ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Himmlisch gute Ideen für den Mittelstand

Die Telekom sucht bis zum 8. August die besten Cloud Lösungen für den Mittelstand. Der Gewinn: 10.000 Euro, ein Imagefilm und jede Menge öffentliche Aufmerksamkeit.

Mittelständische Unternehmen nutzen immer mehr die Möglichkeiten der Cloud. Sie können jedoch noch weitere smarte IT-Lösungen gebrauchen, die ihre tägliche Arbeit vereinfachen. Die Telekom stellt ihren Innovationspreis 2012 darum ganz ins Zeichen der Cloud – und sucht die besten IT-Lösungen aus der Datenwolke. Entwickler und IT-Unternehmen können 10.000 Euro und einen professionellen Imagefilm gewinnen.

Gewinner 2012

Teilnehmen lohnt sich

Dabei sind dem Erfindergeist kaum Grenzen gesetzt. Eine App könnte Mitarbeitern ermöglichen, unkompliziert Daten auszutauschen. Oder eine Web 2.0-Plattform spart Kosten. Oder eine Software sorgt für mehr Sicherheit bei sensiblen Daten.

Teilnehmen lohnt sich. Denn alle Bewerber haben die Chance, dass die Telekom ihre Innovation auf dem Business Marketplace in der TelekomCloud (www.telekom.de/cloud/businessmarketplace) präsentiert. Hier vertreibt das Unternehmen Geschäftsanwendungen von Partnern.

Der große Gewinn: öffentliche Aufmerksamkeit

Wer die hochkarätig besetzte Jury überzeugt, kann sich über weitere Unterstützung der Telekom freuen, die den Verkauf des Produkts ankurbelt – Pressearbeit etwa. Die Top 10 dürfen außerdem das Logo des Wettbewerbs nutzen. Die besten fünf Teilnehmer wiederum präsentieren bei der Preisverleihung am 12. September auf dem „Innovationsforum des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft“ ihre Innovation. Hier wird auch der Publikumspreis vergeben, der mit 2.500 Euro dotiert ist.

Lassen Sie sich diese Chancen nicht entgehen - und bewerben Sie sich gleich heute unter: dreisechsnull.telekom.de. Präsentieren Sie bis spätestens 8. August Ihre Idee mithilfe von Powerpoint-Folien. Zusätzlich können Sie die Jury mit einem Video davon überzeugen, dass Ihre Cloud Lösung himmlisch gut ist.