Microsoft

univention_Logo

Univention UCS im Bündel mit Fujitsu Servern

Die Open Source Lösung Univention Corporate Server ist nun auch im Paket mit Fuijtus Primergy-Servern erhältlich. Dadurch soll sich vor allem für kleinere und mittelständische Unternehmen der Einsatz der Microsoft-Alternative vereinfachen.

office_400x300

Microsoft Office für iOS bietet iCloud-Unterstützung

Mit der Anbindung an Apples Speicherdienst können Nutzer von Office für iOS nun in der iCloud abgelegte Dokumente, Tabellen und Präsentationen öffnen, bearbeiten und wieder dort speichern. Version 1.6 der mobilen Office-Suite benötigt ein iPhone oder iPad mit iOS 8.

Logo Microsoft OneNote

OneNote 2013: Alle Funktionen ab sofort kostenlos

Microsoft bietet die Notizen-Software in begrenzten Umfang seit Frühjahr 2014 gratis an. Nutzer können nun auch passwortgeschützte Inhalte, eine Seiten-Chronik, Audio- und Videoaufzeichnung und das Einbetten von Dateien in Notizen kostenlos verwenden.

iWork für iCloud (Bild: Apple)

Apple bietet iWork jetzt auch für Windows an

Nutzer können nun eine Apple-ID erstellen, ohne ein iOS- oder OS-X-Gerät zu besitzen. Damit erhalten sie Zugriff auf die kostenlosen Webanwendungen. Allerdings stehen ihnen nur 1 statt der üblichen 5 GByte Gratisspeicher in der iCloud zur Verfügung.

IT-Support, Microsoft Helpline, NGO, NPO, Gemeinnützig, stiften, Stiftung. (Bild: Shutterstock)

Microsoft spendet Support für gemeinnützige Organisationen

Mit kostenlosem technischen Support will der Hersteller Microsoft gemeinnützige Organisationen unterstützen. Das neue Angebot soll in den nächsten Tagen oder Wochen starten und wird gemeinsam mit dem IT-Spendenportal Stifter-helfen.de realisiert, das eine Helpline für Non-Profit-Organisationen anbietet. Moderne IT könnte solchen Organisationen auch dabei helfen, ehrenamtliche Helfer zu gewinnen.

windows-10-telefon

Windows 10 für Smartphones in erster Preview

Die Geräte Lumia 630, 635, 730 und 830 bekommen in Deutschland eine Technical Preview des neuen Windows-Betriebssystems und sie bekommen dadurch unter anderem die Rendering-Engine des Browsers Spartan. Künftige Vorabversionen sollen weitere Lumia-Modelle unterstützen.

Die Webversionen von Microsofts Büroanwendungen haben mit Office.com eine eigene Startseite erhalten (Screenshot: ZDNet.de).

Microsofts Office Online erhält neue Funktionen

Die Cloud-Bürosoftware erhält bietet verbesserten Lesemodus sowie eine überarbeitete Dateiverwaltung. Mit der neuen Startansicht sollen Nutzer schneller auf zuletzt geöffnete Dateien und Vorlagen zugreifen können.

Windows Server Logo (Bild: Microsoft)

Microsoft optimiert Windows Server 2016 für die Cloud

Spezielle Container will Microsoft in das “Cloud-optimierte” Serverbetriebssystem” integrieren. Mit zwei “weitgehend kompatiblen” Anwendungsprofilen will Microsoft zudem die Bedürfnisse verschiedener Nutzer-Typen adressieren.

(Bild: Shutterstock/Olivier Le Moal)

Android-Lizenzen: Samsung und Microsoft beenden Streit

Der koreanische Konzern stellte in Folge von Microsofts Übernahme von Nokias Handygeschäft vorübergehend die Lizenzzahlungen ein. Samsung sah darin eine Vertragsverletzung. Durch den Streit kamen Details zur Lizenzvereinbarung ans Licht.