Archiv

prezi-business-home-1200

Powerpoint-Alternative Prezi nun mit Business-Funktionen

Das gleichnamige Unternehmen hinter der Präsentations-Software Prezi hat mit Prezi Business eine Erweiterung für Unternehmen vorgestellt. Sie ist ab sofort verfügbar, soll die Zusammenarbeit in Teams verbessern, bietet mehrere Analyseoptionen und die Integration mit dem Kommunikationskanal Slack.

SharePoint (Grafik: Microsoft)

Sharepoint: Entwickelt Microsoft am Bedarf vorbei?

Die Portalllösung, mit der Microsoft Themen wie Dokumenten-Mangament, Intranet oder Kommunikation abbildet, ist für viele Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Die Allerdings müssen in den meisten Fällen die Lösung für die eigenen Anforderungen zuschneiden.

malwarebytes-new (Bild: Malwarebytes)

Malwarebytes weitet Endpunktschutz auf Mac OS X aus

Breach Remediation zeichnet sich laut dem Sicherheitsanbieter dadurch aus, dass es Infektionen und Datenrückstände zeitgleich auf allen Endpunkten eines Netzwerks erkennen und beseitigen kann. Damit will er auch auf Mac-Systemen Ad- und Ransomware Einhalt gebieten. Zudem erhält die Windows-Version neue forensische Funktionen.

iot_2_shutterstock_

Marktüberblick zu IoT-Plattformen

Das Angebot an IoT–Plattformen wächst nahezu täglich und macht trotzdem nur einen kleinen Anteil am gesamten Markt für IoT aus. Einen Überblick zu bekommen ist schwer, weil die Produkte sich kaum miteinander vergleichen lassen. silicon.de vermttelt Einsteigern einen ersten Überblick.

Firefox (Bild: Mozilla)

Mozilla Firefox 47: Update verbessert Tab-Synchronisation und Videowiedergabe

In der Seitenleiste erscheinen jetzt auf anderen Computern oder Smartphones geöffnete Tabs, außerdem unterstützt Firefox für Android nun HTML5-Videos auf Youtube. Der Hersteller beseitigt nebenbei auch drei kritische Schwachstellen. Die in Kürze erhältliche Beta von Firefox 48 bringt mit Electrolysis (E10S) die bisher größte Architekturänderung in der Geschichte von Firefox.

AVM warnt erneut vor Telefonmissbrauch bei seinen Routern. (Bild: AVM)

AVM warnt erneut vor Telefonmissbrauch bei seinen Routern

In den vergangenen Tagen sei es “in einzelnen Fällen” dazu gekommen. Einfallstor ist eine Anfang 2014 oder 2015 entdeckte und jeweils bereits kurz darauf von dem Hersteller geschlossene Sicherheitslücke. Allerdings haben offenbar immer noch nicht alle Nutzer die Updates eingespielt.

Iot_1_shutterstock

Eine neue IoT-Standard-Welt entsteht

Im Bereich IoT tun sich völlig neue Anforderungen auf. Eine davon ist die Standardisierung. Es gibt zahlreiche Initiativen und Konsortien, doch bislang laufen diese Bestrebungen parallel nebeneinander her. Ein de-Facto-Standard scheint noch in weiter Ferne.

(Bild: Shutterstock/Shamleen)

Phishing-Kampagnen gegen Apple-Nutzer nehmen zu

Darauf hat der Security-Anbieter Fireeye nach einer Auswertung von Daten seit Anfang des Jahres hingewiesen. Ziel der Kriminellen ist es, Apple ID und Passwort von Nutzern in Erfahrung zu bringen. Dazu locken sie diese auf inzwischen täuschend echt nachgemachte Log-in-Seiten, zu denen alleine in Großbritannien in diesem Jahr 86 neue hinzugekommen sind.

Spam (Grafik: Shutterstock)

BSI warnt Firmen vor Angriffswelle mittels E-Mails mit korrekter Anrede

Die vermeintlichen Rechnungen bringen im Anhang eine malwareverseuchte Word-Datei mit. Hohe Glaubwürdigkeit bei Empfängern erreichen Sie durch die korrekte, persönliche Anrede und die Nennung der Position des Empfängers im Unternehmen. Dem BSI zufolge stammen die verwendeten Daten offenbar von LinkedIn.

vectra networks (Screenshot: silicon.de)

Vectra Networks stellt Ransomware-Erkennung für Firmen vor

Dazu hat der Sicherheitsanbieter seine X-Series-Plattform um Algorithmen erweitert, die direkt gerade stattfindende Attacken von Erpressersoftware identifizieren können. Die verhaltensbasierende Erkennung soll unter anderem in der Lage sein, alle bekannten und neuen Cryptolocker-Varianten zu erfassen.

x3850_x3950_x6. (Bild: Lenovo)

Lenovo bringt neue High-Performance Server

Die beiden neuen Systeme – x3850 X6 und x3950 X6 – sind für Big Data, Analyse oder In-Memory sowie unternehmenskritische Anwendungen wie SAP HANA, S/4HANA oder Hadoop konzipiert. Lenovo will sie in den nächsten Wochen auf den Markt bringen.