ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Oracle Exadata Database Machine X4-8. Quelle: Oracle
Speziell für ressourcenintensive Anwendungen wie Data Warehousing, OLTP oder Big Data Anlysen stellt Oracle die Exadata Database Machine X4-8 vor.
mehr
Logo Intel
Der Umsatz beläuft sich auf 13,8 Milliarden Dollar. Das entspricht einem Zuwachs um 8 Prozent. Um jeweils 40 Prozent steigern PC Client Group und Data Center Group ihr operatives Ergebnis. Allerdings erwirtschaftet die Mobilsparte ein Minus von 1,12 Milliarden Dollar.
mehr
Intel_IOT-Lab
Ein neues Iindustriekonsortium soll die Standardisierung von Technologien im Internet der Dinge vorantreiben. Neben Intel und Samsung sind auch andere große Hersteller vertreten.
mehr
IPTrack-Apps liegen für Android, iOS, Windows und Browser vor (Bild: Burnside)
Nutzer könnten die Verwendung des Notebooks auf einen bestimmten Ort beschränken. Die Sperr-Technik trägt den Namen Wireless Credential Exchange und soll mehr als ein "Kill Switch" sein. Mit ihr können auch Geräte per RFID erfasst werden. Fehlerberichte könnten in ausgeschaltetem Zustand gelesen werden.
mehr
idc
Die Prognose für diese Art von Smart Connected Devices haben die Marktforscher nach unten korrigiert. Sie erwarten für 2018 einen weltweit sechsmal höheren Absatz von Smartphones als von Hybridgeräten. Zudem werde der Anteil von Geräten unter 200 Dollar zulegen.
mehr
Logo Intel
Bis zu 14 Milliarden Dollar sollen die Einnahmen im zweiten Fiskalquartal betragen. Intel hatte bislang einen Umsatz von bis zu 13,5 Milliarden erwartet. Die Steigerung beruht auf der großen PC-Nachfrage nach dem Support Ende von Windows XP.
mehr
Logo Intel
Intel verliert damit das Berufungsverfahren wegen wettbewerbsverzerrendem Verhalten. Die Richter sehen in Intels Rabatten für PC-Hersteller und exklusiven Vereinbarungen mit Media-Saturn eine Behinderung des Konkurrenten AMD.
mehr
Logo Intel
Eine neue Prozessor-Familie und der Standard WiGig sollen PC-Komponenten und Peripherie verbinden. 2016 könnten schon die ersten Produkte zu haben sein.
mehr
Logo Intel
Mit der Plattform soll sich die Entwicklung von Fahrzeuginformationssystemen um bis zu zwölf Monate verkürzen. Zudem sinken Intel zufolge die Entwicklungskosten um 50 Prozent. Der Konzern will künftig auch an Technologien für selbstlenkende Fahrzeuge arbeiten.
mehr
Logo Intel
Chip-Hersteller Intel will weiter in das Marktsegment für günstige Tablets und andere Mobilgeräte vordringen. Auf Basis der Atom-basierten Sofia-Plattform sollen in der neuen Partnerschaft günstige Systeme entwickelt werden.

Tags: ARM, Intel.

mehr
Apple_Mac_mit_ARM
Apple könnte angeblich für Mac erneut einen Wechsel der Chip-Architektur planen. Laut Berichten soll Apple aktuell daran arbeiten Rechner mit ARM-Prozessoren zu betreiben.

Tags: AMD, Apple, ARM, Intel.

mehr
Anwender, die ein beliebiges Altsystem verschrotten oder spenden, bekommen 20 Prozent Rabatt auf den PRMIERGY RX4770 M1. Quelle: Fujitsu
Mit einer Rabatt-Aktion will Fujitsu die Modernisierung von Rechenzentren vorantreiben. Auch Server von anderen Herstellern können für einen Preisnachlass bei einem neuen Viersockel-Modell geltend gemacht werden.

Tags: Fujitsu, Intel.

mehr
Mit diesem Diagramm verdeutlicht die Klageschrift das Geflecht aus angeblichen Absprachen. Quelle: Lieff Cabraser Heimann and Bernstein.
Mit der Zahlung von rund 325 Millionen Dollar wollen Adobe, Apple und Intel dem finanziellen Risiko einer Sammelklage entgehen. In einer Verhandlung müssten die Unternehmen möglicherweise das Zehnfache dieser Summe bezahlen.
mehr
Intel_IOT-Lab
Weitere IoT-Labs sollen demnächst in Istanbul, Stockholm und London folgen. Im Zuge der Eröffnung zeigten verschiedene Intel-Abteilungen und Partner Anwendungsszenarien für das Internet der Dinge - etwa im Bereich Heimautomation. Unter anderem war auch die Firma Enocean mit einer selbstlernenden Heizungssteuerung dabei.
mehr
Logo Intel
Intel stellt eine neue Rechenzentrumssoftware vor, die sich vor allem an den Einsatz von OpenStack im Rechenzentrum richtet und sicheren und performanten Betrieb von Private Clouds erleichtern soll.

Tags: Intel.

mehr
Der 12-Zoll-Touchscreen des Surface Pro 3 löst 2160 mal 1440 Pixel auf. Quelle: Sarah Tew/CNET.com
Mit dem neuen Surface Pro macht Microsoft klar, dass es sich an High-End-Anwender in Unternehmen richtet und packt die Funktionalität eines Laptops in den Formfaktor Tablet. Microsoft muss hier keine großen Stückzahlen vertreiben, um das Gerät zu einem Erofolg werden zu lassen.
mehr
Der Supercomputer SuperMUC ist seit Sommer 2012 am LRZ in München in Betrieb. (Bild: MMM/LRZ)
Ziel des gemeinsamen Parallel Computing Center ist es, die Softwareentwicklung hochparalleler Programmcodes für zukünftige Supercomputer voranzutreiben. Dafür sollen vier Anwendungen für die nächste Rechnergeneration optimiert werden, die bereits auf dem Supercomputer des LRZ laufen.
mehr
Intel und Google präsentieren in San Francisco neue Chromebooks (Bild: James Martin / CNET).
Google und Intel planen leistungsfähigere Chromebooks mit längeren Akkulaufzeiten und neuen Formfaktoren. Zudem sollen erste lüfterlose Geräte erscheinen. Aktuell arbeitet Intel an einem neuen Referenzdesign für Chromebooks. Es soll sich besonders für das Bildungswesen eigenen.
mehr
Logo AMD
AMD will mit einem neuen Mainboard-Design eine Brücke zwischen den Chip-Architekturen x86 und ARM schlagen. Darüber hinaus kündigt AMD auch eigene ARM-Chips an. Dadurch kann AMD Hardware-Herstellern deutlich mehr Flexibilität ermöglichen.

Tags: AMD, ARM, Intel, x86.

mehr
Cloud_Foundry_Logo
Die offene Stiftung Cloud Foundry meldet acht neue Mitglieder, damit wächst die Initiative, die ein offenes Plattform as a Service zum Ziel hat.

Tags: EMC, Intel, PaaS, SAP.

mehr