ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Smoke Cloak DNA (Screenshot: Video Applied DNA Sciences)
Ein feiner DNA-Nebel soll Einbrecher leichter erkennbar machen: Smoke Cloak DNA versprüht ihn automatisch, wenn es einen Einbruch registriert. Dabei überzieht das Gerät den ganzen Raum samt Beute und Verbrecher mit DNA.

mehr

Erster 3D-Druck im Weltraum (Bild: NASA)
Made in Space: Die Besatzung der ISS konnte zum ersten Mal ein Objekt in der Schwerelosigkeit drucken. Künftig sollen die Astronauten Werkzeuge und Ersatzteile teilweise selbst herstellen.

mehr

Möglicherweise ist Kim Dotcom von dem Spähprogramm Prism überwacht worden. Quelle: kimschmitzlookingatthings.tumblr.com/
File-Sharing, Elektro-Pop, eigene Partei: Kim Dotcom hat bereits vieles ausprobiert. Doch damit könnte nun Schluss sein. Nach eigener Aussage ist er pleite. Das Gerichtsverfahren gegen seine Auslieferung in die USA soll ihm das letzte Hemd gekostet haben.

mehr

Sony Logo (Bild: Sony)
Zum 35. Firmenjubiläum plante Sony, das Firmenlogo zu modernisieren. Statt eine Werbeagentur zu beauftrage, versuchte sich der Konzern im Crowdsourcing. Es rief Fans, Kunden und Hobby-Designer auf, ihre Entwürfe einzureichen. Doch offenbar konnte sich die Unternehmensführung nicht entscheiden.

Tags: Design, Sony.

mehr
malware
Sie verringern die Gefahren für die Lungen, aber bedrohen den Computer: E-Zigaretten können zur Malware-Schleuder werden. Im Internet gibt es erste Berichte über Schadprogramme, die sich über die Glimmstängel verteilen.

Tags: Security.

mehr
Steve Jobs (Bild: Josh Lowensohn / CNET)
Ein weiterer geplanter Film über Apple-Gründer Steve Jobs steht unter keinem guten Stern. Erst findet sich kein Hauptdarsteller und jetzt steigt auch noch Sony als Produzent aus. Was wird nun aus der filmischen Biographie?

Tags: Apple, Sony.

mehr
BlackBerry-CEO John Chen (Bild: BlackBerry)
John Chen muss sich nicht nur Beruflich mit dem Konkurrenten Samsung auseinandersetzen, auch in seinem Privatleben ist das Samsung Galaxy präsent.

Tags: Blackberry.

mehr
Empolyee Wellness: Oracle erweitert mit dem Fusion Application Release 10 die HCM-Lösung mit einem Fitness-Tracker für Angestellte. Quelle: Oracle
Mit einer Erweiterung der Human Captial Management Lösung liefert Oracle einen Fitness-Tracker. Das Ziel der Anwendung: Menschen sollen mehr Sport machen und sich wohler fühlen.
mehr
Japanische Forscher wollen den toten Winkel beim Autofahren beseitigen. (Screenshot: silicon.de/YouTube)
Japanische Forscher arbeiten an einem transparenten Auto mithilfe von Augmented Reality. Auf diese Weise soll der tote Winkel beim Autofahren beseitigt werden. Dafür sollen Kameras und Projektoren sorgen, die die Außenwelt auf das Wageninnere projizieren. Getestet wurde das System in einem Toyota Prius.
mehr
Fish Fact misst die Länge des Fisches. (Bild: bissclip.tv)
Gehören bald die Geschichten am Angler-Stammtisch über die Größe des Fangs der Vergangenheit an? Fish Fact soll zumindest die Übertreibungen beenden. Die App für iOS misst die Länge von Fischen anhand eines Fotos.

Tags: App, iOS, iPhone.

mehr
adn-promo-v1
Auch technikaffine Seiten wie Hacker News werden von bösartigen Kommentatoren, im Volksmund Trolle heimgesucht. Ein Entwickler will nun die Hater mit einem Tool bloßstellen.

Tags: Entwickler.

mehr
Die Forschungseinrichtung CERN sucht Informationen über dieses und tausende andere Fotos. (Bild: CERN)
Die Forschungseinrichtung CERN digitalisiert momentan den Bestand an Fotos. Dabei sind die Mitarbeiter auf Bilder gestoßen, über die sie keine Informationen haben. Daher fragen sie nun die Internet-Gemeinde, ob sie Personen oder auch Gerätschaften auf den Bildern erkennen können.

Tags: Forschung.

mehr
hoverboard_Hendo
Seit dem Film Back to the Future ist das Hoverboard so etwas wie der heilige Gral der Skateboarder. Nun ist diese Utopie in greifbare Nähe gerückt.

Tags: Gadget.

mehr
Teatreneu verlangt 30 Cent pro Lacher. (Videoscreenshot: silicon.de/Vimeo)
Besucher eines Comedy Theater in Barcelona bezahlen keinen einheitlichen Eintrittspreis, sondern pro Lacher. Dafür setzt es auf Gesichtserkennung. Die andere Seite dieser Technik zeigt die Polizei in Dubai. Sie will mit Google Glass gesuchte Personen aufspüren.
mehr
Cortana aus dem Spiel Halo. Derzeit scheint sich Microsoft jedoch für einen animierten Kreis entschieden zu haben. Quelle: Microsoft Game Studios
Der Sprachassistent von Microsoft wird zum Trekkie. Fans von Star Trek können den Assistenten künftig mit Nummer Eins ansprechen und nach Commander Data fragen. Zudem läuft auf Samsungs Galaxy Gear Live jetzt auch Windows 95.
mehr
#Aufschrei, Hashtag, Rainer Brüderle Edward Snowden Prism
Unser Kolumnist Achim Killer denkt darüber nach, wie es wäre, wenn die moderne Informationsgesellschaft plötzlich in die Jungsteinzeit zurückversetzt würde. Zur Warnung: Sein aktueller Artikel ist nichts für Leser mit schwachen Nerven. Denn das Bild, das er zeichnet ist schrecklich. Schrecklicher noch: Es ist wahr.

Tags: München, Wiesn.

mehr
Windows_9_Win_10_auf
Schnell machten Verschwörungstheorien die Runde, warum auf 8 die 10 als Zusatz folgt und nicht die 9. Jetzt gibt es eine einigermaßen plausible Erklärung.
mehr
adn-promo-v1
Von Kim Jong-uns Regierung hat man das wohl am wenigsten erwartet: Ratschläge zum korrekten Verhalten am Handy. Wer soll sowas in dem Land schon haben? Aber angeblich dürfen sich schon über zwei Millionen Einwohner Handy-Besitzer nennen. Zeit für offizielle Tipps.

Tags: Handy.

mehr
Per Ultraschall soll der Roboter nach versteckten Hohlräumen in Schiffen suchen. (Bild: MIT/Sampriti Bhattacharyya und Harry Asada)
Der mit Ultraschall ausgestattete Roboter kann an der Hülle von Schiffen entlang fahren und nach versteckten Hohlräumen scannen. Er soll sich unbemerkt verdächtigen Schiffen nähern können. Sein ursprüngliches Einsatzziel waren Wassertanks von Nuklearreaktoren.
mehr
adn-promo-v1
Nicht jeder Gastronom hat das Ziel, das beste Restaurant der Welt zu führen. Das Botto Bistro in den USA hat Kunden aufgerufen eine schlechte Bewertung auf Yelp abzugeben. Damit protestiert der Besitzer gegen die Internetplattform.

Tags: Internet.

mehr