IBM

OpenStack Mitaka ist der derzeit aktuellste OpenStack-Version. (Grafik: OpenStack-Projekt)

Wie steht es bei OpenStack um die Sicherheit?

Damit ein Unternehmen OpenStack sicher implementieren kann, müssen viele Hände mit angreifen. Die Experten Robert Clark, OpenStack Security Project Team Leader, Travis McPeak, OpenStack Security Project Core Team und Jamie Clark, VP, Architektur bei Solinea, geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

IBM Watson (Grafik: IBM)

IBM und IoT – Alles dreht sich um Watson

Bei IBM dreht sich das gesamte IoT-Geschäft um die kognitive Plattform Watson IoT. Sie soll zusammen mit Bluemix, einer Art Cloud-Service-Baukasten, die unterschiedlichsten analytischen Dienste und Anwendungen ermöglichen.

phase-change_neuro_ibm

IBM-Forscher imitieren Neuronen-Aktivitäten

Echtzeit-Wettervorhersagen, Mustererkennung in Finanztransaktionen oder Co-Prozessoren, die Speicher- und Recheneinheiten kombinieren, könnten mit der Phase-Change Technologie möglich sein, die Forscher am IBM-Forschungszentrum Rüschlikon jetzt demonstriert haben.

Blockchain Bitcoin (Bild: Shutterstock)

IBM startet Cloud-Service für Blockchain

Über eine neue Cloud-Umgebung können Unternehmen jetzt Performance und Interoperabilität von Blockchain-Anwendungen testen. SAP und Partner überweisen zum ersten Mal via Blockchain Geld von Deutschland nach Kanada.

(Bild: StatSoft)

Softwaremarkt: Kaufen, um zu bleiben

Der Software-Markt wird bunter. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn führt das darauf zurück, dass Microsoft, Oracle und IBM nicht schnell genug neue Trends umsetzen und dann irgendwann einfach die Start-ups übernehmen, die schneller waren.

mainframe_z13

Software Defined Mainframe bringt Cobol auf x86

“Gotthard” heißt eine Mainframe-Emulation des Schweizer Software-Unternehmens LzLabs. Mit ihr sollen sich Mainframe-Anwendungen ohne Veränderungen am Code migrieren lassen. Das Versprechen klingt fast zu gut, um wahr zu sein.

OpenPower_together

Mit OpenPower gegen Intels Xeon?

Wenn man heute einen Server kauft, dann ist mit großer Wahrscheinlichkeit ein Intel-Prozessor mit x86-Architektur verbaut. Unter Leitung von IBM könnte das OpenPower-Consortium, aber auch Facebooks Open Compute Projekt ein Gegengewicht im Markt schaffen.

kuenstliche_intelligenz_shu

Chancen und Risiken kognitiver Lösungen am Arbeitsplatz

Angesichts großer Fortschritte bei Themen wie künstlicher Intelligenz ärgert sich silicon.de-Blogger Stefan Pfeiffer darüber, dass seine Aufmerksamkeit nach wie vor von E-Mails aufgefressen wird, mit denen er nichts anfangen kann. Doch Besserung ist in Sicht.

Cisco und IBM IoT-Allianz (Grafik: Cisco)

Cisco und IBM kooperieren beim Internet der Dinge

Im Vordergrund stehtd as Ziel, auf anfallende Daten unmittelbar zugreifen zu könnnen. Bedarf dafür sehen die beiden Partner in erster Linie in Szenarien, in denen es viele Endpunkte aber nur beschränkte Bandbreite gib, darunter Öl und Gas, Herstellung, Logistik und Bergbau.