ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Patchday Microsoft Juni
Adobe und Microsoft haben für den Mai-Patchday wichtige Sicherheitsupdates angekündigt. Betroffen von den Schwachstellen sind unter anderem Windows, Internet Explorer und SharePoint Server. Ebenfalls anfällig sind Office 2007, 2010 und 2013. Adobe veröffentlicht Patches für Reader XI und Acrobat XI für Windows und Mac OS X.
mehr
thumb-microsoftpatch
Java und Flash sind nach wie vor die wichtigsten Einfallstore für Hacker, wie Microsoft in einem aktuellen Sicherheitsreport deutlich macht. Darüber hinaus machen die Malware-Familen Rotbrow und Brantall die Systeme der Anwender unsicher.
mehr
KB 2919355 Windows Update WSUS
Die Probleme, die mit dem Windows 8.1 Upate KB 2919355 auftraten, scheint Microsoft nun behoben zu haben. Microsoft veröffentlicht den bereinigten Patch wieder und gibt auch den Rollout über WSUS, System Center Configuration Manager und Intune wieder frei.
mehr
Ballmer_Microsoft_umbau
Bill Gates ist nicht mehr größter Microsoft-Aktionär. Nachdem Gates am 30. April 4,6 Millionen Aktien zugunsten seiner Stiftung verkaufte, verfügt nun Steve Ballmer über die meisten Anteile. Verkauft Gates weiterhin in diesem Tempo Anteile, dann besitzt er bis 2018 keine Microsoft-Aktien mehr.
mehr
Logo des Internet Explorer
Cisco hat Informationen zur Zero-Day-Lücke im IE veröffentlicht. Demnach führt eine Flash-Datei auf einer manipulierten Website einen Heap Spray durch. Über einen JacaScript-Aufruf nutzt sie dann die Lücke aus. Ein außerplanmäßiges Update hat Microsoft am 1. Mai auch für Windows XP veröffentlicht.
mehr
Desktop Optimization Pack 2014 (Bild: Microsoft)
Microsoft hat das Desktop Optimization Pack 2014 zum Download bereitgestellt. Die Virtualisierungs- und Administrationswerkzeuge sind für Volumenlizenz-Kunden mit Software Assurance ab sofort verfügbar. Im Dezember erschien die letzte Aktualisierung und brachte Unterstützung für Windows 8.1.
mehr
greenButton_logo_medium
Ohne großen Aufwand sollen Anwender von GreenButton On-Premise-Lösungen in die Cloud verlagern können. Jetzt soll die Technologie in Microsoft Azure aufgehen.
mehr
internet-explorer-windows-xp-220x165
Noch ein letztes Patch für Windows XP! Auch nach dem offiziellen Support-Ende von Windows XP veröffentlicht Microsoft jetzt noch einen Fix für den Internet Explorer. Dennoch empfiehlt Microsoft nach wie vor, auf aktuellere Versionen des Betriebssystems zu wecheln, denn trotz Support-Ende sind noch immer rund ein Viertel aller Nutzer mit dem 13 Jahre alten Windows XP im Web unterwegs.
mehr
Endlich kann in Office für iPad auch gedruckt werden (Bild: Microsoft).
Microsoft veröffentlicht ein erstes Update für Office für iPad. Es kann nun Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten auf einem AirPrint-Drucker drucken. Zudem lassen sich mit SmartGuides für PowerPoint Bilder und Textfelder auf einer Folie leichter ausrichten.
mehr
Nokia Stephen Elop
Microsofts neuer Chef der Gerätesparte wehrt sich gegen den Vorwurf, er habe Nokia unterwandert. Darüber hinaus verteidigt er Android-Smartphone Nokia X. Ziel des Geräts ist es, neue Kunden Microsofts Online-Dienste zu gewinnen. Zudem bemühe sich der Konzern um weitere Windows-Phone OEMs.
mehr
Europa_IT
Ein US-Gericht urteilt, dass US-Durchsuchungsbefehle auch für in Europa gespeicherte Cloud-Daten gelten. Der Richter nennt den erhöhten Aufwand in der Zusammenarbeit mit anderen Staaten für die US-Regierung als Grund. Im vorliegenden Fall geht es um von Microsoft in Irland gespeicherte Kundendaten.
mehr
windows-phone-8-lumia9
Microsofts Windows Phone verliert in Europa an Marktanteil. Dem Kantar Worldpanel zufolge sinkt er im ersten Quartal 2014 um 2,2 Punkte auf 8,1 Prozent gegenüber dem Vorquartal. In Australien erreicht es den weltweit größten Zuwachs mit 1,7 Prozent. In Japan liegt iOS mit 57,6 Prozent von Android.
mehr
Logo des Internet Explorer
Die Zero-Day-Lücke betrifft alle Versionen des Internet Explorer. Allerdings wird die Sicherheitslücke momentan nur in Internet Explorer 9, 10 und 11 aktiv angegriffen. Der Exploit setzt eine Flash-Datei ein, um einen Use-after-free-Bug auszunutzen.
mehr
Tony Prophet wird neuer Windows-Marketingchef. (Bild: HP)
Der ehemalige HP-Manager folgt Corporate Vice President Thom Gruhler. Zuvor arbeitete Prophet bei HP als Senior Vice President of Operations. Bei Microsoft wird er direkt an Chief Marketing Officer Chris Capossela berichten.
mehr
Microsoft
Der Nettogewinn sinkt um 6,5 Prozent auf 5,66 Milliarden Dollar. Microsoft erzielte einen Umsatz von 20,4 Milliarden Dollar. Dennoch übertrifft der Softwarekonzern die Erwartungen der Analysten.
mehr
Sharepoint2013_Logo_640x480
Microsoft hatte die erste Version des Service Pack 1 für Sharepoint 2013 Anfang April zurückgezogen. Mit ihr kam es zu Problemen bei kumulativen Updates. Das fehlebereinigte SP1 sollen Nutzer einfach über die vorherige Version installieren können.
mehr
Microsoft Remote Desktop (Bild: Microsoft)
Ab sofort steht die Remote-Desktop-App im Windows Phone Store zum Download bereit. Wie die bereits länger erhältlichen Versionen für Android, iOS und Mac OS X ist die Nutzung kostenlos. Nutzer können mit der App von einem Windows Phone auf einen Windows-PC zugreifen.
mehr
Windows-Chef Terry Myerson hat einen ersten Entwurf des geplanten Startmenüs für Windows 8.1 gezeigt (Bild: Microsoft).
Bereits im September soll Microsoft das zweite große Update für Windows 8.1 bereitstellen. Größere Aktualisierungen für Windows oder neue OS-Versionen will der Konzern offenbar in kürzeren Abständen veröffentlichen.
mehr
azure320x240
Damit gibt es nun vier Arten von Azure-Websites: Free, Shared, Basic und Standard. Basic bringt laut Microsoft "einige High-End-Funktionen zu einem vernünftigen Preis" und eignet sich besonders für kleine Sites oder Entwicklungs- und Testumgebungen.
mehr
Logo Office
Microsoft will sich mit der Anwendung offenbar an Bildungseinrichtungen wenden. Office Mix beinhaltet zudem eine Cloud-Anbindung und Analytics-Funktionen. Nutzer, die die Preview testen wollen, benötigen einen speziellen Zugangscode und PowerPoint 2013.
mehr