Archiv

blog_tld

Top-Level-Domain .blog bald verfügbar

Im Laufe des Jahres soll die neue Top Level Domain (TLD) .blog zu “marktüblichen Preisen” verfügbar werden. Die WordPress-Muttergesellschaft hat sich die Rechte an den neuen Domains gesichert. Sie müssen aber nicht mit WordPress genutzt werden.

WD kauft SanDisk (Grafik: silicon.de)

Western Digital schließt Übernahme von SanDisk ab

Statt der ursprünglich angedachten knapp 19 Milliarden Dollar zahlt der Käufer nun 15,78 Milliarden Dollar. Grud sind veränderte Zahlungsmodalitäten, weil sich das chinesische Unternehmen Unisplendour nun doch nicht an WD beteiligt. Im Zuge der nun beginnenden Integration sollen auch neue Produkte und Technologien für Rechenzentren entwickelt werden.

Adobe Flash Player Flash Player 21.0.0.242 (Bild: Adobe)

Flash Player: Adobe beseitigt 25 kritische Schwachstellen

Betroffen sind Flash-Player-Versionen für Windows und Mac OS X, Linux, Chrome , Edge und IE 11 unter Windows 10 und IE 11 unter Windows 8.1. Mit von der Partie ist auch die Zero-Day-Lücke, die seit Anfang der Woche bekannt ist. Hacker können unter Umständen die Kontrolle über ein nicht aktualisiertes System übernehmen.

360b / Shutterstock.com

Virtuelle Patches für die SAP-Sicherheit

Mit dem neuen Konzept versucht Onapsis sicherheitsrelevante Aktualisierungen schneller beim Kunden aufzuspielen. Durch eine “Staffelung” soll zudem das Risiko von Ausfällen durch Patches minimiert werden.

Firefox (Bild: Mozilla)

FBI soll Mozilla Details zu Sicherheitslücke verraten

Mozilla geht davon aus, dass eine vom FBI zur Überführung von Nutzern einer Website mit Kinderpornographie genutzte Schwachstelle im TOR-Browser, der auf Firefox basiert, auch im Firefox-Code steckt. Es fürchtet, die Schwachstelle könne in den falschen Händen zu “Millionen von Ransomware-Infektionen führen”.

Mit dem Galaxy Tab S2 wird erstmals auch ein Tablet von Samsungs Enterprise Device Program abgedeckt (Bild: Samsung).

Samsung baut Enterprise Device Program aus

Monatliche Sicherheitsaktualisierungen gibt es für ausgewählte Smartphones damit drei statt nur zwei Jahre lang. Erstmals wird mit dem Galaxy Tab S2 auch ein Tablet von dem Programm abgedeckt. Allerdings gibt es dafür die “regelmäßigen” Sicherheitsupdates nur zwei Jahre lang.

Chris-OMalley_Compuware

Von wegen Dinosaurier – DevOps auf dem Mainframe

Chris O’Malley, Chief Executive Officer von Compuware, will den Mainframe modernisieren und das tut er, indem er moderne Ansätze aus der Anwendungsentwicklung für den Mainframe übersetzt. Zukunftsängste kennt der Branchenexperte dagegen nicht.

owncloud-logo

Mobiler Datenzugriff auf ownCloud 9

ownCloud 9 unterstützt über Apps für iOS und Android den Zugriff auf Daten der Private-Cloud-Lösung. Für Anwender bedeutet das eine deutliche Erleichterung in der täglichen Arbeit.

(Bild: SugarCRM)

SugarCRM aktualisiert Sugar auf Version 7.7

Die CRM-Software Sugar 7.7 kommt mit einer neuen Suchoberfläche, einer optimierten Wissensbasis, verbesserten Marketing-, Vertriebs- und Service-Funktionalitäten sowie der Möglichkeit, Tags zu setzen. Die neue Features erlauben die Einsicht in Kundeninformationen aus unterschiedlichsten Quellen und ein leichteres Auffinden benötigter Datensätze.

EuGH (Bild: Europäischer Gerichtshof)

EU-Generalanwalt: kein generelles Speicherverbot für Webseitenbetreiber

Im Verfahren zwischen dem Piraten-Politiker Patrick Breyer und der Bundesregierung geht es auch darum, ob IP-Adressen personenbezogene Daten sind. Bundeseinrichtungen speichern sie nach Besuch ihrer Webseiten über den Nutzungsvorgang hinaus zusammen mit Namen abgerufener Dateien und Seiten, in Suchfelder eingegebener Begriffe sowie dem Zeitpunkt des Abrufs.

Salesforce.com (Bild: Salesforce)

Salesforce Marketing Cloud Lightning ab sofort verfügbar

Salesforce bringt mit Marketing Cloud Lightning ein neues User Interface. Marketingverantwortliche sollen mit Hilfe der Plattform und einem Partner-System eine individuelle “Customer Journey” über Vertrieb, Service, Marketing und weitere Bereiche hinweg gestalten können. Außerdem kommt die Marketing Cloud for Google Customer Match.

Networking via Cloud (Bild: Shutterstock/Jirsak)

Extreme Networks offeriert Netzwerk-Management aus der Cloud

Laut dem Netzwerkausrüster soll die „ExtremeCloud“ Firmen Änderungen in der Netzwerkarchitektur ersparen. Von ExtremeCloud unterstützte Switches und Access Points sollen alle über die gleiche Hard- und Firmware laufen, unabhängig davon, ob sie lokal oder über die Cloud verwaltet werden.

Watson (Bild: IBM)

IBM will Watson zum Sicherheitsexperten ausbilden

IBM Security will Watson für den Einsatz gegen Cyberkriminalität fit machen. Der Supercomputer soll Unternehmen bei Analyse, Auswertung und Monitoring von Cybergefahren Unterstützung bieten. Ab Herbst wird das kognitive Computersystem von 200 Studenten mit Daten versorgt.

Windows 10 (Bild: Microsoft)

Windows 10: Microsoft kappt WLAN-Sharing-Funktion

Wi-Fi Sense ermöglichte bislang Kontakten WLAN-Zugriffe, ohne ihnen das eigentliche Passwort anzuzeigen. Im aktuellsten Insider-Build 14342 verzichtet Microsoft auf dieses Feature. Da der Aufwand laut Hersteller in keinem Verhältnis zu Interesse und Nutzen steht, handelt es um eine dauerhafte Entscheidung.

HP Inc (Grafik. HP Inc)

HP Inc. ruft HP Tech Venture Group offiziell ins Leben

Sie wird sich auf Investitionen in der Frühphase von Firmen konzentrieren, die an der vordersten Front der technologischen Entwicklung dabei sind. Als besonders interessante Segmente nennt HP 3D-Technologien, Immersive Computing, Mobility, Internet der Dinge sowie Künstliche Intelligenz und Smarte Maschinen. Die HP Tech Venture Group unterhält Büros in Palo Alto und Tel Aviv.

360b / Shutterstock.com

CERT warnt vor unsicheren SAP-Systemen

Eine altbekannte und seitens SAP längst behobene Sicherheitslücke ist wieder aktuell. Auch nach einigen Jahren sind immer noch falsch konfigurierte und veraltete Systeme angreifbar. Auch in Deutschland.