ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Patente
Die beiden Konzerne verstoßen nach Ansicht der US-Handelsbehörde ITC nicht gegen Patente von InterDigital. Das Unternehmen kündigt Berufung an. Zu einem späteren Zeitpunkt will die ITC klären, ob InterDigital sein geistiges Eigentum zu fairen Bedingungen bereitstellt.
mehr
Windows-Phone-Apps von Nokia Here
Microsoft hat nicht nur die Handy-Sparte Nokias übernommen, sondern ist nun vermutlich der größte Lizenznehmer der Finnen. Auch wenn der Umsatz bei Nokia Networks leicht zurückgeht, sorgt das zweite Quartal für Kauflaune bei den Anlegern.
mehr
Microsoft
Angeblich plant Microsoft eine Umbenennung des Tablets Surface in Lumia. Es verhandle zudem mit dem finnischen Unternehmen über eine längere Verwendung der Marke "Nokia". Aktuell läuft die Vereinbarung noch bis Ende 2015. Die Handys der Produktreihe Asha sind davon ausgenommen.
mehr
Logo Nokia
Zur Jahreswende 2007/2008 erfolgte die nun bekannt gewordene Erpressung. Damals dominierte Nokia den Smartphone-Markt mit Symbian. Kriminelle hätten durch eine Veröffentlichung des Verschlüsselungscodes Malware signieren und als legitime Symbian-Anwendungen ausgeben können. Nach sechs Jahren dauern die polizeilichen Ermittlungen immer noch an.
mehr
Windows-Phone-Apps von Nokia Here
Nokia will sich nach dem Verkauf der Gerätesparte offenbar auf das Software-Angebot des Kartendienst Here konzentrieren. Erst im vergangenen Jahr hatten die Finnen die erste iOS-App zurückgezogen. Für Windows Phone bietet es bislang vier Einzelprogramme an.
mehr
Rajeev Suri ist neuer Nokia-CEO (Bild: Nokia)
Rajeev Suri wird zum 1. Mai neuer CEO bei Nokia und löst die Interimslösung Risto Siilasmaa ab. Dieser übernimmt die Stelle als Chairman. Seit 1995 arbeitet Suri für das Unternehmen und stieg 2009 zum Chef von NSN auf. Zudem kündigte Nokia ein Kapitaloptimierungsprogramm an.
mehr
Nokia Stephen Elop
Microsofts neuer Chef der Gerätesparte wehrt sich gegen den Vorwurf, er habe Nokia unterwandert. Darüber hinaus verteidigt er Android-Smartphone Nokia X. Ziel des Geräts ist es, neue Kunden Microsofts Online-Dienste zu gewinnen. Zudem bemühe sich der Konzern um weitere Windows-Phone OEMs.
mehr
Microsoft kauft Nokias Handysparte
Mittlerweile seien alle Voraussetzungen für die Finalisierung der Akquisition erfüllt, schreibt Microsoft in einem Blog. Allerdings haben der Konzern und Nokia einige Änderungen am ursprünglichen Vertrag vorgenommen. Demnach führt Microsoft die Domain Nokia.com ein Jahr lang weiter.
mehr
Microsoft kauft Nokias Handysparte
Nicht nur Gates lehnte die Akquisition anfänglich ab. Auch der neue CEO Satya Nadella war bei einer Probeabstimmung gegen den Kauf von Nokia. Mittlerweile befürwortet er genauso wie Steve Ballmer und Chairman John Thompson das Geschäft.
mehr
nokia-x-und-xl
Nokia wagt nun auch offiziell den Schritt, Android-Handy anzubieten. Unter Nokia X präsentiert nicht nur Smpartphones sondern auch ein Android-System, das mit Elementen von Windows Phone und Asha angereichert ist.

Tags: Android, Nokia.

mehr
SAP geht gegen ein Urteil, das zwei Klauseln aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SAPs untersagt, in Berufung. Quelle: Shutterstock
Zuletzt konnte Nokia Urteile zu eigenen Gunsten erreichen. Jetzt verlor das Unternehmen vor dem Landgericht München I. Dieses befand, dass HTC-Geräte nicht gegen die begrenzten Ansprüche eines Schutzrechts verstoßen. Seit Mai 2012 liegt Nokia mit HTC im Patentstreit.
mehr
Nokia hat gegen HTC ein Verkaufsverbot gegen sämtliche Android-Geräte erwirkt. Quelle: HTC
HTC darf keine Android-Geräte mehr in Deutschland verkaufen. Nokia hat vor dem Münchner Landgericht aufgrund einer Patentauseinandersetzung ein Verkaufsverbot erwirkt.

Tags: HTC, Nokia.

mehr
Laut The Verge und @evleaks soll Nokia an dem günstigen Android-Handy Normandy arbeiten. Quelle: @evleaks
Das Gerücht, dass Nokia an einem Android-Handy arbeitet bekommt neue Nahrung. Einem Bericht zufolge soll unter dem Namen Normandy 2014 das erste Android-Modell auf den Markt kommen.

Tags: Android, Nokia.

mehr
Microsoft kauft Nokias Handysparte
Die EU-Kommission hat keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken. Für das neue Gemeinschaftsunternehmen geben es mit Apple und Samsung genügend Konkurrenz. Allerdings stehen Nokias Lizenzierungspraktiken unter Beobachtung.
mehr
Nokias Firmenzentrale in Espoo. (Bild: Nokia)
Die Gebäude der Netzwerktochter NSN werden die neue Heimat für den Restkonzern. Microsofts Lumia-Sparte zieht in den prestigeträchtigen Glaspalast von Espoo. Errichtet wurde das Gebäude Ende Neunzigerjahr. Für 170 Millionen Dollar verkaufte Nokia es 2012 und mietete es zurück.
mehr
nokia_Microsoft_kauf
Einem Bericht zufolge soll sich bereits die überwiegende Mehrheit der Nokia-Aktionäre für einen Verkauf der Handy-Sparte an Microsoft ausgesprochen haben.

Tags: Nokia.

mehr
lumia-1320
Für zwei neue Lumia-Geräte nimmt Nokia offenbar Anleihen aus der Welt der Geheimagenten: Moneypenny und Goldfinger heißen zwei Modelle, die jetzt über Twitter durchgesickert sind.
mehr
Tizen-Logo
Neben Samsung und Intel unterstützen künftig auch neue Partner wie Ebay oder Nokia die Tizen Association und damit das gleichnamige Mobilbetriebssystem.

Tags: Android, Nokia.

mehr
nokia-logo200
Mit soliden Absatzwachstum in Nordamerika kann die designierte Microsoft-Tochter Nokia auch wieder in einem Quartal einen Gewinn verzeichnen. Daneben war dieses dritte Quartal wohl das turbulenteste der Firmengeschichte.
mehr
Das Lumia 2520 ist Nokias erstes Windows-Tablet (Bild: Nokia).
Gleich drei neue Modelle der Lumia-Reihe hat Nokia auf der Messe Nokia World vorgestellt. Das Lumia 2520, das erste Tablet der Finnen, läuft mit Windows RT. Die beiden Phablets Lumia 1320 und 1520 setzen auf das Mobilbetriebssystem Windows Phone.
mehr