Archiv

Gratis-WLAN für alle auf der CeBIT 2012

Alle Besucher der weltgrößten Computermesse CeBIT können in diesem Jahr auf dem gesamten Messegelände kostenlos ins Internet gehen. Das kündigte CeBIT-Chef Frank Pörschmann laut dpa bei einer Vorschauveranstaltung in München an. Es gebe weltweit keine Veranstaltung, die das in dieser Größenordnung mache. Grundsätzlich erwartet Pörschmann für die CeBIT 2012 eine stabile Entwicklung.

Eric Schmidt eröffnet die CeBIT 2012

Der Verwaltungsratschef von Google, Eric Schmidt wird im März in Hannover die CeBIT 2012 eröffnen. Dass Google die Nähe zur CeBIT sucht, ist relativ neu. 2010 war der Internetkonzern erstmals mit einem eigenen Stand vertreten, 2011 war der Konzern vor allem mit Unternehmenslösungen nach Hannover gekommen.

221111_a_cebit

CeBIT 2012: Ganz im Vertrauen

Ein Leitthema, fünf Mega-Trends und vier Plattformen – so ist die CeBIT des Jahres 2012 strukturiert (6. bis 12. März). Auf einer Veranstaltung in München haben die Deutsche Messe AG und der Branchenverband Bitkom weitere Details vorgestellt. Siemens Enterprise Communications kündigte seine Teilnahme an.

Kodex für Soziale Netzwerke soll bis zur CeBIT 2012 stehen

Für die viel diskutierte Selbstverpflichtung für Soziale Netzwerke in Deutschland gibt es einen ersten Zeitplan. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich kündigte nach einem Treffen mit Betreibern sozialer Netzwerke, Datenschützern und Vertretern weiterer Ministerien an, dass eine erste Fassung des Kodex bis März stehen und zur CeBIT 2012 vorgelegt werden soll.

Samba auf der CeBIT 2012 – Brasilien ist Partnerland

Brasilien ist im kommenden Jahr das Partnerland für die größte Computermesse der Welt in Hannover. Am Montag wurden in Sao Paulo die Verträge für eine enge Partnerschaft unterschrieben. Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister sprach von einem “absoluten Wunschpartner”.

010909_cio-jury-v3

So hat unsere CIO Jury die CeBIT erlebt

Nach offiziellen Angaben haben in diesem Jahr so viele CIOs wie noch nie zuvor die CeBIT besucht. Aber viele – das zeigt das Ergebnis unserer aktuellen CIO Jury – sind auch zu Hause geblieben. Und die, die kamen, taten das offenbar nicht wegen sondern trotz des Leitthemas Cloud.

040311_cebit2011

CeBIT 2011 im Land des Lächelns

Auf vier Säulen wurde die weltgrößte IT-Messe gestellt und das offenbar zu Recht. Mehr Aussteller sind in diesem Jahr nach Hannover gekommen, aber offenbar auch mehr Besucher als im vergangenen Jahr. Laut ersten Hochrechnungen sind die ersten Tage “extrem positiv” für die CeBIT 2011 gelaufen.

CeBIT: Theseus zeigt Innovationen

Experten aus dem Theseus-Konsortium haben auf der CeBIT Anwendungen vorgestellt, die auf Technologien aus dem Forschungsprogramm beruhen. Theseus wurde 2007 vom BMWi gestartet und gilt mit einem Gesamtvolumen von rund 200 Millionen Euro als das größte IKT-Forschungsprojekt Deutschlands. Das Programm läuft noch bis 2012.

CIOs loben die CeBIT

Das CIO-Netzwerk CIOcolloquium hat der diesjährigen CeBIT einen “ausgesprochen guten Start mit positiver Stimmung” bescheinigt. Die Fokussierung der Messe auf die vier Kerngebiete professionelle IT (pro), öffentliche Verwaltung (gov), Forschung (lab) und Consumer (life) habe sich bewährt.

080310_cebit10-nbrs

CeBIT Tag 1: Guttenberg statt Cloud

Zum Auftakt der CeBIT herrscht in diesem Jahr strahlender Sonnerschein – abgedroschene Wortspiele zum Messe-Topthema Cloud und Hannover wären also fehl am Platz. Was aber nichts daran ändert, dass Cloud Computing in diesem Jahr in jeder Messehallen-Ecke zu finden ist. Allen voran Microsoft will Deutschland zur führenden Cloud-Nation Europas machen.

010311_cebit1

Die CeBIT in der Cloud

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdogan haben die CeBIT eröffnet. Die Messe steht ganz und gar im Zeichen der Cloud. Der Bitkom sieht darin eine “Evolution der Technik und eine Revolution des Business”. Anbieter wie Microsoft und die Software AG zeigten neue Cloud-Produkte.