Archiv

Apple startet am 13. September mit iOS 10.

iOS 10 – Apple startet Update

Unter anderem behebt Apple mehrere Sicherheitslecks. Daneben bringt iOS 10 auch zahlreiche neue Funktionen. Für Unternehmen interessant ist nicht zuletzt das neu eingeführte Apple Mobility Partner Programm (MPP. Damit wird im Vorfeld einer neuen App geprüft, ob sie für den Einsatz in Unternehmen geeignet ist.

Flash Player (Bild: Adobe)

Flash Player: Adobe liefert Patches für 26 gravierende Sicherheitslücken

Die Sicherheitslücken stecken in Flash Player 22.0.0.211 und früher sowie 18.0.0.366 und früher für Windows und Mac OS X. Adobe stuft sie als “kritisch” ein und orndet dem Update Prioritätsstufe 1 zu. Das bedeutet, dass es davon ausgeht, dass sich ein Exploit voraussichtlich “in kürzester Zeit” entwickeln lässt.

Hacker (Bild: Shutterstock)

Verbraucher fürchten sich insbesondere vor Hacks ihrer Finanzdaten

Das geht aus der Studie Consumer Trust 2016 hervor. Insbesondere in Deutschland ist zudem die Angst groß, dass Patientenakten in falsche Hände gelangen. Bedenklich ist, dass Betroffene öfter in den Nachrichten oder Social-Media-Portalen von Hacks erfahren, als direkt von den erfolgreich angegriffenen Unternehmen.

vmware-logo (Bild: VMWare)

VMware verkauft vRealize Business Enterprise

Vier Jahre nach der Übernahme von Digital Fuel trennt sich der Virtualisierungsspezialist wieder von der Benchmarking-Lösung. Sie soll nun unter Führung des Wagniskapitalgebers Skyview Capital in einem eigenständigen Unternehmn weitergeführt werden. VMware behält allerdings eine Beteiligung.

code-monitor (Bild: Shutterstock)

DevOps im Container

Container erleben derzeit einen regelrechten Boom. Im Unternehmen tragen sie dazu bei, agile Prozesse nach DevOps umzusetzen. Gleichzeitig treiben sie die Virtualisierung im Rechenzentrum voran. Steht damit das Aus der klassischen Virtualisierung bevor? Ein Kommentar von Diethelm Siebuhr.

BREKO (Grafik: Buundesverband Breitbandkommunuikation)

Breko-Verband: DSL-Vectoring torpediert Breitbandausbau

Einer Studie des Verbandes zufolge werden 2018 maximal 85 Prozent aller Haushalte über einen Internetzugang mit 50 MBit/s verfügen. Damit würden die Breitbandziele der Bundesregierung deutlich verfehlt. Als wesentlichen Grund dafür sieht der Verband die Strategie beim DSL-Vectoring.

Samsung-PrinterOn-MultiXpress-MFPs (Bild: Samsung)

Samsung verkauft Druckersparte an HP

Damit tragen die Koreaner ihre Ambitionen auf die Marktführerschaft zu Grabe. Im Zuge der Transaktion werden rund 1500 Ingenieure zu HP Inc. wechseln und soll der Käufer rund 6500 Patente erhalten. Damit verfügt HP Inc. dann endlich über eigene Laserdrucktechnologie.