Amazon

Amazon Logo (Bild: Amazon)

Amazon bietet 36 kostenpflichtige Apps kurzzeitig gratis an

Über 100 Euro sparen: Die Promo-Aktion findet vom 12. bis 14. Februar statt. Die Apps stehen im Amazon App-Shop für Android- und Fire-Geräte bereit. Die Anwendungen stammen zum Großteil aus den Bereichen Gesundheit und Ernährung. Aber auch Apps für den Büroalltag sind dabei.

Cloud Computing (Bild: Shutterstock)

Cloud-Anbieter: Microsoft wächst am schnellsten

96 Prozent Wachstum verzeichnet der Softwarekonzern im Vergleich zum Vorjahr. Dahinter folgen Google und AWS. Letzteres kann ebenfalls stärker als der Markt wachsen und erzielte im vierten Quartal den größten Marktanteil der letzten fünf Jahre.

Joachim_haydecker_Analyse_C

Amazon startet im Jahr der E-Mail mit Amazon Workmail

Kennen Sie ein Unternehmen ohne funktionierende Mail? Der Markt für die bereits mehrfach tot gesagte E-Mail darf getrost gesättigt genannt werden, ist und bleibt aber nach wie vor wichtig, wie Crisp Research Analyst Joachim Haydecker in seiner Analyse festhält.

Logos Google VMware (Bild: silicon.de)

Google und VMware kooperieren im Cloud-Bereich

Cloud Storage, BigQuery, Cloud Datastore und Cloud DNS: VMware bietet künftig auch Googles Cloud-Dienste an. Zudem soll vRealize die Google Cloud Platform besser verwaltbar machen. Mit der Partnerschaft wenden sich die Unternehmen gegen AWS und Microsoft Azure.

AWS-Logo (Bild: Amazon)

Amazon plant Übernahme von Rechenzentrums-Start-up

370 Millionen Dollar: Angeblich arbeitet das israelische Annapurna Labs an einer neuartigen Kommunikationsplattform für Rechenzentren. Seit 2011 forscht das Start-up im Geheimen. Der britische Chipdesigner ist einer der Investoren.

aws_logo_amazon_640x480

AWS bietet Instanzen auf Haswell-Basis an

Die fünf Instanzen verfügen über bis zu 36 vCPUs. Sie lassen sich unter anderem für HPC, Online-Spiele, Simulationen oder Risikoanalyse einsetzen. Für die EU hostet AWS das Angebot in Irland.

SAP geht gegen ein Urteil, das zwei Klauseln aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SAPs untersagt, in Berufung. Quelle: Shutterstock

Urteil: Amazons Empfehlen-Button ist rechtswidrig

Das OLG Hamm entscheidet, dass das Weiterempfehlungswerkzeug von Amazon ein Tool zum Absenden von Spam-Mails darstellt. Damit müssen Händler im Amazon Marketplace, die es nutzen, mit Abmahnungen rechnen. Bereits die Wahl der Vermarktungsplattform mache den Händler haftbar.

Cloud Symbolbild (Bild: Peter Marwan)

Cloud-Anbieter: China will Vertrauensindex einführen

Regierungsaufträge sollen in China nur noch an zertifizierte Cloud-Anbieter vergeben werden. Wahrscheinlich müssen Unternehmen aus dem Ausland Betriebskennziffern und Quelltexte offenlegen. China begründet den Vorstoß mit Sicherheitsbedürfnissen. Zudem nutzt die US ein ähnliches Programm.