Deutsche Telekom

Telekom-Cloud-Sicherheit-CeBIT-2017 (BIld: silicon.de)

Rechte und Rollen in Multi-Cloud-Umgebungen sicher managen

Unkomplizierte agile Zusammenarbeit über Standort- und Ländergrenzen hinweg – so sieht für die meisten Unternehmen das ideale Collaboration-Modell aus. Viele Entscheider stellen sich jedoch die Frage, wie sicheres Zugriffs- sowie Rechte- und Rollenmanagement in einer dafür benötigten Multi-Cloud-Umgebung gelingen kann.

Verhaftung (Bild: Shutterstock/Ilya Andriyanov)

Brite wegen Angriffen auf Telekom-Router verhaftet

Der 29-jährige soll hinter den Angriffen auf DSL-Router stecken, durch die im November über eine Million Kunden der Deutschen Telekom betroffen waren. Ihm wird nun Computersabotage in einem besonders schweren Fall vorgeworfen, da die Angriffe als “Gefährdung kritischer Infrastrukturen” eingestuft werden.

Industrielle Automatisierung (Bild: Deutsche Telekom)

Telekom erweitert IoT-Angebot für Predictive Maintenance

Die neuen Angebote ergänzen die bereits verfügbaren IoT-Starterpakete “Cloud der Dinge” und “Predictive Maintenance”. Bisherige Erfahrungen zeigen laut Telekom, dass Firmen durch IoT-Projekte in diesem Bereich bis zu zwölf Prozent der Reparaturkosten einsparen und Wartungskosten um 30 Prozent verringern können.

Networking via Cloud (Bild: Shutterstock/Jirsak)

Deutsche Telekom investiert in SD-WAN-Anbieter Aryaka

In einer Serie-D-Finanzierungsrunde erhält Aryaka 45 Millionen Dollar von Third Point Ventures und Deutsche Telekom Capital Partners. Der VC-Arm der Telekom ist damit bei dem US-Unternehmen neu an Bord und das erste große Telekommunikationsunternehmen überhaupt, das sich an einem SD-WAN-Spezialisten beteiligt.

tolino

Telekom steigt bei Tolino aus

Der deutsche Kindle-Konkurrent Tolino bekommt neue Unterstützung aus Kanada. E-Reader-Anbieter Rakuten Kobo wird künftig den Technologiepart in der Allianz übernehmen.