iOS

Logos von Microsoft und Acompli (Bild: Acompli)

Acompli: Microsoft kauft E-Mail-App

Über 200 Millionen Dollar für Android- und iOS-App: Microsoft will mit dem US-Start-up Acompli das Outlook-Team stärken. Die Anwendung soll Kunden des Konzerns ein “fantastisches E-Mail-Erlebnis” auf mobilen Geräten ermöglichen.

iOS

Jailbreak für iOS 8.1.1 veröffentlicht

Für iOS 8.1.1 sowie 8.2 Beta steht ab sofort ein Jailbreak bereit. Er stammt von der chinesischen Gruppe TaiG. Bislang ist das Tool nur in Chinesisch und für Windows verfügbar. Angeblich unterstützt es sämtliche aktuellen Apple-Mobilgeräte mit iOS 8.x.

iOS_8_1_4-3

iOS 8.1.1 schließt Jailbreak-Lecks

Mit OS X 10.10.1 veröffentlicht Apple auch eine Aktualisierung für das PC-Betriebssystem. Das soll vor allem WLAN-Verbindungen verlässlicher machen. Mit Update 8.1.1 für iOS wird wohl ein aktueller Jailbreak nicht mehr funktionieren.

ios_Wirelurker_masque_Attac

iOS-Leck lässt gefälschte Apps zu

Legitime Apps können über die Sicherheitslücke gegen manipulierte Anwendungen ausgetauscht werden, warnt der Sicherheitsspezialist FireEye. Apple soll bereits seit Sommer Kenntnis über das Leck haben, das offenbar auch für die erst vor kurzem bekannt gewordene Malware WireLurker genutzt wird.

apple-ibm-emm

AppleCare für Unternehmen erhält IBM-Option

Im Rahmen der Partnerschaft mit Apple plant IBM die Veröffentlichung von iOS-Apps, die im MobileFirst-Programm entwickelt wurden. Bei Problemen mit diesen Anwendungen soll auch AppleCare für Unternehmen helfen. Optional bietet IBM einen Vor-Ort-Service für Apple-Produkte an.

Montageanleitung eines Grills in SAP Bilt (Bild: SAP)

SAP präsentiert App für interaktive Betriebsanleitungen

Die Anwendung namens Bilt ist für Android und iOS erhältlich. Sie zeigt 3D-Ansichten des fertigen Produkts an und bietet zudem Sprachanweisungen. Die Empfehlungsrate durch den Kunden sowie die Registrierung sollen durch die Verwendung der App spürbar steigen.

Apple iPhone 6 (Screenshot: Gizmodo.de)

WireLurker gefährdet iPhone und Mac

Auch iPhones und iPads, die keinen Jailbreake haben sind für diese Lücke anfällig. Damit unterscheidet sich WireLurker von vielen anderen Schadprogrammen für die Apple-Geräte, für die Sicherheits-Experten von Palo Alto Networks, die dieses Leck entdeckt haben, beginnt damit eine neue Ära der Apple-Schädlinge.

Fish Fact misst die Länge des Fisches. (Bild: bissclip.tv)

Fish Fact: Wer hat den Größten?

Gehören bald die Geschichten am Angler-Stammtisch über die Größe des Fangs der Vergangenheit an? Fish Fact soll zumindest die Übertreibungen beenden. Die App für iOS misst die Länge von Fischen anhand eines Fotos.

applevandroid-4-3

Switch: Google erklärt in Leitfaden Wechsel von iOS zu Android

Google startet eine Website namens Switch, die alles zum Thema Datenmigration von iOS zu Android erklärt. Der Internetkonzern zeigt unter anderem, wie sich Fotos und Musik transferieren lassen. Auch die Einrichtung von E-Mail-Konten sowie die Suche nach iOS-Apps im Play Store legt der Leitfaden dar.

Pangu-Jailbreak für iOS-8-Geräte (Screenshot: ZDNet.de

Jailbreak entsperrt alle iOS-8-kompatiblen Geräte

Das aus China stammende Pangu-Jailbreak kann alle iOS-Geräte entsperren, die zu iOS 8 kompatibel sind. Momentan eignet er sich allerdings nur für Entwickler, da der Jailbreak noch nicht den alternativen App-Store Cydia enthält.

iOS_8_1_4-3

iOS 8.1 bringt Apple Pay

Apple führ ein von vielen Nutzern schmerzlich vermisstes Features wieder ein, das die Vorgänger-Version nicht enthielt. Auch Support für den neuen Bezahldienst von Apple bringt iOS 8.1.

ios_8_logo

iOS-8-Bug löscht iWorks-Dokumente aus iCloud

Setzen Nutzer unter iOS 8 sämtliche Einstellungen zurück, kann es passieren das alle mit iWorks-Anwendungen erstellten Dokumente gelöscht werden. Betroffen sind aufgrund der automatischen Synchronisation auch die Dokumente auf Geräten wie Macs und PCs.

ios_8_logo

iOS 8.0.2 behebt Fehler des Vorgängers

Mit iOS 8.0.2 sollen jedoch nicht sämtliche Fehler behoben worden sein. Einige Nutzer berichten von neuen Fehlfunktionen in Touch ID. Laut Apple seien jedoch nur 40.000 Anwender von den Fehlern betroffen gewesen sein.

ios_8_logo

iOS 8.0.1: Apple stoppt Update wegen gravierenden Fehlern

Besonders die iPhone-Modelle 6 und 6 Plus sind von den Problemen betroffen. Die Geräte lassen sich nach dem Update auf iOS 8.0.1 oft nicht mehr mit dem Mobilfunknetz verbinden. Auch der Fingerabdruckscanner Touch ID wird durch die Aktualisierung offenbar funktionsunfähig.

ios_8_logo

Apple arbeitet bereits an iOS 8.0.1

Das Update auf iOS 8.0.1 soll Probleme mit Visual Voicemail, Tastatur und Safari beheben. Nicht bekannt ist, ob Apple mit der Aktualisierung auch die WLAN-Verbindungsabbrüche und Akkuprobleme beseitigt. Mobilfunkpartner haben es bereits zum Testen erhalten. Eine Veröffentlichung dürfte bald erfolgen.