Archiv

detlef-eppig

Frag die Daten: Über opportunistische Attacken (Teil 2)

Silicon.de-Blogger Detlef Eppig ist in den vergangenen Monaten tief in die Welt der opportunistischen Attacken eingetaucht. Herausgekommen sind überraschende Einblicke dazu, woher diese opportunistischen Pakete kommen (Teil 1) und – im heutigen Beitrag – mit welchen Methoden die Absender solcher Pakete arbeiten.

Kaspersky Lab mit neuer Sicherheitsplattform für Unternehmen

Die russische Sicherheitsfirma Kaspersky Lab visiert mit einem neuen Produkt den Unternehmensmarkt an. Die Lösung heißt zwar “Kaspersky Endpoint Security for Business” – kümmert sich aber im Grunde nicht nur um den Schutz von Endgeräten vor Malware oder Datendiebstahl.

Windows 8: 15 Prozent der Malware durchbricht Security-Mechanismen

Bei der Analyse des neuen Microsoft-Betriebssystems hat Sicherheitsanbieter Bitdefender noch immer Lücken gefunden. Rund jede siebte auf die Rechner losgelassene Malware erreichte ihre Ziel – obwohl Windows 8 mit Windows Defender schon weit sicherer als vorherige Varianten des Betriebssystems ist.

040909_Jochen_Koehler

“Sicherheitslücke privilegierte Accounts”

Jochen Koehler, Deutschland-Chef des Sicherheitsunternehmens Cyber-Ark, spricht im silicon.de-Interview über IT-Administratoren als Sicherheitslücke, die zunehmende Gefahr von Datenverlusten und sichere Passwörter.