HP Integrity Server

image=/wp-content/themes/silicon-de/images/specials/hp-integrity.png

ios_8_logo

Apple will iOS öffentlich testen lassen

Seit Yosemite lässt Apple OS X in einem öffentlichen Beta-Programm testen. Das soll nun angeblich auch auf iOS ausgeweitet werden. So sollen ab Mitte März in sollen neben Entwicklern erstmals auch Nutzer Fehler in der Version 8.3 aufzuspüren.

Tablescape (Screenshot: El Androide libre)

Tablescape: Googles Plattform für Essensbilder

Vor dem Essen noch schnell ein Foto vom Teller machen, ist mittlerweile weitverbreitet. Doch wohin mit dem Bild ohne unschuldige Freunde auf Facebook zu nerven? Google will mit Tablescape einen Zufluchtsort für “Foodies” schaffen.

Apple Watch Sport und Apple Watch (Bild: Apple)

SAP, Oracle oder Sharepoint auf der Apple Watch

Mit Connector 10 können Unternehmen Daten aus Backend-Systemen wie SAP, Oracle oder Exchange auf mobile Geräte und ab Sommer auch auf die Apple Watch bringen. Natürlich können auch Daten aus der Smartwatch in die Unternehmens-IT gemeldet werden.

Internet (Bild: Shutterstock/LanKS)

HTTP 2.0: IETF beschließt Standard

Die Basis des neuen Standards bildet Googles Protokoll SPDY. HTTP 2.0 verlangt zwar keine Verschlüsselung, allerdings unterstützen Firefox und Chrome das Protokoll nur mit TLS-Verschlüsselung. Es ist die erste Überarbeitung des Hypertext Transport Protocol seit 1999.

office_400x300

Microsoft Office für iOS bietet iCloud-Unterstützung

Mit der Anbindung an Apples Speicherdienst können Nutzer von Office für iOS nun in der iCloud abgelegte Dokumente, Tabellen und Präsentationen öffnen, bearbeiten und wieder dort speichern. Version 1.6 der mobilen Office-Suite benötigt ein iPhone oder iPad mit iOS 8.

VLC Media Player Logo (Bild: VLC)

VLC Media Player für iOS kehrt in App Store zurück

Die Rückkehr stehe unmittelbar bevor. Die neue Version bietet Unterstützung für iOS 8 und 64-Bit. Nutzer, die eine ältere Version auf ihrem Gerät verwenden, erhalten bereits ein Update. Der Player verschwand im Herbst aus unbekannten Gründen aus dem App Store.

Logo Microsoft OneNote

OneNote 2013: Alle Funktionen ab sofort kostenlos

Microsoft bietet die Notizen-Software in begrenzten Umfang seit Frühjahr 2014 gratis an. Nutzer können nun auch passwortgeschützte Inhalte, eine Seiten-Chronik, Audio- und Videoaufzeichnung und das Einbetten von Dateien in Notizen kostenlos verwenden.

iWork für iCloud (Bild: Apple)

Apple bietet iWork jetzt auch für Windows an

Nutzer können nun eine Apple-ID erstellen, ohne ein iOS- oder OS-X-Gerät zu besitzen. Damit erhalten sie Zugriff auf die kostenlosen Webanwendungen. Allerdings stehen ihnen nur 1 statt der üblichen 5 GByte Gratisspeicher in der iCloud zur Verfügung.