Archiv

Angeblicher Hack bei Amazon UK

Ein Hacker behauptet, die Daten von 600 britischen Amazon-Kunden entwendet zu haben. Am Samstag veröffentlichte er sie bei Pastebin. Der Onlinehändler wehrt sich jedoch: Die Informationen stammten nicht aus seinen Systemen.

Ubuntu 12.10 steht zum Download bereit

Mit der neuen Version der beliebten Linux-Distribution integriert Canonical nicht nur mehrere soziale Netzwerke und Cloud-Dienste sondern hebt auch den Unterschied zwischen Lokal und Cloud auf. Die Integration eines Amazon-Services ist indes nicht unumstritten.

Gegen Aufpreis: Kindle Fire ohne Werbung

Amazon verkauft seine neuen Tablets der Reihe Kindle Fire nun doch auch ohne Werbeeinblendungen. Die Option kostet einen Zuschlag von 15 Dollar. Das Angebot gilt für das Kindle Fire HD und auch für das Einstiegsmodell Kindle Fire.

kindle_Fire_aufmacher

Amazon bringt Kindle Fire nach Deutschland

Mit dem Kindle Fire HD und dem Kindle Paerpwhite stellt Amazon nicht nur neue Geräte vor. Der günstige iPad-Konkurrent wird nun pünktlich zum Vorweihnachtsgeschäft auch in Deutschland zu haben sein. Allerdings zunächst nur in einer kleineren Variante.

Amazon will offenbar eigenes Smartphone

Als einer der weltweit größten Plattformen für “Inhalte” könnte sich auch für Amazon ein eigenes Smartphone langfristig durchaus rechnen. Dennoch ist die Amazon-Strategie nur bedingt mit der von Google oder Apple vergleichbar.

Gratis_shutterstock

The Race to Zero – Das Wettrennen zum Nullpunkt

Umsonst ist der Tod, so lautet ein bayerisches Sprichwort. Dass im Leben alles seinen Preis hat, gilt auch für vermeintlich kostenlosen Online-Speicher, wie Georgios Rimikis von Hitachi Data Systems in seinem jüngsten silicon.de-Blog erklärt.