ERP-Suites

SAP wächst im ersten Quartal 2014 zweistellig. Quelle: SAP

SAP Business One in neuer Version

Vollständig integrierte Prozesse für kleine und mittelständische Unternehmen liefert SAP mit Business One, jetzt erweitert SAP die Lösung um neue Bereiche wie Support für mehrere Filialen, ein besseres Produktionsmodul und bessert die Benutzerfreundlichkeit nach.

Infor_M3_ERP_Aufmacher

Infor macht CloudSuite Industrial verfügbar

Speziell für die Fertigungsindustrie gibt der Business-Software-Spezialist Infor jetzt eine Branchenlösung frei, die auf Amazon Web Services aufsetzt. Neben Collaboration-Funktionen bringt die Cloud-Lösung auch Funktionen aus den Infor-Branchenlösungen Infor LN, M3, SyteLine und VISUAL mit.

godelef_kuehl

Frisst die App-Ökonomie das ERP?

Stell Dir vor, es gibt für alles eine App: Kundendaten oder Aufträge erfassen, Serviceaufträge steuern, Material buchen und, und, und. Keine Sorge, ich kenne das Überangebot der App-Stores. Die Apps sind da, dessen ist sich auch ERP-Experte Godelef Kühl, Gründer und Chef des ERP-Herstellers Godesys, bewusst. Droht jetzt die Spaghetti-Applikationslandschaft?

Microsoft Dynamics: “Ring frei – Runde Cloud!”

Nachdem SAP vor einigen Wochen einen detaillierten Einblick in seine Cloud- und ERP-Strategie gegeben hat, zieht nun Microsoft nach. Auf der europäischen Convergence in Barcelona gab das Unternehmen nun preis, wie es Kunden seine betriebswirtschaftlichen Programme schmackhaft machen will. Und offenbar hat die US-Company bereits erfolgreich bei SAP-Stammkunden gewildert.

SAP sichert Mainstream-Support für Business Suite bis 2025 zu

Wartungskosten von Altverträgen werden bis 2020 bei 22 Prozent gekappt. Für die On-Premises-Version der Business Suite will SAP bis 2025 Support liefern. Nachdem derzeit die wenigsten einen ERP-Umstieg in die Cloud wagen wollen, sorgt SAP mit diesem Schritt für Planungssicherheit und Investitionsschutz.

Stärkere Partnereinbindung für ByDesign

Ein neuer General Manager für SAP Business ByDesign: Michael Schmitt verspricht Weiterentwicklung der Cloud-Mittelstandslösung von SAP und kündigt einige neue strategische Schritte an, die den Einsatzbereich von ByDesign erweitern könnten. Cloud-ERP sieht Schmitt generell auf dem Vormarsch.

Cloud-ERP führt Schattendasein

Die Cloud ist auf dem Vormarsch. Das gilt aber längst nicht für alle Unternehmensbereiche. Beim Thema Cloud-ERP sind deutsche Unternehmen offenbar besonders vorsichtig, im Europa-Vergleich belegen Sie den vorletzten Platz.

Deutsche ERP-Anwender hinken bei Mobile hinterher

Zwar nutzen viele deutsche Unternehmen recht frische ERP-Installationen doch im internationalen Vergleich können deutsche nur selten auch mobil auf die Lösungen zugreifen. Auch der Betrieb in der Cloud ist nach wie vor eher die Ausnahme. Vorreiter in beiden Fällen ist erstaunlicherweise China.

ERP as a Service – eher wolkig als heiter

Es ist nicht unbedingt so, dass der deutsche Mittelstand kein ERP-as-a-Service brauchen könnte, doch die aktuellen Angebote bieten häufig nicht das, was gerade der bunte deutsche Mittelstand braucht, findet der neue silicon.de-Blogger Godelef Kühl, Vorstandsvorsitzender der dem von ihm gegründeten godesys AG.

ERP: Mobile Anbindungen enttäuschen

Das Interesse an Cloud-Computing und Big Data bei ERP-Anwendern ist verschwindend gering. ERP-Systeme mit einem engen Branchen- oder regionalem Fokus scheinen für hohe Zufriedenheit bei Anwendern zu sorgen. Etablierter Systeme wie SAP halten sich hingegen im soliden Mittelfeld. Doch gibt es nicht nur bei großen Installationen Baustellen.

SAP liefert Kostenlose Testversionen von ERP und CRM

Anwender sollen künftig ERP- und CRM-Lösungen von SAP für 30 Tage lang kostenlos testen können. Die Test-Versionen sind bereits mit Musterdaten gefüttert und können sofort in Form einer Rapid Deployment Solution oder über eine Private-Cloud gestartet und getestet werden.

ERP as a Service ist nutzlos ohne Prozess-Standardisierung

Ist SaaS-ERP das Ende der Individuallösung. Wer sich für eine ERP-Lösung aus der Cloud entscheidet, sollte das eigene Business auch auf die Standards hin ausrichten, die der ERP-as-a-Service bietet, so Christian Hestermann, Research-Director bei Gartner in seinem aktuellen Beitrag.

Interview: Infor Branchen-ERP-Lösungen über Amazon Web Services

Über Branchen oder Industrie-spezifische ERP-Lösungen in der Cloud hat sich silicon.de mit Andreas Anand, Vice President für die Consultingsservices bei dem Hersteller Infor unterhalten. Sicherheit und Flexibilität seien heute für viele Anwender wichtige Anreize, erklärt ERP-Spezialist Anand.

Epicor setzt bei Epicor ERP 10 voll auf Microsoft

Neuen Funktionen für die vernetzte Zusammenarbeit, mobile Anbindung mit durchgängiger Oberfläche und flexible Verfügbarkeit kennzeichnen die neue Version der ERP-Lösung Epicor ERP, die ab sofort in 35 Sprachen zur Verfügung steht.