Intel

Intel (Bild: Intel)

Intel startet IoT-Plattform für den Einzelhandel

Eine Cloud-Plattform und eine Gateway auf Basis von Core-i7-Prozessoren soll Retail-Unternehmen den Einstieg in die Welt des IoT erleichtern. Damit geht der Chip-Hersteller zum ersten speziell mit einem IoT-Angebot auf eine einzelne Branche zu.

Kaby-Lake-CPUs 2017 (Grafik: Intel)

Intel erweitert 7. Generation der Core-Prozessoren

Erste CPUs der Kaby-Lake-Reihe hatte Intel bereits im Sommer vorgestellt. Sie waren ausschließlich für Mobilgeräte gedacht. Nun kommen auc Desktop-CPUs dazu. Insgesamt wird die Kaby-Lake-Reihe auf über 40 Modelle erweitert.

Cloudera (Grafik: Cloudera)

Cloudera und Intel: gemeinsam stark

Cloudera hat seine Hadoop-Plattform zwar nicht allein auf IoT ausgelegt, doch bilden IoT-Anwendungen ein Haupteinsatzfeld – hier arbeitet der Softwarespezialist eng mit Intel zusammen. silicon.de betrachtet die Partnerschaft näher und gibt einen Überblick.

Intels Craig Raymond präsentiert die Virtual-Reality-Brille Project Alloy: (Bild: Intel)

Intel baut offenbar Sparte für Wearables um

Berichte, wonach der Bereich ganz geschlossen werden soll, hat Intel dementiert. Aus dem Anlass hat es sogar neue Produkte in Aussicht gestellt, ohne jedoch Details zu nennen. Zu angeblichen Entlassungen hat sich das Unternehmen jedoch nicht geäußert.

mcafee-intel

Intel gliedert McAffe aus

Konzentration aufs Kerngeschäft auch bei Intel: In einem eigenständigen Unternehmen soll der Bereich Sicherheit ausgegliedert werden, den Intel 2010 für rund 7,7 Milliarden mit McAfee übernommen hatte.

3D-XPoint-Die (Bild: Intel)

3D XPoint: Intels neue Speichertechnologie bleibt weit hinter Erwartungen zurück

Intel versprach bei der Vorstellung im vergangenen Jahr im Vergleich zur aktuellen NAND-Technik deutliche Verbesserungen: 3D XPoint sei tausendmal schneller, tausendmal haltbarer und die transistorlose Technik erlaube eine bis zu zehnmal höhere Dichte als DRAM. Erste, jetzt von Micron damit gezeigte Prototypen erfüllen dieses Versprechen nicht.

Fujitsu (Bild: Fujitsu)

Fujitsu aktualisiert Virtualisierungs-Referenzarchitektur

Die Primeflex vShape-Referenzarchitektur ist dank einer neuen Server-Generation jetzt deutlich leistungsfähiger. Mit dem Cool-safe Advanced Thermal Design wird der Temperaturbereich erhöht, in dem die Server sicher betrieben werden können, was die Kühlkosten reduziert.

Ransomware (Bild: Shutterstock.com/Bacho)

Initiative No More Ransom nimmt Arbeit auf

Sie ist aus einer Zusammenarbeit von Europol, der niederländischen Polizei sowie den Herstellern Intel Security und Kaspersky Lab hervorgegangen. Über ihre Website ermöglicht sie einfachen Zugriff auf mehr als 160.000 Schlüssel. Sie will so Opfern von Erpressersoftware helfen, ihre Daten wieder herzustellen.

#TrustOpen Red Hat