ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Matthias_Zachet_IDC_Columne
Matthias Zacher, Senior Consultant bei IDC, sieht in der aktuellen Cloud-Debatte einen wichtigen Punkt vernachlässigt: die Exit-Strategie. Das Marktforschungsunternehmen prognostiziert, dass etwa die Hälfte aller Cloud-Verträge vor Ende der Vertragslaufzeit aus verschiedenen Gründen aufgekündigt werden. Dieses Szenario sollte auf jeden Fall bei der Planung eines Projektes einbezogen werden.
mehr
Logo Ubuntu
Mit Google läuft Ubuntu nun auf den wichtigsten Cloud-Plattformen. Mit der Zertifizierung liefert Canonical auch fünf Jahre lang Support für Wartung und Sicherheit. Über die Ubuntu-Images können Anwender dann beliebige Workloads in die Google Cloud Plattform auslagern.
mehr
Architektur der NetApp Data Fabric for Cloud. Quelle: NetApp
NetApp positioniert sich als Cloud-Anbieter und schlägt mit einer neuen Version des Data Ontap Betriebssystem, einer neuen Version des OnCommand Cloud Managers und dem Private Storage für die Cloud eine Brücke zwischen den Angeboten verschiedener ISVs.
mehr
ralf_paschen
Ralf Paschen sieht neue Konkurrenz für den CIO. Dennoch sollte sich - so lautet sein Ratschlag - jeder CIO fragen, wie er als kompetenter Partner der Fachabteilungen die gleichen oder sogar bessere Dienstleistungen als ein Cloud Provider bieten kann. Paschen, als Business Automation Executive bei Automic Software GmbH spezialisiert auf die Automatisierung von SAP, schildert in seinem aktuellen silicon.de-Blog einen neuen IT-Trend.
mehr
HP Helion OpenStack
Die HP Cloud-Foundry-Lösung und den Private-Cloud-Speicher HP Helion Content Depot für unstrukturierte Daten und Multimedia macht HP zusammen mit der kommerziellen OpenStack-Distribution HP Helion verfügbar. HP stärkt damit ein weiteres Mal die eigene Präsenz rund um die offene Cloud-Technologie.
mehr
hp_moonshot_m800
Anwendungsbereitstellung, Web-Hosting, Web-Infrastruktur und Multimedia sind die Bereiche, die HP mit den neuen Moonshot-Lösungen abdeckt. Dafür kooperiert HP auch mit Partnern wie Citrix.
mehr
aws-amazon
Amazon hat einen wichtigen Schritt hin zu mehr lokaler Präsenz getan. Analysten sehen darin einen Angriff Amazons auf den europäischen Infrastrukturmarkt. Anwender profitieren von vereinfachter Compliance bei Cloud-Projekten und durch eine höhere Leistung bei niedrigeren Latenzzeiten.
mehr
vmwarelogo
Ab dem ersten Quartal 2015 können auch deutsche Anwender ihre Rechenzentren über die Hybrid Cloud Services von VMwares vCloud Air datenschutzkonform erweitern. Zudem stellt VMware ein Early Access Programm für das neue Angebot vCloud Air Virtual Private Cloud on Demand vor.
mehr
OpenStack
Red Hat verfolgt zwar mit großer Energie das Thema OpenStack, jedoch muss der  Linux-Spezialist inzwischen die Führungrolle abgeben.
mehr
erp-block_zdnet
Das Interesse an Cloud-Computing und Big Data bei ERP-Anwendern ist verschwindend gering. ERP-Systeme mit einem engen Branchen- oder regionalem Fokus scheinen für hohe Zufriedenheit bei Anwendern zu sorgen. Etablierter Systeme wie SAP halten sich hingegen im soliden Mittelfeld. Doch gibt es nicht nur bei großen Installationen Baustellen.
mehr
VMware_EVO_Rail
Zusammen mit Partnern wie Dell, EMC, Fujitsu, Supermicro, Inspur und NetOne liefert VMware ein Bundel aus Software und Hardware, das die Bereitstellung virtueller Maschinen für geschäftskritische Umgebungen beschleunigen soll.
mehr
redhat-v6-ml
Version 1.2 der OpenStack-Storage-Lösung bietet nach Angaben des Open-Source-Anbieters verbessertes Datenmanagement für geschäftskritische Informationen und Archivdaten. Die neuen Features Erasure Coding und Cache Tiering sollen den Unternehmen einen Mehrwert durch höhere Flexibilität und Kosteneffizienz bringen.
mehr
Microsoft
Am zweiten Tag der diesjährigen Worldwide Partner Conference von Microsoft wurde den Teilnehmern demonstriert, wie Partnerunternehmen die Azure-Dienste des Konzerns in ihrer Cloud nutzen. Auch die Firmen NetApp, EMC und Equinix haben in Washington ihre Hybrid-Cloud-Angebote gezeigt.
mehr
sap_hana_Cloud_
Künftig wird SAP HANa auf Hardware und Amazon Web Services unter Red Hat Enterprise Linux laufen. Auch IBM gibt die Zertifizierung von verschiedenen SAP-Anwendungen für die Softlayer-Cloud bekannt.
mehr
IBM
IBM bietet im eigenen Cloud-Marktplatz unter anderem Anwendungen für Big-Data-Analyse und Sicherheit an. Zudem will es einen nahtlosen Übergang für Firmen zur Cloud ermöglichen und Hybrid-Clouds weiter verbreiten. Außerdem kündigt IBM 30 neue Services für die Open-Cloud-Plattform BlueMix an.
mehr
Red_hat
Ohne MySQL dafür mit MariaDB und mit zahlreichen neuen Funktionen stellt Red Hat Version 7 des Enterprise Linux vor. Laut Red Hat soll es sich um das bisher ambitionierteste Release der Software handeln.
mehr
OpenShift-Logo
Über einen Marktplatz liefert Red Hat jetzt für Unternehmenskunden passende Lösungen. Auch Partner-Unternehmen und unabhängige Software-Hersteller können über den OpenShift Marketplace auf die Red-Hat-PaaS-Lösung abgestimmte Produkte anbieten.
mehr
081010_kastencloud
Der Ansatz, monolithische Anwendungen in unabhängige Dienste aufzutrennen, ist eine Möglichkeit, die die IT näher an die Geschäftsprozesse heranführt und zudem die die Adaption von Cloud-Diensten in Unternehmen erleichtert. Zwei Argumente also, einen blick auf Mikrodienst-basierenden Architekturen werfen.
mehr
Cloud Broker von T-Sytems für Multi-Cloud-Umgebungen
Mit einem neuen Portal will T-Systems nicht nur den Überblick über verschiedene Cloud-Lösungen im Unternehmen verbessern, sondern erleichtert auch die Migration von einem Cloud-Dienst zum nächsten. Neben einer Entscheidungshilfe kann der Cloud Broker dann auch als Automatisierungstool bei Kapazitätsengpässen eingesetzt werden.
mehr
uhuru_Software_
Uhuru ist eine Gründung ehemaliger Microsoft-Mitarbeiter und die Lösung liefert in Red Hats OpenShift Support für die Microsoft-Lösungen. Ein Starttermin für den neuen PaaS-Dienst steht allerdings noch nicht fest.
mehr