Europa

(Bild: James Martin/CNET)

Antivirenhersteller von NSA ausgespäht

Kaspersky, Avira, Bitdefender, F-Secure und Dr.Web: Zahlreiche Sicherheitshersteller sind ins Visier von NSA und GCHQ geraten. Die Geheimdienste sollen Mails abgefangen und gezielt nach Schwachstellen in Sicherheitslösungen gesucht haben.

Westerlund 2 (Bild: NASA)

Hubble feiert 25. Geburtstag

Seit dem 24. April 1990 gewährt das Weltraumteleskop einen tiefen Einblick ins All. Noch bis 2035 soll Hubble atemberaubende Bilder liefern. Silicon.de zeigt eine Auswahl der schönsten Ansichten des Weltraums.

shutterstock_229228699

angeTTIPt

Obwohl überhaupt noch nicht abzusehen ist, in weit sich das Freihandelsabkommen TTIP auf die IT auswirken wird, kann sich diese Branche auch nicht der bitter nötigen Diskussion entziehen und silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn macht heute den Anfang.

Cloud_Symbol

Lasst uns einen föderalen Cloud-Giganten bauen

Klaus Berle, Director Cloud Computing bei HP Deutschland, startet seinen siliocon.de-Blog mit einem Brandbrief an die Politik und Wirtschaft in der EU, mit dem Aufruf in der “zweiten Halbzeit der Digitalisierung” geschlossener aufzutreten. Das CeBIT-Motto für 2015, “d!conomy” kommt da wie gerufen.

consumerprivacybillofrights

Viele US-Firmen ignorieren angeblich EU-Datenschutzgesetze

Die Verbraucherschutzorganisation CDD beschwert sich bei der US-Handelsaufsicht FTC. Demnach sollen mindestens 30 Firmen darunter Adobe, AOL und Salesforce.com gegen zugesagte Datenschutzrichtlinien verstoßen haben. Die Safe-Harbor-Reglungen wurden von US-Behörden nicht durchgesetzt.

070211_a_kraska

Datenschutz-Maßnahmen unabhängig von EU-Regelungslage

Immer wieder müssen Unternehmen beim Datenschutz auf veränderte gesetzliche Vorgaben reagieren. Aber wie kann man sich als Organisation am besten darauf vorbereiten? Der externe Datenschutzbeauftragte Sebasitian Kraska von IITR hat für silicon.de einige Tipps zusammengetragen.

Europa_IT

SAP CEO Snabe spricht sich gegen europäischen IT-Airbus aus

Der Flugzeughersteller Airbus leidet durchaus auch an staatlich verordneten Schwierigkeiten. Von der Idee, ein IT-Unternehmen nach dem Vorbild des Flugzeugbauers zu gestalten, um gegen die Übermächtigen Amerikaner mehr Gewicht zu bekommen, warnt der Co-CEO Jim Hagemann Snabe jetzt in eindringlichen Worten.

broadband-for-all-website

EU-Portal für Satelliten-Breitband

Breitband via Satellit soll EU-weit den Bürgern zur Verfügung gestellt werden. Jetzt hat die EU ein Portal in Betrieb genommen, das die Verbreitung dieses Dienstes vorantreiben soll.

wellies Nokia Gummistiefel

Silicon Wellies

Mit Nokia geht der Ausverkauf von europäischer Spitzentechnologie in Richtung USA weiter, kritisiert silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn. Was aber der Duke of Wellington und Nokia gemeinsam haben erklärt er in seinem aktuellen Beitrag. Doch Bonn sieht auch durchaus Chancen für Europa.

NSA_so_funktioniert

NSA: So funktioniert die Mega-Abhörmaschine

Die US-Sicherheitsbehörde NSA soll wesentlich intensiver mit dem Bundesnachrichtendienst (BND) zusammengearbeitet haben als bislang angenommen. So berichtet der Spiegel, dass “die NSA dem BND die Analyse-Tools für deren Lauschangriffe auf ausländische Datenströme geliefert habe”. Welche Art von Tools die NSA dabei zur Verfügung gestellt habe, geht zwar nicht aus dem Bericht hervor, doch inzwischen ist klar wie und womit die NSA ihre eigenen Schnüffelaktionen durchführt.