ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
der Dell OptiPlex 9020 ist der bislang kleinste Business-Rechner von Dell.
Die bisher kleinsten Business-Desktops von Dell gibt mit dem OptiPlex 3020 Micro und OptiPlex 9020 Micro für 380 oder 709 Euro. Mit 18,2 mal 3,6 mal 17,6 Zentimeter kommen die Rechner auf ein Volumen von 1,2 Litern. Für die Rechner gibt es mehrere Montage-Möglichkeiten.

mehr

20_Years_Primergy-Fujitsu
Fujitsu stellt neue Modelle der verbreiteten Server-Serie vor. Daneben sucht Fujitsu auch den ältesten noch produktiven x86-PRIMERGY-Server, passend zum 20-jährigen Bestehen der Familie.

mehr

Win_9_threshold_Build9834
Screenshots von dem künftigen Windows 9 belegen einige neue Funktionen. Einer ersten Testversion des Enterprise Technical Previews soll noch eine an ein größeres Publikum gerichtete Vorabversion folgen.

mehr

HP Helion OpenStack
Marten Mickos, ehemaliger MySQL CEO und Chef von Eucalytpus wird künftig die Cloud-Geschäfte von HP unter der Marke Helion leiten. Mit dem Kauf verstärkt HP das Engagement bei quelloffenen Cloud-Technologien.
mehr
Apple iPhone 6 (Screenshot: Gizmodo.de)
Mit einigen Startschwierigkeiten läuft die Vorbestellung für die neuen Apple iPhones an. Der Telekom-Shop und der Apple Store hatten offenbar dem großen Ansturm nicht stand gehalten. Über Vodafone ist die Bestellung jedoch möglich.

Tags: iPhone.

mehr
ibm-logo
IBM Infosphere BigInsights 3.0 erleichtert das Arbeiten mit Big Data und den Zugriff auf Hadoop über Standard-Technologien, so sollen sich auch Data-Warehouse-Anwendungen entlasten lassen.

Tags: Hadoop, IBM.

mehr
seagate-logo-800-335x251
Mit voll integrierten Cloud-Services ist Seagate laut eigenen Angaben der erste Festplatten-Anbieter auf dem Markt. Damit will der Hersteller auf das rasante Datenwachstum in den Unternehmen reagieren.
mehr
redhat-v6-ml
Cloud- und Rechenzentrensumgebungen bekommen ein auf einer neuen Architektur basierendes Systems- und Lifecyclemanagement von Red Hat. Vor allem die Verwaltung von Cloud-Umgebungen vereinfache sich mit der neuen Version deutlich, wie der Hersteller versichert.
mehr
gmail-logo-250x187
Hacker haben im großen Stil Google-Mail-Adressen auf einem Forum veröffentlicht. Kurzzeitig waren auch die entsprechenden Passwörter zu sehen.

Tags: Sicherheit.

mehr
Logo Swift
Entwickler können jetzt Swift-Apps an den Apple-Store übergeben. Die als potentielle Objective-C-Nachfolger gehandelte Programmiersprache Swift verlässt den experimentellen Status.
mehr
Logo Intel
Ein eigenes Ökosystem will Intel rund um Wearables und dem Internet der Dinge aufbauen. Stützen will sich Intel dabei auf einen neuen Chip und neue Entwicklerwerkzeuge.

Tags: Intel, IoT.

mehr
Microsoft Patchday, Fix, Update, Aktualisierung
Kritische Schwachstellen schließt Microsoft im Internet Explorer. Denial-of-Service-Attacken und die Ausweitung von Rechten droht in den Lecks in Windows Taskplaner, .NET Framework und dem Lync Server.

Tags: Patch, Windows.

mehr
Apple Pay basiert auf NFC. Allerdings gibt es rund um den Dienst noch viele offene Fragen. Bild: James Martin/CNET
Apple hat eine neue Geldmaschine: Zusammen mit dem Fingerabrucksensor TouchID kann über NFC jetzt auch das iPhone als digitale Geldbörse genutzt werden. Unklar ist, ob und wann Apple den Dienst auch außerhalb der USA anbieten wird.

Tags: Apple.

mehr
Apple Watch Sport und Apple Watch (Bild: Apple)
Details zu Displayauflösung, Wasserdichtigkeit und Akkulaufzeit teilte Apple bei der Präsentation nicht mit. Apple Watch soll aber in zwei Größen auf den Markt kommen. Eine "digitale Krone" und der Sprachassistent Siri dienen zur Bedienung der Smartwatch.
mehr
products-vuzix
Oculus, Vuzix, Jawbone und Epson sind die neuen Mitglieder des Salesforce.com-Ökosystems für Wearables-Apps auf Basis von Salesforce1. Ziel ist die Entwicklung und Vermarktung von Wearable-Apps für gewerbliche Anwendungen.
mehr
Apple iPhone 6 (Screenshot: Gizmodo.de)
Mit der Auslieferung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus startet Apple am 19. September. Das 4,7-Zoll-Smartphone ist ab 699 Euro erhältlich. Das Plus-Modell kommt ab 799 Euro in den Handel. Sie sind ausgestattet mit einem A8-Prozessor sowie NFC, durch das der Bezahldienst Apple Pay möglich ist.
mehr
Der Server Poweredge R730xd verfügt über eine Speicherkapazität von bis zu 100 TByte für Anwendungen wie Microsoft Exchange (Bild: Dell).
Einfacheres Software Definiertes Storage und ein Optimiertes Lifecycle- und Systems-Management sind herausragende neue Features der neuen Dell x86-Server. Die neuen Xeon-CPUs und neue DDR4-Speicher sorgen natürlich für mehr Leistung auf engerem Raum.

Tags: Dell.

mehr
Das HPC-System Apollo 8000 ist vollständig wassergekühlt. (Bild: HP)
HP wittert im Verkauf der x86-Server von IBM an Lenovo eine neue Chance im Markt und versucht nun über aggressives Pricing hier neue Marktanteile zu erobern. Daher adressiert HP gezielt das Einsteigersegment mit den neuen HP-Xeon-Servern.

Tags: Cloud, HP, Server.

mehr
IBM Flex System x 240 M5 eignet sich für Virtualisierung, Anwendungen. Quelle: IBM
Dem Verkauf der x86-Server-Sparte an Lenovo sieht IBM offenbar gelassen entgegen. Nun stellt IBM eine Reihe von neuen Servern auf Basis der frisch vorgestellten Intel Xeon-E5-Familie vor. Nachdem aber Intel 32 verschiedene SKU anbietet, sind werden im Spätherbst noch weitere Ankündigungen in diesem Bereich folgen.

Tags: IBM, Server, x86.

mehr
Office-Delve
Mit der Delve Application, Codename Oslo, liefert Microsoft ein Tool für Unternehmen, über das mit wenig Aufwand relevante Informationen und Beziehungen aus Office 365 visualisiert werden können. Die Lösung soll Suche und Zusammenstellung von Informationen automatisieren.  
mehr