu fördern. Dazu erhalten Kunden kostenlosen Zugang zur Cloud-Plattform Azure, IoT- und KI-Diensten, Industrie-Hardware und Experten bei Microsoft. Weitere IoT & AI Insider Labs befinden sich in Redmond und Shenzhen.

Supply Chain (Grafik: Shutterstock)

EU-Richtlinie 2014/95: Chance für nachhaltige Lieferketten

Die Richtlinie zum Non-Financial Reporting sieht vor, dass Organisationen mit mehr als 500 Beschäftigten ab dem Geschäftsjahr 2017/18 darüber informieren, wie sie mit Themen wie Vielfalt, Menschenrechten, Korruptionsbekämpfung und Umweltauswirkungen umgehen. Es ist also höchste Zeit, sich Gedanken zur Umsetzung zu machen.

Sicherheitsschloss (Bild: Shutterstock)

Identitätsbasierte Sicherheit statt Cyberangriff

Für Unternehmen hat die digitale Transformation zwei Gesichter, weiß silicon.de-Blogger Sven Mulder von CA: Sie beschleunigt Prozesse und Wachstum, erhöht gleichzeitig aber auch das Risiko von Datendiebstählen und Manipulationen.

(Bild: Shutterstock.com/anathomy)

Von DevOps zu DevSecOps

Je früher bei der Entwicklung einer Software ein Sicherheitsfehler aufgespürt wird, desto günstiger ist das für Unternehmen. Julian Totzek-Hallhuber, Solution Architekt, Veracode plädiert daher, bei DevOps ein besonderes Augenmerk auf Sicherheit zu haben.

beratungsresistenter Manager (Bild: Shutterstock)

Beratungsresistenz – Ein gefährliches Übel für KMU

Viele kleine und mittlere Unternehmen werden von Führungskräften geleitet, die sich wie Könige in ihrem Hofstaat verhalten. Sie wissen alles besser, brauchen keinen Rat, geben Überzeugungen nie auf und verteidigen ihre oftmals verqueren Standpunkte bis auf’s Messer. Erfahren Sie hier, ob Ihr Unternehmen gefährdet ist.

Disruption (Bild: Shutterstock)

Digitalisierung: So machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft

Mit der Digitalisierung kommen nicht nur technologische Veränderungen auf Unternehmen zu. Vielmehr muss das ganze Unternehmen umorganisiert werden, um nicht den Anschluss zu verlieren. Agilität rückt dadurch in den Fokus. Buchautor und Experte Tim Neugebauer hat für silicon.de eine Checkliste für die erfolgreiche digitale Transformation erstellt.

IoT (Bild: Shutterstock)

IoT-Projekte: Ohne Business-Case geht es nicht

Mit der Frage, wie Unternehmen IoT sinnvoll einsetzen können, um geschäftlich von der Technologie zu profitieren, beschäftigte sich jetzt ein Gartner-Seminar. Fazit: Wer keine klaren Vorstellungen von einem Business Case hat, kann viel Geld sinnlos verpulvern.

KI (Bild: Shutterstock.com/agsandrew)

Celonis: Die Software als Unternehmensberater

Das Münchner Start-up Celonis hat eine rasante Erfolgsgeschichte hingelegt. Seine Software sammelt Daten der Geschäftsprozesse, wertet diese aus, und präsentiert eine visuelle Darstellung aller Abläufe im Unternehmen. Die neue Version mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen soll sogar Management-Tipps geben können.

Digital_disrupt_shutterstoc

Innovationskultur braucht Werkzeuge

Eine Idee, die sich als Produkt, Dienstleistung oder Prozess am Markt etabliert hat, ist eine Innovation, weiß Michael Freudenberg, Digitalisierungsberater bei Avanade. Eine Idee alleine, ist hingegen noch keine Innvoation.

siemens-muenchen-1200

Siemens stellt seinen Plan für die digitale Zukunft vor

Mit seiner Digitalisierungsstrategie sieht sich Siemens für den Wettbewerb um lukrative neue Marktsegemente gut gerüstet. Diese Strategie und seine weiteren Pläne präsentierte der Hersteller jetzt in München auf der Veranstaltung “Shaping Digitization – Innovation at Siemens 2016”.