Office

Microsoft Office (Grafik: Microsoft)

Microsoft versucht Fehler in Excel 2016 erneut zu beheben

Der aktuelle Patch soll Probleme beheben, die bei einigen Nutzern durch ein am 1. August bereitgestelltes Update verursacht werden. Damals wurden Nutzer fälschlicherweise vor dem Auslaufen ihres Passworts gewarnt. Allerdings können sie seitdem möglicherweise keine Hyperlinks mehr in Tabellen einfügen.

Zoho One (Grafik: Zoho)

Zoho stellt mit Zoho One “Betriebssystem für Unternehmen” vor

Die integrierte Anwendungs-Suite umfasst 36 Anwendungen und 40 entsprechende Mobil-Apps für Unternehmen. Zu ihr gehören neben Produktivitäts- und Kollaborations-Tools auch Programme für Vertrieb, Marketing, die Finanz- und Personalabteilung sowie eine Business-Intelligence-Plattform. Die Kosten liegen bei 1 Dollar pro Nutzer und Tag.

Dictate (Grafik: Microsoft)

Word, Outlook und PowerPoint gehorchen jetzt auf´s Wort

Microsoft hat für die Anwendungen das kostenlose Add-in Dictate zur Verfügung gestellt. Wie der Name schon verrät, soll es die Eingabe von Texten erleichtern. Zudem ist damit aber auch die Bedienung der Office-Anwendungen per Sprache möglich.

matryushka_Doll_Framework

Cisco warnt vor Word-Malware

Eine neue und ungewöhnliche Malware scheint es vor allem auf Regierungsstellen der NATO Abgesehen zu haben. Cisco vermutet staatliche Stellen als Urheber.

Office 365 (Bild: Microsoft)

Office 365: Microsoft kündigt neue Kollaborations-Funktionen an

Die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten in Echtzeit ist nun auch mit PowerPoint möglich. Outlook wiederum bietet die Möglichkeit, lokale E-Mail-Dateianhänge in gemeinsame genutzte Cloud-Dokumente umzuwandeln. Diese Features können zunächst aber nur Office-365-Abonnenten nutzen, die am Insider-Programm teilnehmen.

Office für Mac (Grafik: Microsoft)

Microsoft bringt erste 64-Bit-Version von Office für Mac

Sie ist aktuell allerdings nur für Teilnehmer am Office-Insider-Testprogramm im “Fast Channel” verfügbar. Als Vorteile der 64-Bit-Version von Office für Mac nennt Microsoft neben generell besserer Performance auch einen größeren Adressraum und neue Features.

Microsoft und SAP (Grafik: silicon.de)

Cloud-Produkte von Microsoft und SAP sollen enger zusammenwachsen

Unter anderem lassen sich in SuccessFactors geplante Urlaube von Mitarbeitern automatisch im Outlook-Kalender eintragen, während zeitgleich Abwesenheitsnotizen via E-Mail verschickt werden. Zudem hostet Microsoft HANA in Azure auf Virtuellen Maschinen mit maximal 3 TByte RAM und integriert Fiori-Apps in seine MDM-Lösung Intune.

Microsoft Office (Grafik: Microsoft)

Microsoft Office Online Server nun erhältlich

Office Online Server (OOS) ersetzt den Office Web Apps Server 2013. Damit lassen sich von Firmen also Microsoft Word, PowerPoint, Excel und OneNote browserbasiert innerhalb des eigenen Netzwerks bereitstellen. Auch die Integration mit Exchange Server 2016 und SharePoint Server 2016 ist möglich.

Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft muss Profiteinbruch hinnehmen

Der Nettogewinn geht um 25 Prozent auf 3,76 Milliarden Dollar zurück. Den Umsatz kann Microsoft um 2 Prozent auf 22,08 Milliarden Dollar steigern. Beide Kategorien bleiben hinter den Erwartungen der Analysten zurück.

Update (Bild: Shutterstock)

Microsoft patcht Sicherheitslücke in allen Windows-Versionen

Von der Lücke betroffen ist die Microsoft-Grafikkomponente Win32k. Weitere Patches liefert Microsoft für Office, Skype for Business, Lync sowie seine Browser Internet Explorer und Edge aus. Der April-Patchday bringt aber auch ein Sicherheitsupdate für eine schon vor drei Wochen offengelegte Lücke im Samba-Server.

Malware (Bild: Shutterstock/Blue Island)

Microsoft erweitert Office 2016 um taktische Sicherheitsfunktion

Microsoft hat seine Bürosoftware Office 2016 um eine “taktische” Sicherheitsfunktion ergänzt, die Infektionen durch makrobasierte Malware verhindern soll. Neuerdings lassen sich in den Gruppenrichtlinien szenarioabhängige Regeln festlegen, um Makros zu sperren und eine erneute Aktivierung durch den Anwender zu verhindern.