Zubehör

TrashMail.com (Grafik: Aionda)

Firmen können TrashMail.com nun mit eigenem Domainnamen nutzen

Bei der Nutzung des in Deutschland ansässigen Diensts für kurzfristige E-Mail-Weiterleitungs-Adressen muss damit als Absender keine TrashMail.com-Adresse mehr verwendet werden. Aufgrund des angekündigten Brexit hat der Betreiber zudem zum 1. April von Ferraro Ltd. in Aionda GmbH umfirmiert.

StartPage (Grafik: Startpage)

StartPage erweitert Bildersuche

Die auf den Datenschutz ihrer Nutzer ausgelegte Suchmaschine führt diverse Filterfunktionen ein. Die orientieren sich bewusst an den großen Wettbewerbern, um Nutzern die Umstellung zu erleichtern. Erst kürzlich wurde die alternative Suche in Hinblick auf Wetter- und Fluginformationen sowie Wikipedia-Kurzantworten verbessert.

CeBIT (Bild: Shutterstock)

CeBIT findet 2018 mit neuem Konzept im Juni statt

Entsprechende Pläne hat die Deutsche Messe AG heute bekannt gegeben. Außerdem macht die Messeleitung eine erneute Kehrtwende und will weg vom reinen B2B-Betrieb: Plan ist, sich als “Eventplattform und Festival für digitale Technologie und digitale Innovation” zu etablieren.

Support Betrug (Bild: Microsoft)

Polizei gelingt erneut Schlag gegen Support-Scammer

Im Raum Wilhelmshaven wurden zwei Verdächtige festgenommen. Sie sollen zu einer international agierenden Gruppe gehören. Im Gegensatz zu früheren Support-Scammern nutzten sie im Zuge ihrer illegalen Aktivitäten auch eine Art Ransomware.

Websuche (Bild: Shutterstock/Angela-Waye)

Metager erweitert Angebot um tracking-freien Kartendienst

Die von einem gemeinnützigen Verein betriebene Metasuchmaschine greift dazu auf Karten von OpenStreetMap zurück. Zu Beginn wird zunächst nur Deutschland abgedeckt. Die übrigen europäischen Länder sollen folgen. Der Dienst kann mitels Web-Browser und Android-App genutzt werden.

Surface Ergonomic Keyboard (Bild: Microsoft)

Ergonomische Surface-Tastatur nun in Deutschland erhältlich

Sie wird ab 10. Februar von Microsoft und seinen Retail-Vertriebspartnern zur UVP von 149,99 Euro angeboten. Die neue Surface-Tastatur weist das von früheren, ergonomischen Tastaturen von Microsoft bekannte, geteilte Tastaturlayout auf. Die Handballenauflage ist mit dem Mikrofaserstoff Alcantara bezogen.

Sennheiser TeamConnect Wireless Tray-M eignet sich für fest eingerichtete Konferenzräume und Meetings mit bis zu 12 Teilnehmern (Bild: Sennheiser)

Sennheiser erweitert Angebot an Konferenzsystemen nach unten

Das kabelloses Konferenzsystem TeamConnect Wireless ist nun auch in einer Version für Meetings mit bis zu 12 Personen verfügbar. Das “TeamConnect Wireless Set Tray-M” genannte Paket eignet sich für fest eingerichtete Konferenzräume. Es besteht aus einer Mastereinheit, einem Satelliten, sowie einer Ladestation.

Eizo FlexScan EV2456 (Bild: Eizo)

Eizo stellt 24-Zoll-Monitore für Business-Nutzer vor

Genaugenommen sind die IPS-Bilschirme FlexScan EV2456 und EV2451 24,1 respektive 23,8 Zoll groß. Der Gehäuserahmen ist seitlich und oben 1 Millimeter breit. Pivotfunktion und Helligkeitsautomatik tragen Anforderungen von Firmen Rechnung.

Surface Tastatur (Bild: Microsoft)

Surface Tastatur und Surface Maus nun in Deutschland lieferbar

Als ersten Verkaufstag hat Microsoft nun den 16. Januar genannt. Die beide kabellosen Peripheriegeräte sind als Ergänzung zu den Rechnern der Surface-Reihe von Microsoft gedacht. Sie können aber auch zusammen mit anderen Desktop-PCs, Laptops oder Tablets verwendet werden.

Amazon Echo ist ebenso wie der kleinere Echo Dot in den Gehäusefarben Schwarz und Weiß erhältlich sein (Bild: Übergizmo.de)

Amazon Alexa bestellt auch auf Befehl des Fernsehsprechers

Ihr Produkt verkauft sich schlecht? Dann geben Sie doch einfach ein Fernseh- oder Radiointerview und erklären darin, wie einfach es sich mit Amazons Sprachassistent Alexa und den Amazon-Echo-Lautsprecher per Sprachbefehle bestellen lässt. Sie werden sich vor Besellungen nicht retten können.

Statistiken 2016 (Grafik: Shutterstock)

Das IT-Jahr 2016 in Zahlen

Hat der Smartphone-Boom 2016 seinen Zenit überschritten? Sind Fake-News ein echtes oder ein Fake-Problem? Ist nur mein Internetzugang so langsam und warum antwortet die nette Maus aus Dresden, die ich im ICE kennengelernt habe, nur so zögerlich bei WhatsApp? Der silicon.de-Jahresrückblick beantwortet diese und viele weitere Fragen.

Weihnachten (Bild: Shutterstock/Melis)

Frohe Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2017!

Das Team von silicon.de wünscht allen Lesern ruhige, friedliche und erholsame Feiertage sowie einen guten Start ins Jahr 2017. Einige Kollegen sind über die Feiertage für die wichtigsten Nachrichten aus der IT-Branche auf dem Posten. Ab Januar sind wir wieder komplett für Sie da.

Teamviewer (Grafik: Teamviewer)

Teamviewer 12 bringt Mobile-to-Mobile-Fernsteuerung

Insgesamt werden in die kommende Version der Fernwartungslösung über 15 neue Funktionen integriert. Dazu gehören auch Mobile-to-Mobile-Screensharing über Plattformgrenzen hinweg. Außerdem haben die Entwickler an der Übertragungsgeschwindigkeit für Dateien gearbeitet.

Dragon Professional Individual V.15 kostet 399 Euro. Die Version mit Wireless-Headset beläuft sich auf 499 Euro. (Bild: Nuance)

Spracherkennung: Dragon Professional Individual im Test

Version 15 der Spracherkennungssoftware von Nuance ist für jeden interessant, der häufig Texte diktiert oder den PC mit Sprache steuern will. Eine neue Deep-Learning-Technik soll die Erkennungsrate deutlich anheben. Die silicon-Redaktion hat die Software einem Praxistest unterzogen.

(Bild: Shutterstock)

Auch Microsoft hebt Preise in Großbritannien aufgrund des Brexit deutlich an

Es folgt damit dem Beispiel anderer IT-Firmen. Enterprise-Software und Cloud-Dienste für Firmen werden für Anwenderunternehmen in Großbritannien um bis zu 22 Prozent teurer. Damit sollen die Preise nach dem Kursverfall des britischen Pfunds an das Niveau in der EU angeglichen werden. Consumer-Produkte sind von der Erhöhung ausgenommen.