Drohne

Microsoft Zentrale (Bild: Microsoft)

Microsoft macht KI-Tools für Drohnen, Roboter und Autos quelloffen

Die “Aerial Informatics and Robotics Platform” richtet sich an Entwickler. Sie bietet einen Simulator und eine Sammlung von Anwendungen, die bei der Code-Erstellung helfen sollen. Ziel ist es, KI-basierte Roboter, Drohnen und autonome Fahrzeuge in einer natürlichen Umwelt zu differenzieren und zu antizipieren.

Drohne (Bild: Kletr / Shutterstock.com)

Bundesverkehrsminister legt Regeln für Betrieb von Drohnen vor

Alexander Dobrindt will damit den Anforderungen Rechnung tragen, die durch die zunehmende Popularität der Gerätekategorie entstehen. Außerdem soll die Neuregelung die Sicherheit verbessern, den Schutz der Privatsphäre gewährleisten und der gewerblichen Nutzung neue Möglichkeiten eröffnen.

Llieferroboter (Bild: Starship Technologies)

Statt Drohnen: Metro Group testet ab September Lieferroboter

Den Anfang wird Media Markt im Düsseldorfer Stadtteil Grafenberg machen, der dann erste Kunden damit beliefert. Das Handelsunternehmen setzt auf Roboter des Unternehmens Starship. Hinter dem britisch-estnischen Start-up stecken die beiden Skype-Gründern Ahti Heinla und Janus Friis.

Lieferdrohne Prime Air (Bild: Amazon)

Amazon bestätigt Pläne für Tests mit Lieferdrohnen in Europa

Der Konzern hat jetzt eine Vereinbarung mit der britischen Regierung unterzeichnet. Eine Genehmigung der zivilen Luftfahrtbehörde für diverse Test liegt bereits vor. Unter anderem soll die Steuerung von Drohnen ohne Sichtverbindung und die Erkennung von Hindernissen mit Sensoren erprobt werden.

DHL Paketkopter dritte Generation (Bild: DHL/Andreas Heddergott)

Test mit Lieferdrohne in Bayern: DHL zieht positives Fazit

Der Test lief von Januar bis März. Dabei wurde nicht nur eine leistungsfähigere Drohnengeneration erprobt, sondern vor allem das automatisierte Be- und Entladen an einer speziell dafür konzipierten Packstation. Außerdem wollte man Erfahrungen mit schwierigen meteorologischen und naturräumlichen Gegebenheiten sammeln.

Air 2015 - Drohnen-Show (Screenshot: Michelle Starr/CNET)

Air 2015: Drohnen-Show in Amsterdam geplant

Laser, Rennen und Ballett: In der Amsterdam Arena soll in naher Zukunft ein Drohnen-Spektakel stattfinden. Die Veranstalter versprechen eine “energie-geladene und explosive Vorstellung”.

Drone Interceptor MP200 (Screenshot: Malu Tech)

Drohne jagt Drohne

Frankreich will gegen unberechtigte Drohnenflüge über Atomkraftwerke oder Militäreinrichtungen vorgehen und sucht deshalb Abwehrmöglichkeiten. Eine davon könnte der Drone Interceptor MP200 sein. Eine Drohne mit Fangnetz, die selbstständig andere Drohnen abfangen kann.

DHL kooperiert derzeit mit einer Apotheke, um die Zustellung per "DHL-Paketokopter" zu testen. Quelle: DHL

DHL experimentiert mit Drohnen

Neben Amazon und UPS testet auch die Deutsche Post die Zustellung per Drohne. Als mögliches strategisches Ziel nennt die Post etwa die Zustellung eiliger Arzneimittel oder die Lieferung in schwer zugängliche Gebiete.