ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Logo Office 365
Office 365, Exchange, SharePoint Online und OneDrive for Business sind in die neuen Funktionen integriert. Somit ist diese Gruppenverwaltung auch innerhalb von Dokumenten verwendbar. Auch die Nutzerverwaltung will Microsoft vereinfacht haben.
mehr
Satya Nadella will die Umstrukturierung des Unternehmens bis Mitte nächsten Jahres abgeschlossen haben. Derzeit entlässt er weltweit 2100 Mitarbeiter insgesamt werden 18.000 Stellen gestrichen. Quelle: CNET.com
Welche Abteilungen am stärksten betroffen sind, ist derzeit noch nicht klar. Neben 2100 Stellenstreichungen wird Microsoft auch ein traditionsreiches Forschungslabor im Silicon Valley schließen.

Tags: Microsoft.

mehr
Microsoft
Eine zweite Entlassungswelle soll bei Microsoft geplant sein. Doch auch das Board wird umgestrickt, langjährige Mitglieder ziehen sich jetzt aus dem Kontrollgremium zurück.

Tags: Microsoft.

mehr
Microsoft-Dynamics-Logo
Den Austausch zwischen Vertrieb und Marketing sollen die ebenfalls aktualisierten Microsoft Dynamics CRM Online sowie Microsoft Dynamics Marketing verbessern. Im vierten Quartal wird Microsoft das neue CRM veröffentlichen.
mehr
160511_clemens_plieth
In einem offenen Brief an US-Präsident Obama hat sich Cisco-CEO John Chambers vehement über versteckte Eingriffe beklagt, die die NSA offenbar an Netzwerk-Equipment vorgenommen hat, das an Kunden seines Unternehmens verschickt wurde. Chambers warnt vor einem massiven Vertrauens- und Glaubwürdigkeitsverlust für die gesamte IT-Branche – zu Recht, findet Dr. Clemens Plieth.
mehr
Microsoft_Zentrale_Schriftzug
Vor allem ehemalige Nokia-Angestellte sollen von dem Abbau betroffen sein. Die zweite Welle der bereits im Sommer angekündigten Stellenstreichungen soll bereits am 18. September starten.
mehr
adn-promo-v1
Die Suchmaschine aus Redmond, besser gesagt die Funktion Bing Predicts, sagt den Ausgang des schottischen Referendums voraus.
mehr
New-Microsoft-Logo-PPT-Backgrounds
Offenbar gibt es ein Problem mit der Code-Signatur für den Lync Server. Microsoft hatte für das betreffende Update keine weiteren Informationen bereit gestellt, den Nutzern jedoch die Installation aus Sicherheitsgründen nahe gelegt.

Tags: Microsoft.

mehr
Win_9_threshold_Build9834
Noch ist nicht wirklich klar, ob 'Windows 9' wirklich Windows 9 heißen wird. Derzeit entwickelt der Konzern noch unter dem Codenamen Threshold an dem Windows 8-Nachfolger. Ein Event Ende des Monats soll jetzt Klarheit und auch neue Enterprise-Funktionen bringen.
mehr
Microsoft_Cloud_mobile
Kleinere ERP-Anwender können künftig auch über iPad, Andoroid oder Windows 8.x-Geräte auf ihre Microsoft Dynamics NAV-Lösung zugreifen. Die Clients sind Kostenlos, setzen jedoch einen installierte ERP-Lösung voraus.
mehr
So soll die neue Deutschland-Zentrale von Microsoft in München aussehen. (Bild: Microsoft)
Datenschutzbedenken bei deutschen Mittelständlern will Microsoft mit einem eigenen Angebot begegnen. Scheinbar wird derzeit eine Partner-Lösung favorisiert. Zudem will Microsoft eine Kooperation mit dem Discounter Aldi ausbauen.  
mehr
Aus Nokia Lumia wird offenbar schon bald Microsoft Lumia. Der Konzern will die Serie umtaufen. Auch das Surface könnte einen neuen Namen bekommen.
Windows könnte schon bald auch die Mobilfunkplattform von Microsoft heißen. Auch das 'Nokia' will Microsoft offenbar schon bald für neue Modelle nicht verwenden.
mehr
Dr. Dirk Bornemann, Leiter Recht und Corporate Affairs Microsoft Deutschland, Österreich und der Schweiz. (Bild: Microsoft)
Künftig ist Dr. Dirk Bornemann verantwortlich für den Bereich Recht und Corporate Affairs Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bislang leitete er die Rechtsabteilung von Microsoft in den drei Ländern. Seine Vorgängerin Shelley McKinley übernimmt den Bereich Recht und Corporate Affairs in West-Europa.

Tags: Microsoft.

mehr
Office-Delve
Mit der Delve Application, Codename Oslo, liefert Microsoft ein Tool für Unternehmen, über das mit wenig Aufwand relevante Informationen und Beziehungen aus Office 365 visualisiert werden können. Die Lösung soll Suche und Zusammenstellung von Informationen automatisieren.  
mehr
Der Blue Screen of Death trägt die Handschrift von Steve Ballmer. (Bild: Microsoft)
Er war und ist der Albtraum jedes Windows-Nutzers: Der Blue Screen of Death. Wurde der Bildschirm blau, konnte es nichts Gutes verheißen. Aber wer hat eigentlich den Text geschrieben, den keiner lesen wollte? Microsoft enthüllt nun, dass es Ex-CEO Steve Ballmer persönlich war.
mehr
Logo Ubuntu
Canonical stellt virtuelle Treiber zur Verfügung, die Windows-Gastbetriebssysteme optimal unterstützen können. Microsoft hat die Treiber sowie die gesamte Plattform zertifiziert. Über das Ubuntu-Advantage-Supportprogramm können Canonical-Kunden sie beziehen.
mehr
Windows XP liegt weiterhin deutlich vor Windows 8 und 8.1 (Bild: Net Applications).
Gegenüber Juli fällt die Verbreitung von Windows XP um 0,93 Punkte auf 23,89 Prozent. Damit liegt es weiterhin über 10 Punkte vor Windows 8.x. Das jüngste Microsoft-Betriebssystem verbessert sich um 0,53 Punkte. Windows 7 verteidigt die Spitze mit 51,21 Prozent. Mac OS X verbessert sich wieder.
mehr
In diesem Rechenzentrum im irischen Dublin sollen Mails gespeichert sein, die offenbar für US-Strafverfolger interessant sind. Microsoft wehrt sich jedoch nach wie vor gegen den Durchsungsbefehl. Quelle: Microsoft
Die Daten gehören den Nutzern nicht Microsoft. Auch einem weiteren Beschluss will Microsoft sich nicht beugen. Bei den fraglichen Daten geht es um einen europäischen Nutzter. Die US-Behörden wollen von Microsoft die Herausgabe der Daten.
mehr
ms_intune-v6-250x187
Geräten mit iOS und Windows Phone 8.1 lassen sich Firmen-E-Mail-Konten als Profile zuweisen. Der Enterprise-Modus von IE11 ist nun auch für Windows 8.1/RT verfügbar. Fürs vierte Quartal sind etwa noch ein geschützter Browser und App-Wrapping vorgesehen.

Tags: MDM, Microsoft.

mehr
Kubernetes läuft ab sofort auf Azure: In einem "Master" laufen beliebig viele Minions, in denen dann auch die einzelnen Workloads laufen. Quelle: Microsoft
Mit Support für Googles Projekt Kubernetes lassen sich ab sofort auch Docker-Container auf Azure verwalten. Microsoft will damit das Einsatzspektrum von Azure deutlich erweitern und die Plattform so offen wie möglich gestalten.
mehr