ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
dsag_auf
Der Weg in die Cloud ist für viele Anwenderunternehmen nicht ganz einfach und natürlich fragen Unternehmen nach dem Mehrwert, den eine Investition bietet. Wie schnell und intensiv solche Umstellungen erfolgen, ist stets eine individuelle Entscheidung.
mehr
Logo-Materna
Langfristig Sicherheit für Kunden, Partner und Mitarbeiter soll der Wechsel an der Spitzer des Gründergeführten IT-Dienstleisters Materna GmbH sicherstellen. Die beiden bisherigen Geschäftsführer wollen Anfang 2015 ihre Ämter an einen Nachfolger übertragen.
mehr
KUMAVISION_logo
Mittelstands-Spezialist KUMAVISION übernimmt die operativen Geschäfte des Nürnberger ERP-Anbieters amball business software. amball hatte vor rund einem Jahr den Antrag für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.
mehr
HPI Logo
Babelsberg soll Detailanweisungen beim Programmieren überflüssig machen, versprechen die Forscher des Hasso Plattner Institutes. Für die neue Programmiersprache reicht die Formulierung einer Aufgabe.
mehr
Unify-Aufmacher
Im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen entlässt Unify fast die Hälfte der Mitarbeiter. Von den rund 7700 Angestellten weltweit sollen etwa 3800 Beschäftigte das Unternehmen verlassen. Unify will sich zu einem Software- und Services-Unternehmen wandeln.
mehr
winfried_holz
Spötter sagen, die "Elektronische Gesundheitskarte" würde den Zusatz "elektronisch" nicht verdienen. Silicon.de-Blogger Winfried Holz nimmt sich des Langzeitpatienten heute an und klopft das teure Projekt nicht nur auf Datenschutz-Symptome ab.
mehr
Inloox_auf
Im Microsoft-Look-and-Feel lässt sich über die Lösung des Münchner Unternehmens Inloox Projekt-Management auch über Office erledigen. So bekommt Outlook Gantt-Diagrammen, To-Do-Listen in Kanban-Ansicht, Mindmapping und Tools für die Kostenkontrolle.
mehr
230511_siegfried_lautenbacher
"Klassisches Outsourcing und Managed Services gleicht einem Tümpel am Beginn der Trockenzeit. Es wird eng, schlammig und sehr unangenehm. Zeit, neue Businessmodelle zu erproben", davon ist Siegfried Lautenbacher, Geschäftsführer Beck et al. Services und silicon.de-Blogger überzeugt.
mehr
Ein sicheres BlackBerry von Secusmart. Quelle: Secusmart
Auf Basis des Merkel-Phones und BlackBerry 10 will das Bundesland NRW zunächst in drei Ministerien sichere mobile Kommunikation ermöglichen. Der Dienst stammt von dem Düsseldorfer Unternehmen Secusmart.
mehr
rundfunkbeitrag_GEZ
Viele Unternehmen müssen aufgrund der Neuregelung der Rundfunkabgabe (GEZ) seit 2013 deutlich tiefer in die Tasche greifen. Nun hat der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz die Abgabe für rechtens erklärt. Noch in dieser Woche soll in München ein ähnliches Urteil fallen.
mehr
Alexander Springer, prevero
Planung und Budgetierung ist für viele Unternehmen nach wie vor ein rotes Tuch. Doch wie Alexander Springer, CEO und Mitgründer des Münchner BI- und Planungs-Spezialisten Prevero im Interview erklärt, erfährt das Thema derzeit einen Imagewandel, weg von einem ungeliebten Ritual hin zu einem intelligenten und flexiblen Steuerungsinstrument.
mehr
Vishal Sikka geht
Der Umbau an der Konzernspitze von SAP geht weiter: Nach Delgado, Snabe und Dalgaard kündigt nun auch Vishal Sikka seinen Rückzug aus dem Vorstand der SAP an. Unklar ist bislang, ob interne Querelen zu diesem Schritt geführt haben. Bill McDermott wird ab Juni auf jeden Fall mit einem jüngeren Team und als alleiniger CEO agieren.
mehr
images
Gemeinsam wollen Amazon und der mittelständische IT-Service-Dienstleister Beck et al. Services bestehende On-Premise-Infrastrukturen mit Cloud-Ressourcen erweitern. Auch dauerhafter Support soll das gemeinsame Angebot abrunden.
mehr
Cyberattacken_mittelstand
Der deutsche Mittelstand startet optimistisch in den Frühling, nachdem viele Unternehmen im Januar und Februar ein Umsatzplus erwirtschaften konnten. Doch auf das Niveau des Vorjahres kommt der deutsche Mittelstand nicht mehr, wie techconsult im aktuellen Mittelstands-Index festhält.
mehr
gema-250x188
Werbefinanzierte Angebote und Flatrates sind von der Regelung zwischen Bitkom und GEMA ausgeschlossen. Das neue Abkommen, das die Lizengebühren von Vide-on-Demand-Angeboten etwa aus Leihbibliotheken, regelt, gilt rückwirkend bis 2002.
mehr
scheer_tower_auf
Die Software AG verschlankt das Consulting-Geschäft und verkauft nun den Consulting-Arm IDS Scheer Consuling an die Scheer Group. Die Scheer Group baut mit diesem Zukauf vor allem die die Kompetenzen im SAP-Beratungsgeschäft aus.
mehr
Die Homepage der Deutschen Digitalen Bibliothek. Screenshot: ZDNet.de
Mit einer neuen semantischen Suche und rund 8 Millionen Datensätzen aus über 100 verschiedenen Einrichtungen nimmt die Deutsche Digitale Bibliothek nach etwa 18 Monaten in der Beta-Phase jetzt den Regelbetrieb auf.
mehr
#Aufschrei, Hashtag, Rainer Brüderle Edward Snowden Prism
Das digitale Heim ist vernetzt und wird über ein Web-Interface vom gewissenhaften Home-Administrator verwaltet. Unser Kolumnist Achim Killer liebt die Ordnung seines häuslichen LANs, macht sich in seinem Monatsrückblick Gedanken über die digitale Idylle und über Spießertum im Informationszeitalter und kommt dabei zu Erkenntnissen, die ihn erschüttern.
mehr
300611_frank-ridder
Gartner-Analyst Frank Ridder kennt derzeit in Deutschland noch ein uneinheitliches Bild beim Thema Digitalisierung, doch er sieht auch, dass sich immer mehr Unternehmen und auch die Politik jenseits der Akteure von Industrie 4.0 immer intensiver mit dem Thema auseinandersetzen.
mehr
091111_heinz_paul_bonn
Viel zu lange hat sich die Politik nicht um die Belange der Unternehmen und Bürger im Netz gekümmert, meint Heinz Paul Bonn. Doch zum 25. Jubiläum des Internet scheint langsam die Sicherheit des Webs zu einem Thema auf europäischer Ebene zu werden.
mehr