ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Die Homepage der Deutschen Digitalen Bibliothek. Screenshot: ZDNet.de
Mit einer neuen semantischen Suche und rund 8 Millionen Datensätzen aus über 100 verschiedenen Einrichtungen nimmt die Deutsche Digitale Bibliothek nach etwa 18 Monaten in der Beta-Phase jetzt den Regelbetrieb auf.
mehr
Internet Archive Logo
Die gemeinnützige Organisation Archive.org bittet nach einem Brand im Hauptquartier in San Francisco um Spenden. Das Internet Archive ist sozusagen ein digitales Cloud-Archiv.
mehr
aufmacher_xmaskatastrophe
Während die Mitarbeiter schon langsam einen vorweihnachtlichen Gang runterschalten, sollten IT-Chefs kurz vor den Feiertagen mehr als einen letzten Kontrollgang machen. Denn gerade über die Weihnachtsfeiertage liegt die Tücke im Detail: Der Glitzer-Christbaum bedroht die Datenbank, die leeren Büros locken virtuelle sowie echte Räuberbanden und auch die Wettergötter fahren schweres Geschütz auf.
mehr
CIO-Haftung
Mit zunehmender Beliebtheit von Chats, Tweets und Microblogs wird die E-Mail-Kommunikation in Firmen immer unattraktiver. Was aber für eine verbesserte Zusammenarbeit denkbar vorteilhaft erscheinen mag, stellt die Archivierungspflichten rechtstauglicher Dokumente vor Probleme. Wie also muss eine astreine Speicherung und Archivierung in der sozial vernetzten Unternehmenspraxis aussehen?
mehr
Neu in der Acrobat-Familie sind jetzt Adobe FormsCentral, eine integrierte Cloud-Lösung für die Verwaltung von Dokumenten und die Signatur-Funktion Adobe EchoSign. Acrobat Standard und Pro bieten jetzt die Möglichkeit zur vollständigen PDF-Editierung, den Export in Microsoft PowerPoint sowie Touch-Funktionen auf Tablets.
mehr
Google wird im nächsten Jahr die Postini-Dienste für E-Mail-Sicherheit und -Archivierung schließen. Die entsprechenden Features wurden nach Angaben desKonzerns in zwei Google-Apps-Produkte integriert. Die Veränderung trifft rund 26 Millionen Anwender weltweit.
mehr
Kaum ein Social Network ist so schnelllebig wie der Microblogging-Dienst Twitter. Ein Download-Tool soll das jetzt ändern: Twitter-CEO Dick Costolo sagte gegenüber der New York Times, man arbeite derzeit an einer Lösung, die es Nutzern ermögliche, ihre gesamten Tweets in einer Datei gebündelt herunterzuladen.
mehr
Die "Demokratisierung" von Big Data: Mit der Veröffentlichung von Talend Open Studio for Big Data betritt nun auch der französische Spezialist für Open Source Integration, Talend, die Hadoop-Arena.
mehr
adn-promo-v1
… --- …, dieser Morse-Code dürfte auch heute noch vielen bekannt sein. Dank eines österreichischen Professors kann man heute auch über Twitter morsen.
mehr
adn-promo-v1
Es gibt nicht viele Portale wie ReDigi. Das Geschäftsmodell ist der Handel mit gebrauchten MP3-Dateien.
mehr
adn-promo-v1
Investoren der Enthüllungsseite WikiLeaks arbeiten derzeit offenbar daran, ein Schiff zu kaufen, in dem die Server der Webseite einziehen sollen.
mehr
adn-promo-v1
Deutlich mehr als erwartet bekam eine Amazon-Kundin, die über den Versender ein Buch orderte.
mehr
adn-promo-v1
Es ist wieder mal fünf vor zwölf. Zumindest auf der symbolischen 'Weltuntergangsuhr', deren Minuten die Wissenschaftler des Bulletin of Atomic Scientists (BAS), bestimmen.
mehr
Er habe mit seinen Ideen für den iPod und iTunes den Musikmarkt nachhaltig verändert. Zudem wurde jetzt die erste Statue des IT-Pioniers aufgestellt.
mehr
Die Kommentare von Lesern bei der Online-Berichterstattung haben, wie eine Studie jetzt zeigt, offenbar großes Gewicht.
mehr
adn-promo-v1
Oft sind es für unseren Alltag scheinbar nutzlose Fakten, die die fruchtbarsten Diskussionen anregen.
mehr
Zum ersten Mal seit dem umstrittenen Kauf des britischen Software-Anbieters Autonomy hat HP jetzt ein Produkt mit Autonomy-Technologie vorgestellt.
mehr
6329712-540-360-ig
Das Tech Museum in San Jose widmet eine Ausstellung den Ausstellungstechnologien und Konzepten von morgen.
mehr
Endlich gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, welches Flugzeug da gerade seine Bahnen am Himmel zieht.
mehr
Die Arbeiten rund um das Big-Data-Projekt "Dryad" hat Microsoft nun eingestellt. Statt einem eigenen Projekt, setzt Redmond jetzt offenbar auf eine Hodoop-Implementierung.
mehr