Archives

HP Logo (Bild: HP)

HP schrumpft weiter

Umsatz und Gewinn gehen erneut bei dem Technologie-Konzern HP zurück. Erneut muss Whitman die Anleger um Geduld bitten. Vor allem in den Bereichen Enterprise Services und in den Bereichen Business-Critical Systemens und Networking muss HP Einbußen hinnehmen.

ibm_iot_foundation

Bastler-Set für das Internet der Dinge von IBM und ARM

Für Unternehmen jeder Größe aber auch für Hobby-Bastler gibt es jetzt ein Entwickler-Kit, bestehend aus Cloud-basierter Software und einer Hardware-Plattform. Schon binnen Minuten, so heißt es von IBM, das sich damit auch kleineren Anwendern zuwendet, sollen Anwendungen möglich sein, die erste Daten ins Backend übermitteln.

dsag_auf

SAP-Anwender fordern “Standard-Schrauben”!

SAP treibt im atemberaubenden Tempo die Entwicklung der eigenen Produkte voran. Damit gibt es auch kaum eine aktuelle Technologie, die SAP nicht ins Portfolio übernimmt. Das ist nicht nur für den Hersteller eine große Aufgabe, sondern auch für Anwender.

linux_kernel

Linux-Kernel-Entwicklung: Intel überholt Red Hat

Rund 80 Prozent des Codes für den Linux-Kernel stammt von Unternehmen. Bislang stand hier häufig Red Hat an erster Stelle. Inzwischen aber scheint man bei Intel deutlich mehr Wert auf den Open-Source-Betriebssytsem-Kern zu legen und mischt kräftig mit. Über ein Programm gibt es auch immer mehr weibliche Entwickler.

ios_8_logo

Apple will iOS öffentlich testen lassen

Seit Yosemite lässt Apple OS X in einem öffentlichen Beta-Programm testen. Das soll nun angeblich auch auf iOS ausgeweitet werden. So sollen ab Mitte März in sollen neben Entwicklern erstmals auch Nutzer Fehler in der Version 8.3 aufzuspüren.

Adware_Shutterstock

Windows-Defender löscht Lenovo-Adware Superfish

Das in Windows integrierte Anti-Malware-Tool kann die Lenovo-Adware samt Stammzertifikat löschen. Nutzer von Firefox hingegen müssen den Eintrag jedoch manuell löschen. Zwischenzeitlich bietet auch der Hersteller ein Tool für das Entfernen des Sicherheitsrisikos.

BlackBerry Logo (Bild: BlackBerry)

BlackBerrys können jetzt einfacher auf Android-Apps zugreifen

Die Aktualisierung auf 10.3.1 bringt den Amazon App Shop mit sich. Die neue Version steht kostenlos für alle BlackBerry-10-Geräte zur Verfügung und ist 1,5 GByte groß. Neben einen digitalen Assistenten enthält es Funktionsverbesserungen für Hub, Kalender, Kamera und Multimedia.

systems-storage-flashsystem-900-620x273

IBM hebt Big Data in Flash-Storage

Neue Flash-Storage-Systeme von IBM verbessern nicht nur die Leistung der Vorgänger, sondern ermöglich nun auch Software-defined Storage samt dem Management externer Systeme.