CIO

(Bild: Shutterstock.com/iQoncept)

CIOs beklagen zunehmend komplexere Informationstechnik

Zwei Drittel der Entscheidungsträger sehen einer Umfrage zufolge eine erfolgreiche Arbeit durch die steigende Komplexität erschwert. IT-Teams befürchten angesichts neuer Technologien, Geräte und Leistungsanforderungen, die Kontrolle über Geschäftstransaktionen, Anwendungen und die Infrastruktur ihres Unternehmens zu verlieren.

Abstellgleis (Bild: Shutterstock/Martin Lehmann)

IT-Organisationen haben Angst vorm Abstellgleis

IT-Organisationen verlieren zunehmend an Einfluss auf die IT-Strategie im Unternehmen. Gut die Hälfte der IT-Verantwortlichen erwartet, dass ihre IT-Organisation bis 2019 verschwunden sein könnte, so das Ergebnis einer aktuellen EMC-Befragung von 2741 IT-Entscheidern und Business-Managern.

(Bild: Shutterstock/www.BillionPhotos.com)

Cloud-Services statt Firmen-IT: CIO muss Cloud Conductor werden

IT-Verantwortliche in den Unternehmen müssen sich laut eco – Verband der Internetwirtschaft in Zukunft in erster Linie um die Koordination der Cloudservices, die ihre Firmen in Anspruch nehmen, kümmern. Der Verband hält die die Berufsbezeichnung Cloud Conductor (Cloud-Dirigent) deshalb für passender als Chief Information Officer (CIO).

CIO_shutterstock

Fackel oder Dackel? So meistern CIOs die Branchenkonvergenz

Suchmaschinen konkurrieren mit Fahrzeugherstellern, Buchhändler mit IT-Konzernen und Apps bringen Hotels in Schieflage. Wo Branchengrenzen verschwimmen, sind auch für CIOs neue Wege gefragt. Das bringt neue Herausforderungen – aber auch die Chance, das Unternehmen zu lenken.

CeBIT-2016-2

Die 10 wichtigsten Fakten zur CeBIT

Jedes Frühjahr wandelt sich Hannover zu einem der wichtigsten Pilgerorte der IT-Industrie. Lesen Sie die 10 wichtigsten Fakten über die CeBIT und warum es sich für Besucher und Aussteller nach wie vor oder wieder lohnen kann, nach Hannover zu kommen.

(Bild: Shutterstock)

CIOs ohne Strategie bei postmodernem ERP

Kosten und Komplexität könnten aufgrund von steigenden Anforderungen an die Planung von Unternehmensressourcen aus dem Ruder laufen. Eine Mehrheit der IT-Entscheider soll hier aber noch keine Strategie vorbereitet haben.

deutsche-bank-tuerme

Graphdatenbanken in der Finanzwelt

Warum in der Finanzbranche heute viele traditionelle SQL-Datenbanken an ihre Grenzen stoßen, erklärt Holger Temme, Regional Director, EMEA, Neo Technology in seinem Blog für silicon.de.