Archives

Threema (Bild: Threema)

Threema Gateway: Verschlüsselte Kurznachrichten für Unternehmen

Der Krypto-Messenger Threema führt einen Gateway-Service für Firmen ein. Er ermöglicht Unternehmen, Nachrichten auf ihrer eigenen Infrastruktur zu verschlüsseln sowie zu entschlüsseln. Im Vergleich zum SMS-Versand soll der Dienst sicherer, günstiger und vielseitiger sein.

Logo SurfEasy (Bild: SurfEasy)

VPN-App: Opera übernimmt SurfEasy

Die Software des VPN-Spezialisten kann auf Geräten mit Android, iOS, Mac OS X und Windows verwendet werden. Nutzer können mit ihr den Datenverkehr verschlüsseln, Tracking unterbinden und ihre Identität verschleiern.

SAP Hauptquartier (Bild: SAP AG / Stephan Daub)

Keine Hintertüren in SAP-Produkten

Der Softwarekonzern dementiert eine Verbindung zur NSA. SAP-CEO McDermott bezeichnet die Gerüchte als von “einigen Medien” konstruiert. Für die Zusammenarbeit mit Behörden habe SAP in Ländern wie den USA eigene Tochterunternehmen gegründet, so McDermott.

Edward Snowden (Bild: Deutsche Messe).

Snowden-Asyl: USA setzten Deutschland unter Druck

Hätte die Bundesregierung den Whistleblower aufgenommen, hätten die USA Informationen über potentielle Terroranschläge in Deutschland zurückgehalten. Das räumt Vizekanzler Gabriel gegenüber dem Journalisten Glenn Greenwald ein.

DaaS_WaaS_Desktop-as-a-Serv

WaaS-Produkte sind noch kaum von der Stange

Während sich die Produkte in vielen Marktsegmenten, etwa bei Servern, kaum noch unterscheiden, kann man dieses von WaaS-Services noch nicht behaupten. Sie kommen sehr individuell daher und sind deshalb auch entsprechend schwer vergleichbar. Da wollen wir eine Hilfestellung bieten.

Logo Internet Explorer

Wie soll Microsofts neuer Browser heißen?

Diese Frage stellen sich auch die Australier und machen aus dem Warten ein Spiel. Ein Wettbüro nimmt Tipps an. Die besten Chancen hat demnach “Spartan”. Der Name “Bill Gates II” liegt etwas abgeschlagen auf den hinteren Plätzen.

Apple-Store in München (Bild: Andre Borbe / silicon.de)

Apple entwickelt Augmented-Reality-Produkt

Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster glaubt, dass der iPhone-Hersteller dafür ein eigenes Team dafür beschäftigt. Demnach legt Apple mehr Wert auf das Design eines Augmented-Reality-Produkts statt auf Technik.

informatik-studium (Bild: Shutterstock)

Studie: Konkurrenz um IT-Fachkräfte immer größer

Immer mehr IT-Chefs befürchten, ihre besten Mitarbeiter zu verlieren. Das zeigt eine Studie von Robert Half. Aber auch die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern stellt CIOs und CTOs vor Schwierigkeiten. Vor allem Sicherheitsspezialisten sind gefragt.

openpower-logo_4_3

Neue offene Hardware von der OpenPOWER Foundation

Ein neuer offener Hochleistungsserver sowie weitere offene Hardware-Lösungen und Komponenten stellt die OpenPOWER Foundation vor. So kommt von Rackspace beispielsweise ein neues Motherboard-Design speziell für den Einsatz von OpenStack.

Logo Lenovo

Erstmals Lenovo-Smartphone mit Windows

Das Mobiltelefon soll im Lauf des Jahres erhältlich sein. Das hat Microsoft angekündigt. Der Softwarekonzern testet zudem eine Technical Preview auf einem Xiaomi Mi 4. Normalerweise läuft auf dem Gerät Android. Der Hersteller plant vorerst keine Windows-Geräte.