ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Ein Fundstück aus der Microsoft-Redaktion: So sah die Homepage des Herstellers 1994 aus. (Bild: Microsoft)
1994 ging Microsoft.com zum ersten Mal online. Nun hat der Softwarekonzern zum Jubiläum die Website nochmals online gestellt. Mit den damaligen Modems benötigte die Seite zwischen 3 und 5 Sekunden zum Laden, sagte der ehemalige Administrator der Website, Mark Ingalls.

Tags: Microsoft.

mehr
thumb-microsoftpatch
Neben Fehlerbehebungen für kritische Lecks will Microsoft auch "nicht-sicherheitsrelevante" Aktualisierungen am Patchday am nächsten Dienstag ausrollen.
mehr
#Aufschrei, Hashtag, Rainer Brüderle Edward Snowden Prism
Vor 15 Jahren ging Napster online und löste einen wüsten Streit über das Verbreiten digitaler Kopien im Internet aus. Der hat die politische Landschaft verändert. Bekennende Freunde des Kopierens zogen in die Parlamente ein. Klammheimliche flogen raus. Und heute wird mehr kopiert denn je. Trotzdem: Alles lässt sich nicht reproduzieren, findet unser Kolumnist Achim Killer, schon gar nicht digital.
mehr
internet-explorer-windows-xp-220x165
Der Internet Explorer soll sicherer werden. Im Vorfeld des anstehenden Patch-Days erklärt Microsoft nun, dass ältere Versionen von ActiveX künftig blockiert werden.
mehr
internet-explorer-8
Nachdem Microsoft ja bereits Windows XP nicht mehr weiter unterstützt, kündigt der Hersteller nun auch das Support-Ende für Internet Explorer 8 und Internet Explorer 9 an. Unter Windows 7 und 8 sowie unter den beiden aktuellen Versionen von Windows Server wird es ab 2016 nur noch IE 11 geben.
mehr
Microsoft-Tablet Surface 2 (Bild: Microsoft)
Schätzungen gehen davon aus, dass Microsoft seit Markteinführung mehr als 1,7 Milliarden Dollar für die Hardware Surface als Verluste abschreiben musste. Im nächsten Halbjahr müsse Microsoft hier die Trendwende schaffen.
mehr
New-Microsoft-Logo-PPT-Backgrounds
Microsoft hat noch Gelegenheit gegen ein Gerichtsurteil Berufung einzulegen. Ein Gericht hat den Softwarekonzern verpflichtet, einem US-Durchsungsbeschluss für die in Irland gespeicherten Emails eines Microsoft-Nutzers umzusetzen.
mehr
Microsoft_Zentrale_Schriftzug
Die Ermittlungen gegen sich bestätigt Microsoft. Angaben zu den Hintergründen macht es jedoch nicht. Es soll sich um Verstöße gegen Wettbewerbsgesetze handeln. Der Konzern will mit den zuständigen Behörden kooperieren.
mehr
New-Microsoft-Logo-PPT-Backgrounds
Nun will auch Microsoft im Quantencomputing mitmischen und eröffnet ein Forschnugslabor für diese vielversprechende Technologie.
mehr
Yammer und Office 365 sollen näher zusammenwachsen.
Mehr als 500.000 Anwender sollen Yammer bereits über Office 365 nutzen. Immer mehr verwächst das Social-Business-Network Yammer mit der Cloud-Lösung. Nun sollen auch die beiden Entwickler-Teams zusammenwachsen.

Tags: Microsoft.

mehr
Windows-Phone-Apps von Nokia Here
Microsoft hat nicht nur die Handy-Sparte Nokias übernommen, sondern ist nun vermutlich der größte Lizenznehmer der Finnen. Auch wenn der Umsatz bei Nokia Networks leicht zurückgeht, sorgt das zweite Quartal für Kauflaune bei den Anlegern.
mehr
azure320x240
Mit Packer.io und OpenNebula macht Microsoft zwei neue Open-Source-Technologien auf dem PaaS-Angebot Azure verfügbar. Microsoft öffnet diese Cloud-Plattform einmal mehr für andere Produkte und auch für quelloffene Technologien.
mehr
windows81-startmenue_auf
Eine schlüssigere Nutzerefahrung will Microsoft und das über sämtliche Endgeräte und Formfaktoren hinweg. Entwickler wären damit in der Lage "universell Windows-Apps" zu schreiben. CEO Nadella will damit die Produktiviät neu definieren.
mehr
Microsoft_Zentrale_Schriftzug
Die Handysparte fährt einen Verlust von 692 Millionen Dollar ein. Infolgedessen sinkt Microsofts Nettogewinn um 7 Prozent auf 4,6 Milliarden Dollar. Allerdings verzeichnet der Konzern ein Umsatzwachstum um 18 Prozent auf 23,38 Milliarden Dollar.
mehr
Microsoft_businessConferenc
Sämtliche Business-Konferenzen will Microsoft künftig zu einer einzigen Großveranstaltung zusammenfassen. Hier will Microsoft Azure, Office 365, Visual Studio, SQL Server und neben weiteren auch Windows Server thematisieren.

Tags: Microsoft.

mehr
091111_heinz_paul_bonn
Microsoft muss erneut im großen Stil Mitarbeiter entlassen. Dass vor allem die Nokia-Belegschaft bluten muss könnte laut silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn auch als Grußwort an Steve Ballmer ausgelegt werden. Er sieht Microsoft auf gutem Weg, dennoch könnte der Herausforderer Nadella schon bald überholt werden.
mehr
microsoft-mappoint-2013
Microsoft will sich von den Karten-Lösungen MapPoint und AutoRoute verabschieden. Die Stärke dieser Lösungen lag in der Möglichkeit, Karten mit umfangreichen Daten anzureichern und beispielsweise aus Office heraus zu befüllen.
mehr
Microsoft_Zentrale_Schriftzug
Es ist die größte Entlassungswelle in der Unternehmensgeschichte. Allein 12.500 ehemalige Nokia-Mitarbeiter sollen Microsoft wieder verlassen. CEO Nadella versprach Abfindungen und Unterstützung bei der Jobsuche für alle betroffenen Mitarbeiter.
mehr
Microsoft
Damit kommt der Konzern dem Urteil des EuGH zum "Recht auf Vergessen" nach. Damit ein Link gelöscht wird, müssen Antragsteller Namen, Land des Wohnsitzes, E-Mail-Adresse und Begründung angeben. Zudem müssen sie ihre Identität gegenüber Microsoft ausweisen.
mehr
Microsoft_Zentrale_Schriftzug
Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung im finnischen Oulu wird Microsoft angeblich schließen. Dort arbeiten etwa 500 Mitarbeiter, die sich zuletzt auf Software für Billig-Handys fokussierten. Weitere 500 Stellen sind an anderen Standorten in Finnland betroffen.
mehr