Intel

Kreuzfahrtschiff Quantum of the Seas (Bild: Royal Caribbean International)

Zur Kreuzfahrt ein Tablet von Intel

Ein Tablet für alle: Passagiere des Kreuzfahrtschiffes “Quantum of the Seas” können künftig ein Windows-8.1-Tablet kostenlos während der Reise nutzen. Die Geräte sind speziell auf die Gäste abgestimmt. Die besonderen Funktionen können aber auch über eigene Tablets genutzt werden.

Business_Frau_Team

Deshalb lieben Deutsche ihren PC

Was machen Tablets und mobiles Arbeiten mit uns? Wie veränder aktuelle Techniktrends unsere Arbeitswelt? Eine Studie von Dell und Intel beleuchtet die Auswirkungen und zeigt auch, dass die Deutschen trotz allem gerne ins Büro gehen – auch um dort heimlich mit dem Smartphone zu arbeiten.

Intel-CEO Brian Krzanich bei seiner Rede auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (Bild: James Martin / News.com)

Restrukturierung bei Intel

Die Grenze zwischen PC, Tablet und mobilen Geräten verwischt immer mehr. Dem wolle Intel nun auch mit der Zusammenlegung der verschiedenen Sparten Rechnung tragen. Ab 2015 wird es dann eine Client Computing Group geben.

Hacker haben via USB-Stick Geldautomaten kompromittiert und auf diese Weise Geld abgehoben.

Neuer Schutz für Kassensysteme von Intel

In der ersten Jahreshälfte 2015 sollen Kassensysteme mit der neuen durchgängigen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ausgestattet werden. Sämtliche Bezahlformen, bis hin zu Apple Pay sollen damit gesichert werden können.

der Dell OptiPlex 9020 ist der bislang kleinste Business-Rechner von Dell.

Dell schrumpft Mini-Desktop-PC auf Rekordniveau

Die bisher kleinsten Business-Desktops von Dell gibt mit dem OptiPlex 3020 Micro und OptiPlex 9020 Micro für 380 oder 709 Euro. Mit 18,2 mal 3,6 mal 17,6 Zentimeter kommen die Rechner auf ein Volumen von 1,2 Litern. Für die Rechner gibt es mehrere Montage-Möglichkeiten.

20_Years_Primergy-Fujitsu

20 Jahre Fujitsu Primergy Server

Fujitsu stellt neue Modelle der verbreiteten Server-Serie vor. Daneben sucht Fujitsu auch den ältesten noch produktiven x86-PRIMERGY-Server, passend zum 20-jährigen Bestehen der Familie.

intel-xeon-e7v2_800x600

Serverprozessor Xeon E5 in neuer Generation

In insgesamt 32 Varianten ist der neue Server-Chip von Intel verfügbar. In den nächsten Tagen werden auch Hersteller wie IBM, Dell oder HP ihre Produktpalette mit den neuen, vor allem auf Virtualisierung ausgelegten Server-Chips vorstellen.

SoftLayer IBM Übernahme Public Cloud Bare Metal IaaS. (Bild: IBM)

IBM Softlayer bringt Intels Trusted Execution Technology in die Cloud

IBM stellt eine neue Technologie der Cloud-Tochter Softlayer vor. Für Unternehmen mit hohen Anforderungen an die Sicherheit bietet Softlayer Bare Metal Server mit der Chip-basierten Sicherheitstechnologie Trusted Execution Technology (TXT) von Intel. Unternehmen aus regulierten Industrien sollen damit Compliance-Anforderungen umsetzen können.

Intel Nuc 2.0 (Bild: Intel)

Intels Mini-PC-Plattform NUC 2.0 kommt erst 2015

Wie aus einer früheren Roadmap hervor geht, sollte NUC 2.0 noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Die nächste Mini-PC-Generation mit Broadwell-Chips bietet Intel zufolge deutlich mehr Leistung. Zudem können lüfterlose Gehäuse von Drittherstellern mit den NUC-Boards verwendet werden.

Das Diagramm zeigt, wann welches Unternehmen mit wem eine unerlaubte Vereinbarung getroffen hat (Bild: Lieff Cabraser Heimann and Bernstein).

Abwerbestopp: Apple und Google sollen höheren Schadenersatz zahlen

Den von Adobe, Apple, Google und Intel vorgelegten Vergleich lehnt Richterin Lucy Koh ab. Ihrer Ansicht nach ist der vereinbarte Schadenersatz von 324,5 Millionen Dollar für das illegale Anti-Abwerbe-Abkommen der Technikfirmen zu gering. Der Abwerbestopp habe zu einem geringeren Lohnniveau geführt. Dies sei klar bewiesen.

pho-generic-server_300_244

Erster Microserver-Chip von Applied Micro

Die neuen ARM-basierten Systems-on-a-Chip (SoC) von Applied Micro sollen genügend Leistung bringen, um zum Beispiel Cloud-Anwendungen zu betreiben. Für den Einsatz in Rechenzentren und kritische Anwendungen bietet der X-Gene auch entsprechende Features.

Logo Intel

Intel steigert Gewinn im zweiten Quartal um 40 Prozent

Der Umsatz beläuft sich auf 13,8 Milliarden Dollar. Das entspricht einem Zuwachs um 8 Prozent. Um jeweils 40 Prozent steigern PC Client Group und Data Center Group ihr operatives Ergebnis. Allerdings erwirtschaftet die Mobilsparte ein Minus von 1,12 Milliarden Dollar.

IPTrack-Apps liegen für Android, iOS, Windows und Browser vor (Bild: Burnside)

Intel entwickelt Sperr-Technik für Notebooks

Nutzer könnten die Verwendung des Notebooks auf einen bestimmten Ort beschränken. Die Sperr-Technik trägt den Namen Wireless Credential Exchange und soll mehr als ein “Kill Switch” sein. Mit ihr können auch Geräte per RFID erfasst werden. Fehlerberichte könnten in ausgeschaltetem Zustand gelesen werden.