Archives

New-Microsoft-Logo-PPT-Backgrounds

Nokia-Übernahme schmälert Microsofts Gewinn

Im ersten Fiskalquartal 2015 fiel Microsofts Profit um 13 Prozent auf 4,54 Milliarden Dollar. Dabei stieg der Umsatz allerdings um 25 Prozent auf 23,2 Milliarden Dollar. Der Softwarekonzern übertrifft damit deutlich die Prognosen der Analysten.

microsoft-cloud-os-governme

Microsoft und IBM heben Enterprise-Lösungen auf SoftLayer und Azure

DB2 und WebSphere werden auf Microsoft Azure unterstützt und SQL Server und Windows Server sind künftig auch über die IBM Cloud verfügbar. Bei den Entwicklerumgebungen BlueMix und .Net Framework kooperieren die beiden Unternehmen ebenfalls. Damit wollen IBM und Microsoft die Verbreitung der Cloud beschleunigen und Anwendern mehr Flexibilität geben.

Die Microsoft-Manager Terry Myerson und Joe Belfiore haben in San Francisco Windows 10 vorgestellt (Bild: Microsoft).

Windows 10 verbessert Sicherheit in Unternehmen

Microsoft veröffentlicht Details zu Sicherheitsfunktionen von Windows 10. Demnach ersetzt der Dienst Next Generation Credentials die Anmeldung per Passwort. Dabei fungiert das Betriebssystem als vertrauenswürdiges Gerät für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Firmendaten auf privat genutzten Geräten soll es automatisch verschlüsseln.

Microsoft Cortana

Microsoft schafft offenbar Nokia als Markennamen ab

Künftig werden Mobilgeräte von Microsoft nur noch den Namen Lumia tragen. Mit diesem Schritt leutet Microsoft die Abwicklung des Markennamen des finnischen Unternehmens ein. Auch für das Microsoft-Tablet Surface könnte es schon bald einen neuen Namen geben.

Microsoft Patchday, Fix, Update, Aktualisierung

Zero Day Leck gefährdet Windows-Nutzer

Microsoft warnt vor einem bereits aktiv in gerichteten Attacken ausgenutztem Sicherheitsleck. Anwender sollten besonders beim Öffnen von Office-Dokumenten Vorsicht walten lassen. Microsoft liefert bereits einen Hot-Fix und arbeite laut eigenen Angaben an einem Patch für das Leck.

Logo Windows Azure (Bild: Microsoft)

Microsoft präsentiert On-Premise-Lösung für Azure

Die Lösung hat Microsoft für Kunden entwickelt, die im eigenen Haus ein Windows Azure basiertes Rechenzentrum betreiben wollen. Dell steuert die Server-Komponenten für Microsoft Cloud Platform System bei. Auch andere Hardware-Anbieter können nun die Plattform nutzen.

Docker

Microsoft integriert Docker-Container in Windows-Server

Container-Anwendungen können mit Docker, On-Premise oder unter Windows Server Next gehostet, in einer virtuellen Maschine in der Azure-Cloud ausgeführt werden. Es kommt bereits bei IBM, Rackspace, Google, Canonical und Red Hat zum Einsatz. Seit Juni unterstützt Microsoft es für Linux auf Azure.

Salesforce-Motto

Gemeinsame Lösungen von Microsoft und Salesforce

Salesforce1 für Windows und Salesforce für Office sind zwei neue Anwendungen, die den Zugriff auf Unternehmensdaten über die cloud optimieren sollen. Vor etwa fünf Monaten hatten Microsoft und Salesforce ihre Partnerschaft angekündigt. Über eine Integration von Salesforce mit BI-Funktionen in Office, OneDrive und SharePoint wachsen die Lösungen noch enger zusammen.

thumb-microsoftpatch

Oktober-Patchday behebt Fehler in Windows, IE und Office

Microsoft hat angekündigt, dass mit dem Oktober-Patchday mehrere Lücken in Windows, IE und .NET Framework behoben werden. Der Konzern stuft diese als kritisch ein. Ebenfalls anfällig sind Word 2007, Office 2010 und auch Office für Mac 2011. In ASP.NET steckt mindestens ein weiterer Fehler.

Microsoft weitet die Filesharing-Funktionen von One Drive for Business und Outlook We App aus. Quelle: Microsoft

Outlook Wep App mit neuen Filesharing-Optionen

Statt Dateien anzuhängen, können Anwender von OWA und One Drive for Business künftig auch Links zu Speicherorten von Dateien verschicken. Erste Nutzer von Office 365 können die neuen Features bereits anwenden. Der Rollout erfolgt schrittweise.

Logo Office

Microsoft Office erhält Notizen- und Präsentations-Tool Sway

Registrierte Tester können die Preview ab sofort nutzen. Sie steht vorerst nur als Web-App zur Verfügung. Eine Mobilversion für Android, iOS und Windows Phone soll es in Zukunft ebenfalls geben. Mit Sway sollen Nutzer Informationen einfacher sammeln und präsentieren können.

Christian Illek, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, auf der diese Woche stattfindenden Partnerkonferenz in Mannheim (Bild: Markus Strehlitz)

Microsoft drängt auf den deutschen Cloud-Markt

Um gerade bei den deutschen Anwendern für Vertrauen in die Microsoft-Cloud zu werben, holt der Anbieter auf der deutschen Partnerkonferenz auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf die Bühne. Doch trotz neuem Destkop-System scheinen alles Zeichen bei Microsoft auf Cloud zu stehen.

Windows Logo

Vorabversion von Windows Server Next steht bereit

Herunterladen können sie jedoch nur MSDN-Abonnenten. Microsoft veröffentlicht nicht nur eine Technical Preview von Windows Server Standard, sondern auch ein erstes Release von Windows Server Datacenter. Auf MSDN ist ebenfalls eine Testversion von Hyper-V Server verfügbar.