ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
microsoft-cloud-os-governme
DB2 und WebSphere werden auf Microsoft Azure unterstützt und SQL Server und Windows Server sind künftig auch über die IBM Cloud verfügbar. Bei den Entwicklerumgebungen BlueMix und .Net Framework kooperieren die beiden Unternehmen ebenfalls. Damit wollen IBM und Microsoft die Verbreitung der Cloud beschleunigen und Anwendern mehr Flexibilität geben.
mehr
Martina Koederitz, Vorstandsvorsitzende IBM Deutschland. Quelle: Bitkom
Mit neuen Rechenzentren und neuen Cloud-Technologien stellt sich IBM weltweit als Cloud-Anbieter neu auf. Martina Koederitz, General Manager von IBM Deutschland erläutert, wie IBM sich künftig positionieren will und welche Rolle die kognitive Lösung Watson dabei spielen wird.
mehr
IBM-Chefin Ginni Rometty und Apple-CEO Tim Cook. Die beiden Unternehmen gehen offenbar einen gemeinsamen weg. Quelle: IBM
Apple muss gegen sinkenden iPad-Absatz kämpfen und IBM sucht nach neuen Umsatzquellen. Nun wollen die beiden Unternehmen ihre Probleme gemeinsam lösen. IBM kündigt daher 100 neue Branchenlösungen für das Apple-Tablet an.

Tags: IBM, iPad.

mehr
east_fishkill_ibm_Fab
Ein weiteres großes Unternehmen trennt sich von einem Geschäftsbereich: IBM ist die Chip-Fertigung an Global Foundries los geworden. Im Gegenzug wird Global Foundries IBM weiterhin Chips für Power- und Mainframe-Server liefern, dafür bekommt der Hersteller Zugang zu geistigem Eigentum von IBM. Anleger strafen IBM an den Börsen ab.

Tags: AMD, IBM.

mehr
ibm_iot_foundation
Vollständig gemanaged ist der neue IBM-Dienst, den Big Blue über Bluemix verfügbar macht. Entwickler sollen Sensoren oder Geräte schneller mit dem Internet verbinden können.

Tags: Cloud, IBM, IoT.

mehr
IBM wird exklusiver Infrastruktur-Partner für die SAP HANA Enterprise Cloud. Quelle: IBM
Business Suite Powered by HANA und andere Unternehmensanwendungen können ab sofort über die IBM-Cloud-Infrastruktur bezogen werden. Eine weltweite Partnerschaft bindet die SAP HANA Enterprise Cloud an die Infrastruktur von IBM. Wer also künftig SAP Enterprise-Cloud-Produkte nutzt, landet entweder in einem Rechenzentrum in St. Leon Rot, oder sehr wahrscheinlich in einer IBM SoftLayer- oder Cloud Managed Service-Infrastruktur.
mehr
ibm_watson_HQ_auf
Financial Services, Gesundheit, IT, Handel, Tourismus und Non-Profit sind die Bereiche die die ersten Anwendungen des jungen Watson Ecosystems abdecken. Zudem liefert IBM Watson künftig auch über die Cloud-Entwickler-Plattform Blumix. Über APIs können Anwender auf einzelne Module und Funktionen zugreifen.

Tags: Bluemix, IBM, Watson.

mehr
Logo Samsung
Samsung 360 Services for Business ist eine plattformübergreifende Enterprise-Mobility-Lösung, die Geräte vom Smartphone bis zum Drucker unterstützt. Der Support umfasst Hardware und Software beliebiger Hersteller. Damit gehe Samsungs Vorstoß einen Schritt weiter als die Allianz von Apple und IBM, meint eine IDC-Analystin.
mehr
Bei dem neuen IBM Power S825L kommen auch Technologien aus der OpenPower-Initiative zum Einsatz, wie etwa der GPU-Beschleuniger von NVIDIA. Quelle: IBM
Kaum hat IBM den Verkauf der x86-Server-Sparte abgeschlossen, stellt Big Blue neue Systeme vor, die auf der Power-Architektur von IBM aufsetzen, die OpenPower-Server integrieren auch die GPU-Beschleunigungstechnologie. Darüber hinaus stellt IBM die ebenfalls Power-basierte Data Engine for NoSQL und die beiden neuen Skale-out-Server Power E870 und Power E880 vor.

Tags: IBM, Power.

mehr
Die Tabellen-Kalkulation Lotus 1-2-3 war für den Erfolg der IBM-PCs mitentscheidend. Einige Fehlentscheidungen und das Erstarken von Microsoft machten das Programm jedoch obsolet. Quelle: Wikimedia
"Replacement: None" heißt es trocken von IBM, das ohne große Ankündigung den Support für Lotus 123 einstellt. IBM schließt damit das letzte Kapitel des einstigen Verkaufsschlagers, der in vielen Fällen alleine dafür verantwortlich war, dass ein IBM-PC angeschafft wurde.

Tags: IBM, Lotus.

mehr
IBM und Lenovo
Lenovo wird auch als OEM-Partner Storage-Produkte und IBM-Systems-Manager-Lösungen vertreiben. Bei IBM verbleiben System z Mainframes, Power Systems, Storage Systems, Power-based Flex servers sowie die PureApplication und PureData Appliances.

Tags: IBM, Lenovo.

mehr
IBM und Lenovo
Die x86-Sparte IBMs wird bereits Anfang Oktober zu Lenovo übergehen. Beide Unternehmen berichten jetzt, dass die ausstehenden Genehmigungen erteilt wurden. In weiteren Regionen werde der Übergang spätestens bis Ende des Jahres erwartet.

Tags: IBM, Lenovo, Server, x86.

mehr
091111_heinz_paul_bonn
Markiert der Übergang in die Cloud wirklich das Ende von Wachstum, das auch ohne Zukäufe auskommt? Wie lange wird die Durststrecke dauern, die Cloud-Anbieter derzeit durchschreiten. silicon.de-Blogger und Branchengröße Heinz Paul Bonn analysiert die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche und kommt dabei zu erstaunlichen Schlüssen.
mehr
susanne_peter_IBM
Mit Susanne Peter beruft IBM Deutschland eine neue Geschäftsführerin für Finanzen. Zuvor war Peter in einer US-Niederlassung von IBM in der Finanzverwaltung.

Tags: IBM.

mehr
watson_analytics_auf
“Was sind die Schlüsselfaktoren für meine Produktverkäufe?” Eine neue Anwendung der KI-Lösung Watson übersetzt natürliche Worte in die Formelsprache von analytischen Anwendungen.
mehr
ibm-logo
IBM Infosphere BigInsights 3.0 erleichtert das Arbeiten mit Big Data und den Zugriff auf Hadoop über Standard-Technologien, so sollen sich auch Data-Warehouse-Anwendungen entlasten lassen.

Tags: Hadoop, IBM.

mehr
IBM Flex System x 240 M5 eignet sich für Virtualisierung, Anwendungen. Quelle: IBM
Dem Verkauf der x86-Server-Sparte an Lenovo sieht IBM offenbar gelassen entgegen. Nun stellt IBM eine Reihe von neuen Servern auf Basis der frisch vorgestellten Intel Xeon-E5-Familie vor. Nachdem aber Intel 32 verschiedene SKU anbietet, sind werden im Spätherbst noch weitere Ankündigungen in diesem Bereich folgen.

Tags: IBM, Server, x86.

mehr
SoftLayer IBM Übernahme Public Cloud Bare Metal IaaS
IBM stellt eine neue Technologie der Cloud-Tochter Softlayer vor. Für Unternehmen mit hohen Anforderungen an die Sicherheit bietet Softlayer Bare Metal Server mit der Chip-basierten Sicherheitstechnologie Trusted Execution Technology (TXT) von Intel. Unternehmen aus regulierten Industrien sollen damit Compliance-Anforderungen umsetzen können.

Tags: Cloud, IBM, Intel.

mehr
IBM Watosn Discovery Advisor. (Bild: IBM)
Watson Discovery Advisor ist der Lage Muster in Big Data zu erkennen und somit die Arbeit von Forschern deutlich zu beschleunigen. Auch Finanzanalysten und Regierungen sollen von der Big-Data-Analyse des Supercomputers profitieren können.
mehr
ibm_zEnterprise_Mainframe
Eine neue Mainframe-Technologie, die Disaster Recovery und hohe Verfügbar sicher stellen sollen, wird zum ersten Mal in einem chinesischen Finanzinstitut in der Praxis im großen Stil eingesetzt.
mehr