DSAG

DSAG (Bild: DSAG)

SAP bekommt Hausaufgaben für die digitale Transformation

Zum Auftakt ihres Jahreskongresses hat die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) Ergebnisse einer aktuellen Umfrage vorgelegt. 70 Prozent der Anwender halten demnach S/4HANA für die digitale Transformation für wichtig. Forderungen an SAP gibt es in Bezug auf Lizenzierung, Sicherheitskonzepte und Produkttransparenz.

DSAG (Bild: DSAG)

SAP geht bei Lizenzpolitik auf Anwender zu

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) meldet einen wichtigen Duchbruch bei der Neuregelung der Lizenzierungspflicht für Drittanbieter-Szenarien (SAP NetWeaver Foundation for 3rd Party Applications). An der Konkretisierung wird aktuell gearbeitet. Die DSAG ist nun auch in Bezug auf die umstrittene “indirekte Nutzung” optimistisch.

dsag_2015

SAP-Anwender verweigern die Cloud

Die Digitalisierung treibt auch SAP-Anwender um. Bis sich die neue ERP-Lösung S/4HANA aber als Mainstream-Lösung etabliert, werden noch einige Jahre vergehen, prognostiziert die DSAG.

DSAG (Bild: DSAG)

SAP-Anwender fordern “Standard-Schrauben”!

SAP treibt im atemberaubenden Tempo die Entwicklung der eigenen Produkte voran. Damit gibt es auch kaum eine aktuelle Technologie, die SAP nicht ins Portfolio übernimmt. Das ist nicht nur für den Hersteller eine große Aufgabe, sondern auch für Anwender.

gerhard_goettert2

Digitales Gold schürfen

Wer Gold aus Sand herauswaschen will, braucht entsprechende Werkzeuge. Und die fordert DSAG-Vorstand für das Anwendungsportfolio, Gerhard Göttert, in seinem aktuellem silicon.de-Blog und zwar ganz besonders für den Bereich ‘Predictive Analytics’.

DSAG_technologiet

Das denken Anwender über SAPs Pläne bei Cloud und HANA

Der 15. DSAG Jahreskongress hat sich die “Suche nach Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit” zum Motto gemacht. In diesem Spannungsfeld muss nicht nur der Hersteller SAP, sondern auch die Anwender-Unternehmen zurechtkommen. Doch ist vielen Unternehmen ist der Nutzen von Innovationen noch nicht klar.

DSAG (Bild: DSAG)

DSAG: Innovationen sind kein Selbstzweck

Der Weg in die Cloud ist für viele Anwenderunternehmen nicht ganz einfach und natürlich fragen Unternehmen nach dem Mehrwert, den eine Investition bietet. Wie schnell und intensiv solche Umstellungen erfolgen, ist stets eine individuelle Entscheidung.

DSAG_technologiet

DSAG an SAP: “Keine Innovation um der Innovation willen”

Unternehmen haben ihr eigenes Tempo, wenn es darum geht, neue Technologien einzusetzen. Auf den Technologietagen der DSAG macht sich die Anwendervereinigung daher für eine anwenderfreundliche Innovationsstrategie stark. Ein neuer Arbeitskreis der DSAG hat zudem höhere Datenqualität in Unternehmen zum Ziel.

DSAG (Bild: DSAG)

SAP-Budgets wachsen 2014 deutlich langsamer

Unternehmen modernisieren nach wie vor ihre Systeme, doch 2014 kühlt die Investitionsbereitschaft merklich ab, wie die DSAG jetzt feststellt. Starkes Interesse unter SAP-Anwendern besteht darüber hinaus neben den klassischen ERP-Themen auch an mobilen Lösungen. SaaS-Lösungen von SAP scheinen derzeit noch eine untergeordnete Rolle zu spielen.