ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
delfzijl-windkraftanlage-eneco
Mit Windrädern kämpft Google jetzt für umweltfreundlichere Dienste. Anfang 2017 soll die Anlage in Betrieb gehen. Googles Rechenzentrum ist etwa 15 Kilometer von dem Windpark in Delfzijl entfernt.
mehr
Qualcomm Logo. Quelle: Qualcomm
Mit Qualcomm steigt ein weiteres Unternehmen in den jungen Markt für ARM-basierte Server ein. In den nächsten Jahren rechnen Experten jedoch mit Milliardenumsätzen in diesem Segement.

Tags: ARM, Server.

mehr
HP Helion OpenStack
HPs OpenStack-Distribution Helion bildet das Rückgrat des neuen gemeinsamen Dienstes von Symantec Symantec und HP, mit dem in heterogenen Umgebungen Disaster-Recovery umzusetzen.
mehr
ibm-logo
Eine neue, datenzentristische Architektur soll an den beiden neuen Rechenzentren in den USA die Leistung der Vorgängerinstallation um den Faktor 10 verbessern. IBM und Nvidia haben dafür auch die neue NVIDIA NVLink Technologie entwickelt, die den Datenverkehr zwischen CPUs und GPUs beschleunigt.
mehr
Oracle Database Appliance X4-2. (Bild: Oracle)
Vereinfachte Datenbank-Snapshots ermöglichen schnelle Provisionierung von Entwicklungs-und Test-Umgebungen, verbessern Qualität und beschleunigen das Deplyoment, heißt es von Oracle. Zudem liefert die Appliance Support für Oracle Datenbank 12c.
mehr
JUQUEEN im Forschungszentrum Jülich ist derzeit mit 5 Peteaflop/s der schnellste Superrechner Deutschlands. IBM, NVIDIA und Jülich wollen nun HPC mit hilfe von NVIDIA-Grafikkarten noch effizienter machen. Quelle: IBM
Die Programmierung, Portierung und Optimierung von Workloads sowie wisschenschaftlicher Codes soll über Beschleuniger-Karten, die auf Grafikprozessoren basieren weiter beschleunigt werden. IBM, das Forschungszentrum Jülich und NVIDIA rufen nun das POWER Acceleration and Design Center ins Leben.

Tags: HPC, IBM, Nvidia.

mehr
Copyright: CERN
100 PB Forschungsdaten: Immer höhere Ansprüche an die Rechenleistung am Forschungszentrum CERN stellen mehr als 44.000 Wissenschaftler. Eine Open Source Technologie verarbeitet nun die Anfragen der rund Physiker aus aller Welt: OpenStack.
mehr
nbase-t-ziele-580x291
Die NBASE-T Alliance hat sich zum Ziel gemacht, die Multi-Gigabit Ethernet Technologie auf bestehenden Verkabelungen mit neuen Standards zu beschleunigen. Legacy-Kabel sind derzeit meist für 1 Gigabit Ethernet (1GbE) ausgelegt.
mehr
HP Multi Jet Fusion (Bild: HP)
Multi Jet Fusion soll den 3D-Druck spürbar beschleunigen. Die neue Technik senkt HP zufolge auch die Druckkosten und verbessert die Genauigkeit. Der Konzern entwickelt zudem 3D-Farbdrucker. Jedoch sind erste Geräte erst für das Jahr 2016 zu erwarten.

Tags: 3D-Drucker, HP.

mehr
fujitsu_tds-300x75
Aus für TDS: Fujitsu will künftig verstärkt als Komplettanbieter auftreten. Eine Ausweitung des Bereichs Services – etwa durch den Ausbau von Rechenzentren – soll künftig unter der Marke Fujitsu gebündelt angeboten werden.

Tags: Fujitsu.

mehr
ibm-logo
Mehr Flexibilität und schnelleres Deployment von OpenStack-Umgeungen verspricht IBM mit dem neuen Service für den offenen Cloud-Standard. Unternehmen können sich dadurch verstärkt auf die Entwicklung von Anwendungen konzentrieren. Dafür verbindet IBM auch das Cloud-Entwickler-Frame-Work Bluemix mit dem OpenStack Object-Storage Swift.

Tags: IBM, OpenStack.

mehr
hp_moonshot_m800
Anwendungsbereitstellung, Web-Hosting, Web-Infrastruktur und Multimedia sind die Bereiche, die HP mit den neuen Moonshot-Lösungen abdeckt. Dafür kooperiert HP auch mit Partnern wie Citrix.
mehr
Logo Windows Azure
Die Lösung hat Microsoft für Kunden entwickelt, die im eigenen Haus ein Windows Azure basiertes Rechenzentrum betreiben wollen. Dell steuert die Server-Komponenten für Microsoft Cloud Platform System bei. Auch andere Hardware-Anbieter können nun die Plattform nutzen.
mehr
Fujitsu Workstation Celsius R940 (Bild: Fujitsu)
Die Modell Celsius M740 und Celsius R940 eignen sich Fujitsu zufolge vor allem für rechen- und grafikintensive Aufgaben wie komplexe Simulationen und das Rendering von 3D-Modellen in Echtzeit. Die Workstations kommen im vierten Quartal 2014 auf den Markt.
mehr
Das Retina-Display des neuen 27-Zoll-iMacs löst 5120 mal 2880 Bildpunkte auf (Bild: Apple).
Der iMac verfügt über ein Retina-Display mit 5K Auflösung – 5120 mal 2880 Bildpunkte. Damit hat das Gerät sieben Mal mehr Pixel als ein Full-HD-Fernseher. Apple hat den 27-Zoll-iMac standardmäßig mit einem Intel-Prozessor mit 3,5 GHz Takt und einem 1 TByte großes Fusion Drive ausgestattet.
mehr
Android_5_0_Lollipop_1024-250x187
Was bislang in der Beta-Version unter Android L lief, stellt Google nun als Vollversion unter dem Namen Lollipop vor. Anders als bei der Vorgängerversion kommen neben den neu vorgestellten Geräten Nexus 6 und Nexus 9 sowie Nexus Player auch sämtliche Bestandsmodelle in den Genuss eines Betriebssystsem-Upgrades.

Tags: Android, Google.

mehr
apple-live-blog_auf
Um 19 Uhr geht es los: Erwartet wird das iPad Air 2 und das iPad Mini 3, Beide mit Touch ID, wie es aus der Gerüchteküche heißt. Ob Apple aber auch einen iMac mit Retina-Display vorstellt werden Sie von den Kollegen von Gizmodo erfahren, die live über die Keynote in Cupertion berichten werden.

Tags: Apple.

mehr
vmwarelogo
Ab dem ersten Quartal 2015 können auch deutsche Anwender ihre Rechenzentren über die Hybrid Cloud Services von VMwares vCloud Air datenschutzkonform erweitern. Zudem stellt VMware ein Early Access Programm für das neue Angebot vCloud Air Virtual Private Cloud on Demand vor.
mehr
Die Thin Clients werden einfach in das Tiny-in-One eingeschoben. (Bild: Lenovo)
Nutzer können die ThinkCentre-Modelle M73 Tiny und M53 Tiny in den 23-Zoll-Monitor des ThinkCentre Tiny-in-One integrieren. Auf diese Weise soll Lenovo zufolge "einfache und kostengünstige Upgrades" möglich werden, "ohne die Notwendigkeit, das Display austauschen zu müssen".
mehr
Logo AMD
Rory Read ist nicht mehr länger CEO von AMD. Die neue Frau an der Spitze heißt Lisa Su. AMD schlägt mit der erfahrenen Halbleiterexpertin ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte auf. Nach einigen erfolgreichen Quartalen liegen dennoch noch große Aufgaben vor dem Halbleiter-Unternehmen.

Tags: AMD, CEO, COO, CTO, IoT.

mehr