Archives

flash-player-logo

Zero-Day-Lücke in Flash Player ermöglicht Botnetze

Sicherheitsforschern zufolge nutzen Cyberkriminelle die Schwachstelle bereits aus. Dafür nutzen sie das Exploit-Kit “Angler” und verteilen Adware. Mit der Malware “Bedep” bauen sie ein Botnetz auf. Flash sollte vorübergehend auf allen Systemen abgeschaltet werden.

workday-Logo

Workday expandiert in Deutschland

Bereits 170 Anwender nutzen in Deutschland bereits die Personal- und Finance-Management-Lösungen des US-Anbieters Workday. Nun verstärkt der Anbieter die regionale Präsenz und stellt neue Partner vor.

im08t0-cw20v1-ovca-x4-2-01-2254162

Oracles neue Datenbank-Maschinen setzen auf Intel

Mit dem neu vorgestellten Komplettlösungen X5 will Oralce künftig besser gegen die Konkurrenz von Microsoft, Red Hat und Cisco bestehen können. Anwender sollen mit den neuen Systemen nicht nur deutlich mehr Leistung bekommen, sondern vor allem bei der Installation und Verwaltung erhebliche Einsparungen realisieren können.

Logo Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft zeigt Preview von Windows 10 für Smartphones

Skype, Spartan und Universal Apps: Windows 10 für Smartphones und Tablets hat Microsoft für Geräte mit einer Bildschirmdiagonalen von bis zu 8 Zoll ausgelegt. Neben Skype und den Browser Spartan erhält es Designelemente der Desktopversion des OS.

Windows 10 (Bild: Microsoft)

Windows 10 kommt gratis für Windows-Nutzer

Nach der Veröffentlichung von Windows 10 haben Anwender von Windows 7 und 8.1 ein Jahr Zeit kostenlos auf die neue Version umzusteigen. Sämtliche Updates des OS sind für die Lebensdauer des genutzten Gerätes ebenfalls gratis.

Samsung Logo (Bild: Samsung)

Samsung ersetzt Qualcomm-CPUs durch Eigenentwicklung

Angeblich überhitzte Qualcomms 64-Bit-Prozessor Snapdragon 810 bei internen Tests. Bis zur möglichen Präsentation des Galaxy S6 hätten die Probleme wohl nicht behoben werden können. Andere Hersteller wollen weiter auf Qualcomm-CPUs setzen.

IDC Logo (Bild: IDC)

IDC: PC-Markt verzeichnet leichtes Wachstum

Der Absatz von PCs in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika steigt auf 25,5 Millionen Einheiten. Den größten Anstieg gibt es in Westeuropa. HP und Lenovo bleiben an der Spitze und bauen ihren Vorsprung aus.

IBM Logo (Bild: IBM)

IBMs Umsatz geht erneut zurück

Das vierte Geschäftsquartal 2014 beendet IBM mit einem Einnahmenminus von 12 Prozent. Der Gewinn fällt um 11,3 Prozent auf 5,5 Milliarden Dollar. Trotzdem übertrifft der Konzern die Erwartungen der Analysten.

Google Logo (Bild: Google)

Google veröffentlicht weitere Windows-Lücken

Drei Schwachstellen in Windows ermöglichen die Preisgabe von Informationen oder eine nicht autorisierten Rechteausweitung. Für Microsoft sind die Lücken irrelevant und entwickelt für sie keine Patches.

Cloud Computing (Bild: Shutterstock)

Open Cloud: Linux Foundation aktualisiert Leitfaden

Die erste Ausgabe stammt aus dem Jahr 2013. Der “Guide to the Open Cloud” hilft Unternehmen beim Umstieg in die Cloud. Allerdings beinhaltet er keinen kompletten Überblick, sondern umfasst ausgewählte Open-Source-Projekte.

SpaceX CRS-5 Dragon im Orbit. (Bild: SpaceX)

Google will eine Milliarde Dollar in SpaceX investieren

Der Internetkonzern verfolgt mit der Investition in das private Raumfahrtunternehmen die Versorgung abgelegener Regionen mit günstigen Internetzugängen. SpaceX entwickelt dafür ein Satellitennetz. Die Kosten sollen sich auf etwa 10 Milliarden Dollar belaufen.

VLC Media Player Logo (Bild: VLC)

Schwachstelle gefährdet VLC Media Player

Angreifer können die Lücke in VLC Media Player ausnutzen, um Codes auszuführen. Dafür benötigen sie präparierte Flash- beziehungsweise MPEG-Dateien. Der Entdecker hat dies nur unter Windows XP SP3 mit dem aktuellen VLC Media Player 2.1.5 getestet.