Drucker

HP Jet Fusion 3D-Drucker-Reihe (Bild: HP Inc.)

3D-Drucker: HP Inc. liefert erste selbstentwickelte Modelle aus

Damit liegt das Unternehmen im selbstgesteckten Zeitplan. Die Geräte richten sich ausschließlich an professionelle Anwender und werden über Vertriebspartner vermarktet, die der Konzern derzeit schult. Zum geplanten 3D-Druck-Ökosystem gehören auch Firmen wie Evonik und BASF, die Verbrauchsmaterial zuliefern.

Lexmark führt Vierjahresgarantie für Drucker und MFPs ein (Grafik: Lexmark)

Lexmark führt Vierjahresgarantie für Drucker und MFPs ein

Sie ist ohne Aufpreis für insgesamt 14 Drucker- und Multifunktionsgeräte, darunter acht Schwarzweiß- und 6 Farbgeräte verfügbar. Das Angebot richtet sich an Kunden im Mittelstand. Sie können davon profitieren, indem sie das Gerät nach dem Kauf registrieren.

Xerox WorkCentre 3335 sowie Xerox WorkCentre 3345 (Bild: Xerox)

Xerox bringt Arbeitsgruppen-MFPs mit einfacherem Bedienkonzept

Erste Vertreter mit der neuen Benutzerschnittstelle sind die Multifunktionsdrucker Xerox WorkCentre 3335 sowie Xerox WorkCentre 3345. Die neuen Schwarzweiß-Geräte unterstützen WLAN und NFC. Sie richten sich, ebenso wie der ebenfalls neue A4-Drucker Xerox Phaser 3330 vorrangig an kleine und mittelständische Unternehmen.

Samsung-PrinterOn-MultiXpress-MFPs (Bild: Samsung)

Samsung verkauft Druckersparte an HP

Damit tragen die Koreaner ihre Ambitionen auf die Marktführerschaft zu Grabe. Im Zuge der Transaktion werden rund 1500 Ingenieure zu HP Inc. wechseln und soll der Käufer rund 6500 Patente erhalten. Damit verfügt HP Inc. dann endlich über eigene Laserdrucktechnologie.

Tonerkartuschen in Laserdrucker (Bild: Shutterstock / Piotr-Adamowicz)

Urteil: Allergische Reaktion auf Tonerstaub kein Dienstunfall

Ein Finanzbeamter aus Lüdinghausen führte seine Kontaktdermatitis auf Tonerstaub aus Laserdruckern zurück. Der sei sowohl in der Raumluft als auch auf den zu bearbeitenden Schriftstücken vorhanden. Das Oberverwaltungsgericht NRW lehnt die Anerkennung seiner Erkrankung als Dienstunfall nun jedoch in letzter Instanz ab.

HP JetAdvantage Connect (Bild: HP)

HP überarbeitet Angebot an Software fürs Drucken in Firmen

HP JetAdvantage Connect soll den Druck im Firmennetzwerk von Mobilgeräten aus vereinfachen. HP Access Control Secure Pull Print bietet zusätzliche Authentifizierungsmöglichkeiten. Kunden von HP Managed Print Services bekommen mit neuen Tools mehr Einblick und mehr Kontrollfunktionen.

IBM (Grafik: IBM)

IBM beantragt Patent auf Drucker mit eingebauten Urheberschutz

Das Gerät prüft Texte und Bilder vor der Ausgabe und stelt fest, ob deren Vervielfältigung erlaubt ist. Nimmt es Verstöße an, wird der Druckauftrag abgelehnt. Eine Datenbank mit Attribute zu Dokumenten, etwa Lizenzbedingungen oder die Anzahl erlaubter Ausdrucke, könnte ein Ansaz für ein Digitales Rechtemanagement oder Schut geistigen Eigentums in Firmen sein.

ProXpress-C3010ND-und-C3060FR-02 (Bild: Samsung)

Samsung erweitert ProXpress-Druckerserie für KMU

Die C30xx-Serie umfasst den Farblaserdrucker C3010ND und das 4-in-1-Multifunktionsgerät C3060FR. Im Vergleich zur Vorgängerserie C26xx ist laut Hersteller die Druckleistung von 26 auf bis zu 30 Seiten gestiegen. Das empfohlene monatliche Druckvolumen liegt bei 60.000 Ausdrucken.

Ab Januar werden 3D-Drucker von 3DSystems, wie der hier abgebildete Projet 3500 HD Max, in Deutschland über Canon vertrieben und Käufer von Canon mit Support und Service unterstützt (Bild: Canon).

Canon vermarktet ab Januar 3D-Drucker von 3D Systems

Canon hat mit 3D Systems dieses Jahr bereits in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien und Skandinavien ähnliche Vereinbarungen umgesetzt. Ab kommendem Jahr übernimmt dann Canon hierzulande die Vermarktung, den Support und den Service für 3D-Drucker des Unternehmens.

M3D 3D-Drucker (Bild: M3D)

3D-Drucker erobern 2015 als Weihnachtsgeschenk den Massenmarkt

Auf der diesjährigen CeBIT wurden viele Anwendungen und Lösungen zum 3D-Druck präsentiert. Auch und gerade im Start-up-Umfeld entstehen durch neue technologische Möglichkeiten interessante Ideen. Unternehmensberater Markus Heinen von EY prognostiziert dem Segment nicht zuletzt daher 2015 den Durchbruch.