Archiv

Digital Factory, digitale Fabrik. (Bild: Shutterstock)

Der CIO der digitalen Fabrik

Das Unternehmen als digitale Fabrik setzt verschiedene Technologien voraus. Für den CIO bedeutet das – auch wenn er weiterhin im Zentrum der IT steht – auch ein neues Rollenbild, wie René Büst, Cloud Practice Lead bei Chrisp Research in seinem Beitrag verdeutlicht.

“Stell Dir vor es ist Cyberkrieg, und Du bist mittendrin!”

Man muss kein Sony-Vorstand sein um zu verstehen, dass durch einen erfolgreichen Angriff viel auf dem Spiel steht. Sei es die Reputation durch gestohlene Kundendaten oder sensible Unternehmensinformationen. Denn digitale Daten haben sich in allen Unternehmen zu kostbaren Werten entwickelt, die es zu schützen gilt, so René Büst, Senior Analyst bei Crisp Research.

Application Economy – Maximal 6 Sekunden bis zum Markenerlebnis

Die Aufmerksamkeitsspanne der Verbraucher wird immer kürzer. Wer in der App-Economy mitmischen will, muss daher jede Sekunde in der Kundeninteraktion zu nutzen wissen, so silicon.de-Blogger Sven Mulder, der sich dabei auf eine Studie stützt. Dabei sind die Deutschen, die immerhin 6 Sekunden durchhalten, bis eine App lädt, im EU-Vergleich noch geduldig.

Industrie 4.0 (Shutterstock/Adam Vilimek)

Industrie 4.0: Vom ehrfürchtigen Blick über den Atlantik

Nach Ansicht vieler Unternehmen in Deutschland und Europa verfügen die USA über eine bessere Ausgangslage für Industrie 4.0. Doch was ist dran an dieser Behauptung? Silicon.de-Blogger Winfried Holz geht dem nach und wirft einen Blick auf die US-Wirtschaft und deren Einstellung zum Thema Industrie 4.0.

CeBIT 2015 (Bild: CeBIT)

d!conomy steht im Mittelpunkt der CeBIT 2015

Das Thema der digitalen Economy soll die Digitalisierung und die damit einhergehende Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft beleuchten. Auch die Sicherheit der d!economy soll eine wichtige Rolle auf CeBIT spielen.

Digitale Agenda / Digitale Identitäten

Deutschlands Digitale Agenda ist ein Schritt in die richtige Richtung – aber auch nur ein Schritt, diese Ansicht vertritt Sven Mulder von CA Technologies in seinem aktuellen silicon.de-Blog.

Industrie 4.0 – gute Vorsätze für 2015

Ist die Entscheidung für oder wider Industrie 4.0 nun eine technologische oder bedeutet es eher eine strategische Neuausrichtung? Die Marktexpertin Bettina Tratz-Ryan, Gartner Research VP gibt im aktuellen Blog für silicon.de eine klare Antwort.

Digitale Agenda greift noch zu kurz

Verlieren wir wirtschaftlich den Anschluss, weil die Bundesregierung mit der Digitalen Agenda wichtige Aspekte unberührt lässt? Alexander Wallner, Area Vice President Central EMEA bei NetApp, legt in seinem ersten Blog für silicon.de die Finger in die Wunden dieser politischen Absichtserklärung und die vielen Chancen, die die Digitale Angenda bislang ungenutzt lässt.

Mittelstand Digitalisierung

Mittelstand im Digitalisierungs-Niemandsland

Die Mehrzahl der Unternehmen, die dem Mittelstand zugerechnet werden, verfügt nicht über eine integrierte digitale Strategie, wie IBM in einer weltweit durchgeführten Studie zeigt. So sollen derzeit nur zwei von 5 Mittelständlern eine entsprechende Strategie parat haben.

Digitalisierung: Wissensarbeiter und Ingenieure profitieren

Viele alte Berufe verlieren an Bedeutung, Wissensarbeiter hingegen gewinnen. Führung und Mitarbeiter müssen umlernen. Auf das Bildungssystem kommen Herausforderungen zu, so lauten einige Ergebnisse einer Tagung des Münchner Kreises, der sich mit den Auswirkungen der durchdigitalisierten Arbeitswelt befasste.