Microsoft

marktzahlen-bilanzen-statistiken-marktforschung (Bild: Shutterstock)

Office 365 zieht in Firmen an Google Apps vorbei

Microsoft konnte den Marktanteil von Office 365 in den vergangenen zwälf Monaten von 7,7 auf 25,2 Prozent steigern. Google legte mit seinem Angebot Jahr dagegen lediglich von 16,3 Prozent auf 22,8 Prozent zu. Bei Firmen mit mindestens 500 Angestellten erreicht Office 365 sogar einen Anteil von 34,3 Prozent.

microsoft-e-ink-surface-tastatur (Screenshot: ZDNet bei Youtube)

Microsoft präsentiert Surface-Tastatur mit E-Ink-Screen

Die Touchscreen-Tastatur-Kombination DisplayCover kann Navigationsleisten oder kontextabhängige Menüs integrieren. Ein Youtube-Video demonstriert einen voll funktionsfähigen Prototypen. Die sparsame E-Ink-Technik soll allzu große Verluste bei der Akkulaufzeit vermeiden.

Office-Logo (Bild: Microsoft)

Office 2016 kommt offenbar am 22. September

Eine Quelle von WinFuture will diesen Termin von einer Intranet-Seite erfahren haben, über die Microsoft seine Angestellten auf den bevorstehenden Produktstart der Home and Business-Editon hinweist. Die E5-Variante der Office 365 Enterprise Suite soll dann im zweiten Geschäftsquartal erhältlich sein.

Cortana stellt sich vor. (Bild: News.com)

Cortana für Android: Beta-Version ist ab sofort verfügbar

Der Sprachassistent ist jetzt zunächst für alle US-Anwender erhältlich. Weitere Länder sollen aber folgen. Cortana kann auch als Standard-Assistent unter Android festgelegt werden und als solcher Google Now ersetzen. Microsoft hatte mit Bing Snapshots vor Kurzem bereits Elemente von Google Now on Tap vorweggenommen.

Cortana in Windows 10. (Bild: Microsoft)

50 Millionen Mal Windows 10

Deutlich größer als bei den Vorgänger-Versionen scheint das Interesse der Nutzer an Windows 10 zu sein. Die Verbreitung nimmt deutlich schneller zu als etwa bei Windows 8.

Microsofts Surface Hub (Bild: Microsoft)

Microsoft verschiebt Surface Hub auf 2016

Das Konferenzsystem sollte eigentlich schon im September ausgeliefert werden. Microsoft zufolge ist die Nachfrage nach dem Surface Hub äußerst hoch. Daher bleibt auch offen ob es alle Kunden zugleich beliefern kann.

Logo Outlook.com

Outlook: Microsoft bindet Uber, PayPal und Evernote ein

Nutzer können die Dienste ab sofort als Add-ins verwenden. Stehen für Outlook und Outlook on the Web bereit. Mit ihnen sollen Anwender den Posteingang nicht mehr verlassen müssen, um bestimmte Aufgaben zu erledigen. Im September sollen einige Add-ins auch in Outlook.com integriert werden.

(Bild: Shutterstock)

Patchday: Microsoft schließt vier kritische Sicherheitslücken

Die Schwachstellen stecken in Windows, Office, IE und Edge. Insgesamt 13 Lücken beseitigt Microsoft in Internet Explorer. Für Windows 10 stellt der Softwarekonzern ein weiteres kumulatives Update bereit. Ein Patch für den fehlerhaften App Store hat es ebenfalls angekündigt.

Cortana stellt sich vor. (Bild: News.com)

Cortana für Android kann Google Now ersetzen

Microsofts Sprachassistent kann in Version 1.0.0.204 Google Now ersetzen. Über den Home-Button ist er dann auf Android-Geräten erreichbar. Per Sprachbefehl lässt sich Cortana aber nicht öffnen. Außerdem fehlt die Integration in Fremd-Apps.

Windows Store Logo (Bild: Microsoft)

Probleme bei Windows 10 App Store

Der Marktplatz kämpft zeitweise mit Ausfällen. Einige Nutzer können unter anderem seit Tagen keine Updates installieren. Probleme treten auch bei Windows-10-Apps wie Mail auf. Zwar benachrichtigt sie über neue Nachricht, allerdings können sie weder gelesen noch gelöscht werden.