Neue Jobs in der IT

(Bild: Shutterstock)

CDOs – immer eine Nasenlänge voraus

Ein Chief Digital Officer muss flexibel und schnell sein – die digitale Transformation wartet nicht. Wie CDOs mit dem digitalen Wandel Schritt halten können, erklärt Rainer Gawlick, der Autor dieses Gastbeitrags für silicon.de.

Big Data (Bild: Shutterstock)

Spezialisten für Data Science in deutschen Firmen händeringend gesucht

Das geht aus einer nun vorgelegten Untersuchung von Sopra Steria Consulting hervor. Demnach haben deutsche Wirtschaft das Potenzial erkannt, das sich aus der Verknüpfung und Analyse von Kunden-, Produktions-, Logistik- und Marktdaten ergibt. Bis zur Umsetzung dieser Erkenntnis in die Praxis ist es aber noch ein weiter Weg.

Weil CEOs bei der künftigen Unternehmensstrategie stark auf 'digitale' Themen setzen, wird der CIO auch wieder vermehrt als strategischer Partner wahrgenommen. Quelle: ZDNet.com

Gartner sagt den Digital Risk Officer voraus

“Digital” ist der große Trend in Unternehmen. Zunehmend schaffen CEOs auch entsprechende Rollen auf C-Level. Der Digital Risk Officer aber werde in vielen Fällen nicht den Chief Information Security Officer verdrängen, sondern neue Aufgaben übernehmen.

daniel_fallmann

Was ist sexy am Job des Data Scientists?

Der Data Scientist ist wie ein Goldsucher, so Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer der Mindbreeze GmbH, in seinem ersten Blog für silicon.de. Doch dieser Data Scientist hat nicht nur guten Karten bei der Job-Wahl sondern auch einen spannenden und möglicherweise sogar eine “weltbewegende” Aufgabe.

marketing Gärtner Jäger

Der heißeste Job im ‘sozialen Zeitalter’ : Chief Content Officer

Content is King, das klingt schwer nach “Es war einmal”, so Social-Media-Experte und silicon.de-Blogger Stefan Pfeiffer. Wer allerdings 2014 neue Sprossen auf der Karriereleiter sucht, der könnte als Chief Content Officer ein neues Aufgabengebiet finden. Doch diesem CCO schreibt Pfeiffer gleich neue Aufgaben ins Pflichtenheft.

180211_axel_oppermann

Was muss ein Lizenzmanager können?

Viele Firmen haben keinen Überblick über die Software und die dazugehörigen Lizenzen, die im Unternehmen im Einsatz sind. Doch das Fachwissen kann ausgeglichen werden – an IT oder Prozessen mangelt es aber meist nicht.