BlackBerry 10

blackberry-messenger_auf

BlackBerry Messenger kommt auf iPhone und Android

Neben Gerüchten zur Aufspaltung und zu umfangreichen Entlassungen kommen jetzt auch gute Nachrichten von BlackBerry. So soll in den nächsten Tagen der beliebte BlackBerry Messenger (BBM) auch für die Mobil-Plattformen Andorid und iOS verfügbar werden.

BlackBerry Enterprise Services 10 bietet jetzt mit Secure Work Place eine Sicherheitslösung für iOS und Android. Quelle: BlackBerry

BlackBerry verbilligt das Z10

In den USA werden Carrier das BlackBerry Z10 teilweise um bis zu 75 Prozent billiger anbieten. Allerdings sorgt die vergleichsweise frühe Rabattaktion auch für Fragen.

BlackBerry_Protect gefährdet q10 und z10

BlackBerry Z10mit kritischem Sicherheitsleck

Das Touch-Gerät BlackBerry Z10 weist laut Hersteller BlackBerry eine schwerwiegende Sicherheitslücke auf, die sich über eine manipulierte App ausnutzen lässt und über die Angreifer vollständig die Kontrolle über das Gerät erlangen können.

BlackBerry-Q10, BlackBerry10, Z10;

Q10 – Erstes Tastatur-BlackBerry mit BB 10

Dass bei BlackBerry jetzt einiges anders läuft, merkt man schon daran, dass BlackBerry zunächst mit dem Z10 ein reines Touch-Gerät auf den Markt bringt und erst einige Monate später mit dem Q10 einen Tastatur-Hybrid. Dennoch gelingt BlackBerry mit dem Q10 eine effiziente Mischung aus Touch und Tastatur-Bedienung. Ein Arbeitstier für Arbeitstiere.

Details zu neuer Blackberry-Tastatur

Der US-Blog BlackBerryOS.com hat ein Bild veröffentlicht, dass angeblich eine neue BlackBerry-Tastatur zeigt. Es soll sich um ein geplantes Gerät der Reihe R handeln. Weitere Details kommen von einem anderen Blog.

Aus für BlackBerry Musik

BlackBerry trennt sich von dem seit etwa anderthalb Jahren gestarteten Musik-Dienst BlackBerry Music (BBM Music). Ursprünglich sollte dieses Angebot den Dienst BlackBerry Messenger attraktiver machen und BlackBerry mehr Nutzer bescheren.

US-Start von Blackberry enttäuscht

Seit dem vergangenen Freitag ist in den USA mit dem Z10 das erste BlackBerry-Smartphone mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10 auf dem Markt. Doch der Verkaufsstart hat die Analysten enttäuscht, einige stuften die Aktie des kanadischen Unternehmens daraufhin herab. Umgehende Kursverluste waren die Folge.

Blackberry10_Aufmacherbild

BlackBerry Z10 lässt sich gut reparieren

Anders als die Modelle von Apple oder anderen lässt sich das Konkurrenz-Smartphone BlackBerry Z10 offenbar sehr gut reparieren, wie das Bastler- und Reparatur-Portal iFixit.com bei einem so genannten Teardown belegt. Besonders die Tatsache, dass man den Akku manuell auswechseln kann, erfreut die Kritiker.