ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Apple Geld Logo
Apple nimmt im vierten Fiskalquartal 42,1 Milliarden Dollar ein. Das entspricht einem Plus von 13 Prozent. Auch der Gewinn steigt um 13 Prozent auf 8,5 Milliarden Dollar. Der iPhone-Hersteller übertrifft damit die Erwartungen der Analysten. Die iPad-Sparte enttäuscht allerdings.
mehr
Apple Geld Logo
Unterlagen des insolventen Saphirglas-Herstellers GT Advanced zeigen, dass Apple-Lieferanten bis zu 50 Millionen Dollar Strafe zahlen müssen, wenn Produktdetails öffentlich werden. GT Advanced hat die Freigabe weiterer Details über die Vereinbarung mit Apple beantragt. Den Vertrag bezeichnet das Unternehmen als "unangemessen und belastend".

Tags: Apple, iPad, iPhone.

mehr
ios_8_logo
Setzen Nutzer unter iOS 8 sämtliche Einstellungen zurück, kann es passieren das alle mit iWorks-Anwendungen erstellten Dokumente gelöscht werden. Betroffen sind aufgrund der automatischen Synchronisation auch die Dokumente auf Geräten wie Macs und PCs.
mehr
ios_8_logo
Besonders die iPhone-Modelle 6 und 6 Plus sind von den Problemen betroffen. Die Geräte lassen sich nach dem Update auf iOS 8.0.1 oft nicht mehr mit dem Mobilfunknetz verbinden. Auch der Fingerabdruckscanner Touch ID wird durch die Aktualisierung offenbar funktionsunfähig.

Tags: Apple, iOS, iPad, iPhone.

mehr
ios_8_logo
Das Update auf iOS 8.0.1 soll Probleme mit Visual Voicemail, Tastatur und Safari beheben. Nicht bekannt ist, ob Apple mit der Aktualisierung auch die WLAN-Verbindungsabbrüche und Akkuprobleme beseitigt. Mobilfunkpartner haben es bereits zum Testen erhalten. Eine Veröffentlichung dürfte bald erfolgen.
mehr
ios_8_logo
Die Schwierigkeiten reichen von Verbindungsabbrüchen bis zu geringen Übertragungsraten. Bei einigen Nutzern entlädt sich der Akku nach einem Upgrade auf iOS 8 innerhalb weniger Stunden. Zudem sollen Apps unter iOS 8 häufiger abstürzen als unter iOS 7.

Tags: Apple, iOS, iPad, iPhone.

mehr
Das iPhone 6 ist ab 12. September vorbestellbar und wird ab 19. dann in neun Ländern, darunter auch Deutschland, ausgeliefert (Screenshot: ITespresso).
Wie viele Modelle des iPhone 6 und 6 Plus Apple abgesetzt hat, teilt der Konzern nicht mit. Es erklärt nur, dass es einen neuen Rekord am ersten Verkaufswochenende erzielen konnte. 2013 verkaufte es die Vorgängergeneration insgesamt 9 Millionen Mal in den ersten drei Tagen.
mehr
Apple iPhone 6 (Screenshot: Gizmodo.de)
Mit einigen Startschwierigkeiten läuft die Vorbestellung für die neuen Apple iPhones an. Der Telekom-Shop und der Apple Store hatten offenbar dem großen Ansturm nicht stand gehalten. Über Vodafone ist die Bestellung jedoch möglich.

Tags: iPhone.

mehr
Apple iPhone 6 (Screenshot: Gizmodo.de)
Mit der Auslieferung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus startet Apple am 19. September. Das 4,7-Zoll-Smartphone ist ab 699 Euro erhältlich. Das Plus-Modell kommt ab 799 Euro in den Handel. Sie sind ausgestattet mit einem A8-Prozessor sowie NFC, durch das der Bezahldienst Apple Pay möglich ist.
mehr
Apple Geld Logo
American Express, Mastercard und Visa sollen Partner von Apples Bezahldienst werden. Bereits nächste Woche stellt der Konzern angeblich mit dem iPhone 6 zusammen ein NFC-gestütztes System vor. Der Marktstart der iWatch verschiebt sich auf nächstes Jahr.
mehr
iPhone 5S, iPhone 5c
Das Austauschprogramm betrifft Geräte die zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden. Laut Apple weisen einige iPhone-5-Geräte eine kürzere Batterielebensdauer auf oder erfordern häufigeres Aufladen. Durch die Seriennummer lassen sich betroffene Geräte ermitteln.
mehr
Das iPhone 6 soll laut ersten Gerüchten mit 5,6 Millimetern noch einmal etwas dünner als der Vorgänger sein. Quelle: Cnet.com
Blogger John Gruber spekuliert über die möglichen Auflösungen des iPhone 6. Seiner Meinung nach betragen sie 1334 mal 750 Bildpunkte respektive 2208 mal 1242 Bildpunkte. Somit sollen vorhandene Apps weiterhin lauffähig bleiben, während zugleich mehr Inhalte darstellbar sind.
mehr
Raumschiff in Cupertino (Bild: Apple)
Der Konzern vermittle dort die Vision von Steve Jobs, berichtet die New York Times. Im Zentrum steht vor allem das Streben nach Einfachheit. Als Beispiele dienen Picassos "Le taureau" oder auch eine Google-TV-Fernbedienung mit 78 Knöpfen. Zudem erfahren die Mitarbeiter in der University von Apples strategischen Entscheidungen.
mehr
Das Apple iPhone 6 soll neuen Gerüchten zufolge am 16. September vorgestellt und am 14. Oktober in den Handel kommen. In diesem Montat sollen auch die iWatch und neue iPads zu erwarten sein (Bild: Jason Cipriani/CNET).
Eine Urlaubssperre für Apple-Store-Mitarbeiter heizt Spekulationen darüber an, wann Apple im Herbst das iPhone 6 vorstellen wird. Angeblich soll das Gerät Mitte Oktober in den Handel kommen.

Tags: iPhone.

mehr
Apple gegen Samsung (Bild: CNET)
Der iPhone-Hersteller zieht seine Beschwerde gegen das Urteil im Prozess gegen Samsung zurück. Dagegen hält Samsung seinen Antrag auf Berufung aufrecht. Die Koreaner wollen die Aufhebung des Urteils erreichen.
mehr
apple samsung, ipad, display; Galaxy
Apple hat zugegeben, dass in iOS Hintertüren eingebaut sind. Diese seien jedoch nur Diagnosefunktionen für IT-Abteilungen. Sicherheitsforscher Zdziarski glaubt nicht, dass sie nur für die Diagnose bestimmt seien. Dafür seien die herausgegebenen Daten von zu persönlicher Art.
mehr
Apple Geld Logo
Im dritten Quartal klettert der Umsatz um 6 Prozent auf 37,4 Milliarden Dollar. Einen Anstieg um 12 Prozent auf 7,7 Milliarden Dollar verzeichnet Apple beim Gewinn. Hinter den Erwartungen von Analysten bleiben die Verkaufszahlen des iPhones zurück, obwohl sie sich um 13 Prozent verbessert haben.
mehr
iPhone 5S, iPhone 5c
Jonathan Zdziarski berichtet von eine Vielzahl an "hochwertigen forensischen Diensten". In Dokumentationen zu iOS seien sie nicht enthalten. Mit ihnen besteht unter anderem die Möglichkeit, die Verschlüsselung eines Backups auszuhebeln.
mehr
Logo iOS 7
Jedoch können Unbefugte nur auf die zuletzt geöffnete App zugreifen. Damit die Schwachstelle ausgenutzt werden kann, muss eine Benachrichtigung über einem verpassten Anruf vorliegen. Von der Sicherheitslücke sind offenbar alle iPhone-Modelle mit iOS 7.1.1 und früher betroffen.
mehr
Logo iOS 8
Die neue Version von Apples Mobilbetriebssystem verfügt über interaktive Benachrichtigung. Dadurch können SMS direkt aus der Mitteilungszentrale beantwortet werden. Neben iOS 8 stellt Apple einen Online-Speicher namens Drive vor. Er ist Teil von iCloud und an Google Drive angelehnt.
mehr