ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Das aufwändige HP-Ultrabook Spectre 13 Pro lässt sich über Touchscreen oder Sprachsteuerung bedienen. Quelle: HP
Mit einem Prozent wachsen die Verkäufe erstmals seit zwei Jahren wieder an. Dabei verbesserten sich die führenden fünf Hersteller im Schnitt um 16 Prozent. Vor einem Jahr meldeten sie ein Minus von 20 Prozent.
mehr
Logo AMD
Die Basis der 64-Bit-Modelle der Reihe Opteron A1100 bildet die ARMv8-Architektur. Ausgestattet sind die 28-Nanometer-Chips mit vier oder acht Cortex-A57-Kernen und bis zu 4 MByte L2-Cache. Sie bieten Unterstützung von maximal 128 GByte ECC-Speicher vom Typ DDR3 oder DDR4 mit maximal 1,87 GHz Takt.
mehr
Kabel und verschiedene Buchsen des USB Typ C (Bild: USB 3.0 Promoter Group)
Die USB 3.0 Promoter Group hat das endgültige Design für den USB-Typ-C-Stecker festgelegt. USB 3.1 soll für Smartphones sowie Notebooks und Tablets gelten. Der Stecker lässt sich egal in welcher Ausrichtung in die Buchse einstecken. Damit soll die Suche nach der richtigen Position beendet werden.

Tags: Standard, USB.

mehr
Logo Intel
Zum Weihnachtsgeschäft sollen erste Systeme mit Core-M-Prozessoren auf den Markt kommen. Jedoch ist Intel noch nicht mit der Produktionsausbeute zufrieden. Im Leerlauf benötigen Core-M-CPUs 60 Prozent weniger Strom als die aktuellen Haswell-Chips.
mehr
Silicon.de hat sich einen Tag im Augsburger Fujitsu-Werk umgesehen. Die Japaner produzieren dort Mainboards, PCs, Workstations, Notebooks, Server und Speichersysteme. (Bild: Fujitsu)
Verkürzte Wiederherstellungszeiten, mehr Ausfallsicherheit und ein automatisiertes Quality-of-Service-Management nennt Fujitso als wichtige neue Funktionen der Eternus DX Speichersysteme.
mehr
Wifi_80211.ac_aufmacher
Strom aus der Luft? Das Internet der Dinge mit seinen vielen Sensoren und Datenquellen ruft nach neuen Wegen der Stromversorgung. US-Forscher wollen jetzt mit dem Backscatter-Effekt Batterien überflüssig machen.

Tags: Forschung.

mehr
photonics_auf
Eine dänische Universität übertrifft den bisherigen Rekord bei der Übertragung über einen Laser und eine Glasfaser, der bislang vom Karslruher Institut für Technologie gehalten wurden.
mehr
Microsoft-Tablet Surface 2 (Bild: Microsoft)
Schätzungen gehen davon aus, dass Microsoft seit Markteinführung mehr als 1,7 Milliarden Dollar für die Hardware Surface als Verluste abschreiben musste. Im nächsten Halbjahr müsse Microsoft hier die Trendwende schaffen.
mehr
Cisco will in den Cloud-Markt einsteigen.
Cisco-Produkte unter IOS sind von einem Leck im Routing-Protokoll Open Shortest Path First betroffen. Vor allem in großen Installationen wird dieses Protokoll verwendet. Jetzt gibt es von Cisco einen Patch für die Verwundbarkeit.
mehr
HP-Logo
"Fahren Sie gerne Zug?" Strategiewechsel bei HP: OpenVMS wird an ein neues Unternehmen lizenziert bleibt damit im Markt. Portierungen auf den Itanium und möglicherweise x86 sollen ein Ende der Plattform verhindern.

Tags: HP.

mehr
industrie 4.0 Freudenberg IT Pierre audoin Consultants
Deutsche Unternehmen investieren in Technologien, die Herstellung, Entwicklung, Logistik – also den gesamten Produkt-Prozess umfassen, vernetzen und steuern. Immer mehr Branchen gestalten derzeit den Umstieg in die vierte industrielle Revolution, doch bis zum Erreichen der Vision eines vollständig autonom durchlaufenden Prozesses gilt es auch noch zahlreichen Fragen zu beantworten.
mehr
SoftLayer IBM Übernahme Public Cloud Bare Metal IaaS
Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Konstrukteure oder Finanzinstitute können ab Herbst in IBMs Cloud-Rechenzentren auch Anwendungen prozessieren, für die bislang Super-Computer nötig waren. Möglicht macht das InfiBand als optionaler Netzwerk-Standard in SoftLayer.
mehr
A. Zimmermann, Gartner über Wearables
Vom Fitnessarmband über die Smartwatch hin zum Head-Mounted-Display: Annette Zimmermann von Gartner kennt viele Gadgets aber auch schon handfeste Einsatzszenarien im Unternehmen. Derzeit kommen jedoch noch die meisten Impulse aus dem Verbraucher-Segment.

Tags: Wearables.

mehr
Oracle Exadata Database Machine X4-8. Quelle: Oracle
Speziell für ressourcenintensive Anwendungen wie Data Warehousing, OLTP oder Big Data Anlysen stellt Oracle die Exadata Database Machine X4-8 vor.
mehr
youCon_Cube_a
Cloud-Telefonie wie auch traditionelle Telefonanlagen sollen mit beliebigen CRM-Systemen (Cloud oder On-Premises) über die Middleware YouCon Cube, integrierbar sein. Die Lösung fasst darüber hinaus alle digitalen Kontaktkanäle wie E‑Mail, Fax oder Social-Media-Anfragen zusammen.
mehr
StorSimple_MScomGraphic_590
Zwei neue Appliances stellt Microsoft vor, die On-Premises-Storage mit Speicherplatz in der Cloud kombinieren. Allerdings setzt Microsoft für StorSimple Windows Azure voraus. Eine eigene Verwaltungslösung ermöglicht die zentrale Verwaltung der hybriden Lösung. Der Schutz von Daten soll sich auf diese Weise aber um bis zu 60 Prozent verbilligen lassen.
mehr
IBM-Micron-3D-TSV-chip-diagram
IBM will auch künftig eine Rolle bei Halbleitertechnologien spielen. Daran, dass Prozessoren mit einer Strukturbreite von 7 Nanometern möglich sind, zweifelt man bei Big Blue offenbar nicht an.

Tags: Chip, IBM, Prozessor.

mehr
cluser_in_a_Box_a
Innerhalb einer Stunde sollen Filialen oder mittelständische Unternehmen den vorkonfigurierten und vorinstallierten Hochverfügbarkeitscluster "Fujitsu Cluster in a Box" in Betrieb nehmen können. Interessant dabei seit vor allem die Tatsache, dass der Mini-Cluster mit wenigen Klicks in Betrieb genommen werden kann.
mehr
Ein HP-Pod wird in einem Standard-Container angeliefert. Quelle: HP: Deutschland
Mit den HP Performance Optimised Data Centers (PODs) kann HP die Rechenleistung bei dem europäischen Flugzeugbauer auf 1200 Teraflops steigern. Mit POD liefert HP ein Rechenzentrum in einem Standard-Container.
mehr
Vienna_Scientific_Cluster3
Mit Öl-Kühlung und insgesamt 32.000 Prozessorkernen startet in Wien der schnellste wissenschaftliche Rechner Österreichs. Der Wissenschaftscluster erreicht 600 Teraflops.

Tags: HPC.

mehr