Archiv

The Power to know (Bild: SAS)

SAS Lösung bewertet Kreditrisiken

Unternehmen müssen auf Rechnungslegungsstandards wie IFRS 9 mit der Umgestaltung interner Prozesse reagieren. Eine neue Lösung soll Finanz- und Risikoabteilungen enger miteinander verzahnen.

Start-up (Grafik: Shutterstock)

Google richtet Start-up-Campus in Berlin ein

Berlin ist die siebte Stadt mit solch einem Campus. Er soll 2017 eingerichtet werden. Die anderen sechs finden sich in London, Madrid, São Paulo, Seoul, Tel Aviv und Warschau. Bislang war Google in Berlin vor allem über seien Beteiligung an der “Factory Berlin” aktiv.

FBI (Bild: FBI)

FBI hackte 8700 Rechner über Exploit für den TOR-Browser

Die Aktion fand bereits vor längerer Zeit statt und stand im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen Besucher einer Kinderpornografie-Website. Kritik gibt es jetzt vor allem daran, dass dem FBI ein Durchsuchungsbefehl ausreichte, um sich Zugang zu den Rechnern in 120 Ländern zu verschaffen.

Logo von Rackspace (Bild: Rackspace)

Rackspace will in Deutschland durchstarten

Der Bau eines Rechenzentrum in Frankfurt unterstreicht für Rackspace das neue Engagement im deutschen Markt. Die Privatisierung des Managed-Cloud-Spezialisten erleichtert die weitere Internationalisierung des Managed-Cloud-Spezialisten.

Veeam kann Patentklagen wegen Speichertechnologien abwehren (Grafik: silicon.de)

Veeam kann Patentklagen wegen Speichertechnologien abwehren

Geklagt hatte in beiden Fällen vor vier Jahren Symantec. Es sah Schutzrechte in Bezug auf Verfahren für Datenspeicherung, Restore und Backup verletzt und war damals mit dem mittlerweile abgespaltenen Bereich Veritas in dem Markt aktiv. Das Gericht und das US-Patentamt haben diese Vorwürfe nun zurückgewiesen.

Partnerschaft und Ökosystem (Bild: Shutterstock)

Andreessen Horowitz investiert 3,5 Millionen Dollar in RapidAPI

Die Investoren begründen den Schritt damit, dass gerade ein vollkommen neues Kapitel in der Geschichte der Software aufgeschlagen wird. Damit werde die Art und Weise gründlich umgekrempelt, wie Anwendungen wahrgenommen und wie sie gebaut und integriert werden. Höchste Zeit für eine Analyse der Hintergründe.

Sicherheitslücken (Bild: Shutterstock.com/bofotolux).

WordPress-Lücke zeigt prinzipielle Schwachstelle von Update-Mechanismen auf

Die Lücke hat das auf WordPress spezialisierte Unternehmen WordFence gefunden. Sie erlaubte es Angreifern, auf api.wordpress.org ihren eigenen Code auszuführen. Durch Kompromittieren des Update-Servers ließ sich eine beliebige URL unterschieben, von der URL Software auf WordPress-Websites automatisch heruntergeladen und installiert wurde.

Infor (Grafik: Infor)

ERP-Anbieter Infor bekommt zwei Milliarden Dollar von Investor

Geldgeber ist Koch Equity Development LLC, die für Investments und Akquisitionen zuständige Abteilung des US-Unternehmens Koch Industries. Mit der Investition soll die Entwicklung neuer Angebote beschleunigt und die Vertriebsstruktur erweitert werden. Die bisherigen Anteilseigner verfügen aber auch weiterhin über die Mehrheit am Unternehmen.

IoT (Bild: Shutterstock)

Kaum Unternehmen mit umfassender IoT-Strategie

Vor allem in der Logistik- und Fertigungsbranche werden Projekte rund um das Internet der Dinge vorangetrieben. Der produktive Einsatz von IoT-Technologien ist derzeit aber noch sehr gering, wie eine aktuelle Untersuchung der Universität Potsdam zeigt.