gesetzgebung

Cybersecurity-Gesetz CISPA: Beratungen hinter verschlossener Tür

In den USA werden Änderungen an dem umstrittenen und im letzten Monat erneut eingebrachten Cybersecurity-Gesetz CISPA künftig unter Ausschluss der Öffentlichkeit beraten. Das kündigte der Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses an. Begründung: Es könnten ansonsten “geheime Informationen” an die Öffentlichkeit geraten. Bürgerrechtsorganisationen sind empört.

raphaela_wilde_rechtskolumn

EU-Kommission will Markenschutz stärken

Die Europäische Kommission will mit einem neuen Maßnahmenpaket den Markenschutz in der gesamten Europäischen Union günstiger, schneller, zuverlässiger und vorhersehbarer machen. Gerade im Fall von Produktpiraterie sollen Unternehmen von einem besseren Markenschutz profitieren.

Hackerangriffe: Bundesregierung streitet über Meldepflicht

Die EU-Kommission macht mit ihrem Kampf gegen Cyberkriminalität Ernst. An diesem Donnerstag will sie konkrete Vorschläge vorlegen, für die geplante Meldepflicht für Hackerangriffe in Unternehmen. In Deutschland ist bereits jetzt auf höchster Regierungsebene ein Streit über die Meldepflicht aufgebrochen.