ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Der Sicherheitsexperte Brian Krebs hat zahlreiche Unternehmen mit unsicheren WebEx-Konfigurationen entdeckt. So kann im Grunde jeder an vertraulichen Sitzungen teilnehmen. Quelle: Cisco WebEx
Das US-Department of Energy war einer der Fälle: Große und bekannte Organisationen haben ihre Cisco-Web-Conferencing-Lösungen häufig nicht geschützt. In der Folge kann sich im Grunde jeder in vertrauliche Besprechungen einklinken.
mehr
salesforce
Mit Wave wendet sich Salesforce an Nutzer außerhalb der Bereiche Sales und Marketing. Die Datenanalyse soll durch eine intuitive grafische Oberfläche aufgewertet und vereinfacht werden. Das Analytic-Tool ist in der Lage, strukturierte sowie unstrukturierte Daten aus jeglichen Quellen zu verarbeiten und sie auf Mobilgeräten bereitzustellen.
mehr
daniel_fallmann
Wissen wir eigentlich, dass wir nichts wissen? Mit dieser Frage provoziert heute Daniel Fallmann in seinem silicon.de-Blog. In Zeiten vor der großen "Datenflut" wusste Sokrates noch eine Antwort darauf, der wusste zumindest, dass er nicht weiß. Heute laufen wir eher Gefahr, den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen.
mehr
automic_logo_full
Eigentlich sollen IT-Automatisierungs-Projekte vor allem die Effizienz und die Wirtschaftlichkeit bei Unternehmen steigern. Doch nun zeigt eine Studie, dass eine andere Motivation offenbar einen noch wichtigeren Stellenwert hat.
mehr
Logo Samsung
Technische Probleme, die eine Übertragung nur über kurze Distanzen und bei freier Sicht ermöglichten sollen jetzt überwunden sein. Ein Film mit 1 GB lasse sich laut Samsung in nur 3 Sekunden kabellos übertragen.

Tags: WLAN.

mehr
actifio-Logo
SLA-basierte Entkoppelung von Anwendungsdaten und eine schnelle Migration in die Cloud ermöglicht die jüngste Plattformerweiterung von Actifio.
mehr
Internet_of_things_shutters
Nicht die großen Technologie- oder Konsumgüter-Konzerne werden für einen Großteil der Entwicklungen des Internet of Things (IoT) verantwortlich sein. Entwickler oder Startups werden auch die Akzeptanz des Internets der Dinge vorantreiben. Ob damit auch viele Startups finanziellen Erfolg haben werden, ist allerdings fraglich.
mehr
Logo Dronecode
Die Linux Foundation und neun Hersteller wollen mit Dronecode die Entwicklung unbemannter Luftfahrzeuge voranbringen. Über 1200 Entwickler arbeiten momentan an einer gemeinsamen Open-Source-Plattform. Die Ausgaben für Forschung, Entwicklung und Test sollen bis 2024 auf 91 Milliarden Dollar ansteigen.
mehr
PRISM: die NSA hört mit
Die Agenten sollen unter anderem Kryptographiesschlüssel stehlen. Die NSA sabotiert zudem mit dem Programm Tarex Netzwerke und Geräte in Deutschland. Dokumenten von Edward Snowden zufolge sind auch China und Südkorea betroffen.
mehr
Die Frage sollte nicht lauten: Hadoop oder Enterprise Data Warehouse, wie Gartner-Analyst Nick Heudecker erklärt, sondern, wie sich die beiden Technologien am besten Sinnvoll nebeneinander einsetzen lassen. Eine neue Partnerschaft mit Cloudera soll das nun erleichtern. Quelle: Teradata
Gemeinsamer Support, Erweiterung des Enterprise Data Warehouse und auch aufeinander abgestimmte Produkt-Roadmaps ermöglicht eine neue Partnerschaft zwischen dem Hadoop-Experten Cloudera und dem Data Warehouse von Teradata.
mehr
Logo Oracle
Nach der Auflösung der Cloud-Sparte im Mai musste Shawn Price seinen Hut bei SAP nehmen. Oracle verstärkt sich nun personell für den Wandel in die Cloud, nachdem das Unternehmen erst vor wenigen Tagen einen ehemaligen Google-Manager angestellt hat.

Tags: Oracle, SAP.

mehr
guido_oswald
Harte Worte; vielleicht etwas zu hart einer Technologie gegenüber, die uns nun seit etlichen Jahren begleitet und immer treue Dienste leistete. Allerdings ist abzusehen, dass die Bedeutung von OLAP in Zukunft deutlich abnehmen wird, davon ist silicon.de-Blogger Guido Oswald überzeugt. Aber warum eigentlich? 
mehr
Der Rechtsstreit zwischen Oracle und Google hat nun das höchste US-Gericht erreicht. Hier soll geklärt werden, ob Google mit Android Java APIs zu unrecht verwendet hat.
Der Urheberrechtsstreit zwischen Oracle und Google wegen des Betriebssystems Android kommt jetzt vor den obersten Richter der USA. Ein Gericht hatte Oracle in einigen Punkten recht gegeben. Google sieht dadurch die eigene Innovationskraft gefährdet.

Tags: Google, Oracle.

mehr
Hassan Hosseini, CRM-Spezilaist.
Was will der potentielle Cloud-Anwender von Microsoft? Das fragt sich Analyst und silicon.de-Blogger Hassan Hosseini. Dafür lässt er sich aktuelle Aussagen von Microsoft zu Cloud und Vertrauen noch einmal auf der Zunge zergehen.
mehr
So soll die neue Deutschland-Zentrale von Microsoft in München aussehen. (Bild: Microsoft)
Das Großkundengeschäft von Microsoft Deutschland wird künftig Alastair Bruce leiten. Der ehemalige Google-Manager soll auch Geschäftsführer von Microsoft Deutschland werden.
mehr
EU-Google_Kartell
Die Richtlinien bilden die Basis für die Verhandlung über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Das bislang geheim gehaltene Verhandlungsmandat hat die EU im Juni 2013 einstimmig beschlossen. Eine europaweite Initiative sammelt bereits Unterschriften gegen TTIP.

Tags: EU, TTIP, USA.

mehr
Job-Abbau bei Symantec
Storage, Datensicherung, Backup, E-Discovery und Informationsdienste will Symantec in ein eigenes Unternehmen auslagern. Durch die Trennung soll das Wachstum in den einzelnen Bereichen sichergestellt werden.
mehr
thumb-microsoftpatch
Microsoft hat angekündigt, dass mit dem Oktober-Patchday mehrere Lücken in Windows, IE und .NET Framework behoben werden. Der Konzern stuft diese als kritisch ein. Ebenfalls anfällig sind Word 2007, Office 2010 und auch Office für Mac 2011. In ASP.NET steckt mindestens ein weiterer Fehler.
mehr
Samsung bezeichnet das Galaxy Tab Active als sein erstes B2B-Tablet (Bild: Samsung).
Das Galaxy Tab Active ist 8 Zoll groß und nach IP67 und MIL-STD-810G gegen Staub, Wasser und extreme Temperaturen geschützt. Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,20 Meter soll es unbeschadet überstehen. Ab November ist das Android-4.4-Tablet für 599 Euro im Handel erhältlich.
mehr
Birst_SAP_auf
Eine patentierte Two-Tier-Architektur soll schnellen und einheitlichen Zugriff auf sämtliche Unternehmensdaten ermöglichen. Über die HANA-Cloud-Plattform werde die Birst-Lösung zusätzlich beschleunigt.
mehr