Workspace

Linguatec Voice Reader Studio (Bild: Linguatec)

Praxistest: Linguatec Voice Reader Studio

Die Umwandlung von Text in gesprochene Sprache, als Text-to-Speech, bezeichnet hat große Fortschritte gemacht und bietet auch in Firmen viel Potenzial. Eines der für den für den kommerziellen Einsatz gedachten Produlke dafür ist Linguatecs Voice Reader Studio. silicon.de hat sich die aktuelle Version 15 näher angesehen.

Das Jabra Pro 930 ist ein Headset zum Anschluss an PC oder Notebook. Es ist ideal als Softphone zum Skypen, aber auch für Spracherkennung geeignet. (Bild: GN Netcom)

Drahtloser Sprachkomfort für unterwegs und im Büro

In Büros werden heute vielfach Headsets mit Kabel verwendet. Es gibt inzwischen jedoch viele drahtlose Modelle, die bequemer und flexibler nutzbar sind und bessere Sprachqualität bieten. silicon.de gibt einen Überblick und hat eines davon exemlparischen einem kurzen Praxistest unterzogen.

Microsoft (Bild: Microsoft)

Windows 10 Enterprise steht ab 1. September als Abonnement für KMU bereit

Damit ist das Betriebssystem für 5,90 Euro (UVP) pro Nutzer und Monat verfügbar. Die Mindestlaufzeit für ein Abonnement beträgt ein Jahr, einzelne Lizenzen lassen sich allerdings monatlich hinzufügen oder aussetzen. Als Vorteile des als “Windows 10 Enterprise E3” vermarkteten Angebots nennt Microsoft geringen Verwaltungsaufwand und zusätzliche Sicherheitsfunktionen.

Windows 10 Anniversary Update bereit (Bild: ZDNet.de)

Anniversary Update: Absturzgefahr für Rechner mit mehreren SSDs

Das Problem wurde nach der Installation des Anniversary Update vor allem dann beobachtet, wenn das Betriebssystem auf einer SSD und Anwendungen und Daten auf einer anderen SSD gespeichert sind. Beim Start im Safe Mode tritt der Fehler nicht auf. Darüber lässt sich dann auch eine vorübergehende Lösung des Problems erreichen.

Outlook 2016 (Grafik: MIcrosoft)

Outlook 2016 hat Probleme bei Passwörtern mit Umlauten

Auf einer Support-Website nennt Microsoft ausdrücklich die Buchstaben ä, ö und ü als Problemverursacher. Tatsächlich kann aber Unicode generell dazu führen, dass Outlook 2016 bei einem IMAP-Konto das Passwort nicht akzeptiert. Microsoft empfiehlt, das Passwort zu ändern oder POP3 anstelle von IMAP zu nutzen.

Google Chrome (Bild: Google)

Google gibt Chrome Apps auf

Sie sollen in den kommenden zwei Jahren durch Web-Apps ersetzt werden, die offenen Standards genügen und mit diversen Browsern nutzbar sind. Ende 2016 sollen neue Chrome-Apps nur noch für Chrome OS, aber nicht mehr für Windows, Mac und Linux angeboten werden.

HD Pro Webcam C920 (Bild: Logitech)

Probleme bei Webcams durch Windows 10 Anniversary Update

Durch die Aktualisierung des Betriebssystem können Webcams von Millionen Anwendern unbrauchbar werden. Skype und andere Video-Anwendungen frieren dann ein oder stürzen ab. Microsoft stellt voraussichtlich im September einen Patch bereit. Aktuell kann eine Änderung in der Registry Abhilfe schaffen.

Microsoft (Bild: Microsoft)

Erste Testversion des nächsten großen Windows-Updates verfügbar

Kurz nach der Auslieferung des “Anniversary Update” beginnt Microsoft schon mit den Vorbereitungen für das Redstone 2 genannte, umfangreichere Update für Windows 10. Wie inzwischen gewohnt, steht die als Build 14901 bezeichnete Preview für Teilnehmer am Windows Insider Program zur Verfügung.

Windows 10 (Bild: Microsoft)

Microsoft plant 2017 zwei Feature-Updates für Windows 10

Dieses Jahr kommt nach dem soeben erst ausgelieferten Anniversary Update für Windows 10 kein weiteres, großes Update mehr. Microsoft hat damit seinen ursprünglichen Plan aufgegeben, das Betriebssystem zwei- bis dreimal pro Jahr zu aktualisieren. Offenbar trägt es damit den Wünschen von Unternehmen Rechnung.

Windows 10 (Bild: Shutterstock/dennizn)

Gratis-Upgrade auf Windows 10 nach wie vor möglich

Bei einer Neuinstallation von Windows 10 funktioniert dies mit Eingabe der Lizenzschlüssel von Windows 7 oder 8.x. Eine zuvor bekannt gewordenen Möglichkeit, die das kostenlose Upgrade für Nutzer sogennanter Hilfstechnologien weiterhinn ermöglichte, will Microosft dagegen einschränken.

Windows 10 Anniversary Update bereit (Bild: ZDNet.de)

Microsoft stellt ISO-Datei des Windows 10 Anniversary Update bereit

Das Anniversary Update wird schrittweise verteilt. Daher wird es nicht allen Nutzern und nicht auf allen Geräten schon jetzt über die integrierte Update-Funktion angeboten. Offenbar werden Nutzer mit aktueller Hardware sowie aktuellen BIOS- und Firmwareversionen bevorzugt. Anderen Anwendern stehen jedoch andere Möglichkeiten zur Verfügung.

Firefox (Bild: Mozilla)

Firefox 48: Mozilla führt Multi-Prozess-Architektur ein

Die Electrolysis gennante Multi-Prozess-Architektur steht zunächst allerdings nur einem sehr kleinen Teil der Nutzer zur Verfügung. Für alle kommt mit Firefox 48 dagegen der in der Programmiersprache Rust erstellte Media Parser sowie ein neuer Schutz vor gefährlichen Downloads hinzu.