App

Für die nachhaltige Unterstützung digitaler Transformationsprozesse ist Open Source eine ideale Plattform (Bild: Shutterstock/Nomad_Soul)

Auf dem Weg ins digitale Zeitalter

Längst sind wir im digitalen Zeitalter angekommen und die Unternehmen sind gefordert, die Basis dafür zu schaffen. Während einige bereits die ersten Schritte auf dem Weg zur digitalen Transformation gemacht haben, kämpfen viele noch mit den dafür notwendigen Veränderungen. Silicon.de-Blogger Markus Härtner erläutert, was Unternehmen auf dem Weg ins digitale Zeitalter beachten müssen.

Amazon (Bild: Amazon)

Amazon stellt Shopping-App für Windows Phone ein

Die App wird ab 25. Juli nicht mehr unterstützt. Nutzer sollen dann die Angebote über die Weboberfläche nutzen. Das Ende war absehbar, wurde die App dich schon seit längerem nicht mehr weiterentwickelt und entsprach den Anforderungen der Nutzer nur bedingt.

Achtung Pleite-App (Bild: DerKeiler)

Achtung Pleite: App zeigt Privat- und Firmeninsolvenzen an

Die App “Achtung Pleite” soll es Privatpersonen, Handwerkern, Immobilienmaklern, Dienstleistern sowie Klein- und Großunternehmen ermöglichen, sich über Schuldenstände von Personen und Unternehmen in ihrem Umfeld zu informieren. Sie kostet einmalig 2,99 Euro und ist ab sofort für Android und IOS verfügbar.

Shopkick-App (Bild: Silicon.de)

Shopping-Apps treiben Digitalisierung im Handel voran

Shopping-Apps wie shopkick gestalten maßgeblich die Zukunft des Einzelhandels mit. Wie wichtig Digitalisierung und Mobile Services für die Branche sind, zeigt auch die aktuelle Debatte zur sogenannten Störerhaftung. Hier sind schnelle Entscheidungen und einfache Lösung gefragt.

App und Stecker für den Unfallmeldedienst (Bild: GDV)

Automatischer Unfallmeldedienst: Autoversicherer starten Projekt am 4. April

Die deutsche Versicherungswirtschaft hat mit “Unfallmeldedienst” ein automatisches Notruf-System entwickelt, das in nahezu allen Autos eingesetzt werden kann. Der Stecker für den Zigarettenanzünder erkennt Zusammenstöße und Aufprallstärke durch Beschleunigungssensoren. Per Smartphone-App informiert er eine Notrufzentrale, zugleich wird eine Sprechverbindung hergestellt.