ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
(Bild: Shutterstock / Denphumi)
Das zeigen die jüngsten Zahlen des ADP Social Media Index (ASMI). Der Index setzt den Fokus auf die Social-Media-Nutzung für das Personalmanagement. Bei Großunternehmen ist der Indexwert seit Dezember 2013 um 2 Punkte geklettert. Kleine Firmen verbessern sich um 46 Indexpunkte.
mehr
SAP Hauptquartier (Bild: SAP AG / Stephan Daub)
Die SMB Solutions Group richtet sich an kleine und mittelgroße Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten. Im Zentrum des Geschäftsbereichs stehen die anspruchsvollen technologischen Anforderungen von KMU. Dafür will SAP Lösungen auf Basis von SAP HANA entwickeln.
mehr
Fachkraft, Fachfkräftemangel Quelle: Shutterstock
Zu diesem Ergebnis kommt Gulp nach der Auswertung von Projektanfragen bei der Personalagentur. Die vermittelten IT-Sicherheits-Experten verdienen pro Stunde acht Euro mehr als der dortige Durchschnitt. Gründe dafür sind die steigenden Anforderungen von BYOD, Cloud, Big Data und dem Internet der Dinge in den Unternehmen.
mehr
Logo-Materna
Langfristig Sicherheit für Kunden, Partner und Mitarbeiter soll der Wechsel an der Spitzer des Gründergeführten IT-Dienstleisters Materna GmbH sicherstellen. Die beiden bisherigen Geschäftsführer wollen Anfang 2015 ihre Ämter an einen Nachfolger übertragen.
mehr
Logo Office 365
Für KMUs will Microsoft drei neue Office-365-Abonnements bereitstellen. Sie ersetzen die bestehenden Angebote Small Business, Small Business Premium und Midsize Business. Ab 5 Dollar pro Monat und Nutzer erhalten sie Zugriff auf Exchange Online, Lync, Yammer, OneDrive for Business und SharePoint Online.
mehr
KUMAVISION_logo
Mittelstands-Spezialist KUMAVISION übernimmt die operativen Geschäfte des Nürnberger ERP-Anbieters amball business software. amball hatte vor rund einem Jahr den Antrag für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.
mehr
Navigator_on_cloud
Unstrukturierte Inhalte aus verschiedenen Quellen lassen sich mit dem IBM Navigator on Cloud mit anderen Unternehmensdaten verknüpfen und auswerten. IBM kombiniert dafür Enterprise Content Management mit Big Data Analytics.
mehr
Big_Data_Analytics
Das besagt die nun veröffentlichte Deloitte-Studie "Data Analytics und der Mittelstand in Deutschland". Demnach sind die Unternehmen zwar mit den verfügbaren Daten als Entscheidungsbasis zufrieden. Sie hadern jedoch mit deren Übersichtlichkeit sowie den vorhandenen Zugriffsmöglichkeiten. Insgesamt betrachtet sich der Mittelstand allerdings als gut vorbereitet auf die Herausforderungen von „Big Data“.
mehr
Google Logo
Das neue Angebot beinhaltet die bisherigen Dienste Google Places für Unternehmen sowie Google+ Dashboard. Es ermöglicht Firmen somit die zentrale Verwaltung ihrer Angaben für die Websuche, Google Maps und Google+. Sie haben zudem Zugang zu zahlreichen Statistiken.
mehr
Cloud Symbolbild
Mit dem EU-Projekt CloudingSMEs stehen KMUs zahlreiche Dienstleistungen für den Weg in die Cloud bereit. Die bisherigen Angebote wie Informationsdienste und Best Practices hat es um eine Toolbox zur einfachen Wissensstrukturierung und Kommunikation unter Experten und Nutzern ergänzt.
mehr
Logo li-x
Unternehmen können ab sofort auf einer Börse von li-x nicht mehr benötigte Software-Lizenzen verkaufen und gebrauchte Lizenzen einkaufen. Die Preise richten sich nach dem Prinzip Angebot und Nachfrage und werden täglich transparent ermittelt. Ein Clearing-Prozess und die Dokumentation der Rechtekette sollen die Rechtssicherheit sicher stellen.
mehr
HMI-Messestand 2014 Freudenberg IT (Bild: Freudenberg IT)
Auf der HMI 2014 demonstriert Freudenberg IT und Itizzimo eine Google-Glass-Lösung die sich in der mittelständischen Fertigungsindustrie einsetzen lässt. Per Datenbrille erhalten Mitarbeiter Störungsmeldungen und können per Live-Stream von einem Service-Techniker unterstützt werden.
mehr
Cyberattacken_mittelstand
Der deutsche Mittelstand startet optimistisch in den Frühling, nachdem viele Unternehmen im Januar und Februar ein Umsatzplus erwirtschaften konnten. Doch auf das Niveau des Vorjahres kommt der deutsche Mittelstand nicht mehr, wie techconsult im aktuellen Mittelstands-Index festhält.
mehr
131008_sap_supportn
Viele KMU haben nach wie vor Schwierigkeiten, sich Finanzquellen zu erschließen. Investitionen in IT und Technologien müssen daher hintangestellt werden. Jetzt will SAP mit einem neuen Programm und auch mit neuen Lösungen gegensteuern und so auch neue Märkte erschließen.
mehr
telekom_EU_netz
Ein neues Partnerprogramm und auch ein neues standardisiertes Angebot soll der Telekom neue Kunden im Mittelstand erschließen. Standardisierte Anwendungen, wie man sie bislang nur bei Großkunden findet, sollen damit auch für kleinere Unternehmen erschwinglich werden.
mehr
IT-Mittelstand, Deutschland IT-Mittelstandsindex; Techconsult Fujitsu
Nach einer kurzen Flaute im Januar planen deutsche mittelständische Unternehmen in den nächsten Monaten wieder vermehrt IT-Investitionen. Grundlage dafür sind optimistische Geschäftsaussichten für die nächsten Wochen und "signifikantes Wirtschaftswachstum".
mehr
Einfache Touch-Oberflächen gewähren Zugang auf wichtige ERP-Daten (Bild: Commsult AG).
Die Enterprise-Mobility-Platform soll Unternehmen ermöglichen, Geschäftsprozesse schnell und effizient auch auf Mobilgeräten verfügbar zu machen. Ontego unterstützt SAP sowie andere ERP-Software. Die Lösung ist kompatibel zu iOS, Android und Windows Phone.
mehr
Henrik_gross_techconsult
In sieben untersuchten Dienstleistungsbranchen weist der Business Performance Index (BPI) Dienstleistung Mittelstand DACH 2013 eine deutlich höhere Nutzung von Software as a Service aus. Auch der Einsatz von Mobilgeräten hat noch einmal deutlich zugelegt: Der Verbreitungsgrad von smarten mobilen Devices wie Tablets und Slates ist um das Doppelte gestiegen.
mehr
EU_Europaeische_union
Die achte Ausgabe des Rankings hat die Venture-Capital Firma Truffle präsentiert. SAP bleibt weiter auf der Spitzenposition. Deutschland schafft es mit der Hilfe des Unternehmens gemessen am Umsatz auf Platz eins. Zudem kommen die Autoren der Rangliste zu der Erkenntnis, dass Europäische Softwarefirmen vermehrt in Forschung investieren.
mehr
SAP Logo
Verschiedene Lösungen von Business-All-in-One powered by HANA hat SAP jetzt in 52 Ländern verfügbar gemacht. Neben neuen Länderversionen umfassen die neuen Lösungen auch Branchenerweiterungen und eine erweiterte Verfügbarkeit für Partner.
mehr